Erfahrungsberichte für Málaga 2 von früheren Kursteilnehmern

Lesen Sie hier Erfahrungsberichte von Teilnehmern an unserem Spanien Sprachreise-Programm Málaga 2. Die kurzen Bewertungen und kleinen Reiseberichte vermitteln Ihnen einen Eindruck von der Sprachreise Málaga, dem Spanischkurs und den Unterkünften in Málaga.


Gertrud 34 Jahre
Kurs: Standard 20

Eine der besten Sprachschulen die ich bisher besuchte. Sehr persönliche Begleitung und viele Übungen in Konversationsform.


Sven R.
Kursart: Intensiv 30

Die Sprachschule war super, vor allem das Freizeitangebot war sehr vielseitig und interessant. Von Sport und Tanzstunden bis zu Exkursionen für jeden etwas dabei.


Gill Sobczyk 52 Jahre

Ich war sehr beeindrückt von Malaga, so ein schönes Stadtzentrum, so viele tolle Bars, so lebendig, gutes Essen. Die Spanier sind wirklcih nett und vibrant. Die Schule ist auch toll, freundlich, hilfreich, begeisterte Lehrer. Die Schule liegt voll zentral, genauso wie die Wohnung. Der Strand ist auch nur 15 Minuten zu Fuß weg. Meine Bildungswoche dort hat alle Erwartungen übertroffen.

Nur, ich würde empfehlen, als ältere Mensch (ich meine älter als 30...), die Monate Juni bis Ende September zu vermeiden, da die Mehrheit der Schüler in dieser Zeit sind um die 20 Jahre.


Chiara 18 Jahre
Kursart: 2 Wochen Spanisch Gruppenkurs 20 L/Woche

Es hat mir gut gefallen, auch die Unterkunft in der Familie von Maribel Montes Pino im Stadtteil El Palo. Weiterempfehlung ***** :-)


Stefan 21 Jahre
Kursart: Standard

Anfangs war es für mich eine Abenteuerreise ins Ungewisse, fuhr ich doch ALLEIN (!) ans andere Ende Europas, ohne zu wissen, was mich eigentlich genau erwartete. Jedoch bereits am Flughafen saß jemand neben mir auf der Wartebank, von dem sich später herausstellte, dass wir in der gleichen Schule den Sprachkurs besuchten. Auch hatte ich insofern Glück, dass ich einer von ca. 20 Neuankömmlingen war, aus denen sich schnell eine harmonische Gruppe aus allen möglichen Nationen (Schweiz, Österreich, Holland, Schweden, Deutschland,Norwegen, Pakistan!) und Altersgruppen entwickelte, die die Abende größtenteils miteinander verbrachte. Wir machten darüber hinaus zusammen Ausflüge auf eigene Faust (die Angebote der Schule schienen zwar gut organisiert, jedoch überteuert) nach Ronda und Granada , gingen Tapas essen, ins Fußballstadion, etc. Mit dem Unterricht bin ich auch äußerst zufrieden, ich war in Gruppen mit maximal 4 Personen, somit konnten sich lebendige Konversationen mit dem Lehrer/der Lehrerin (über Gott und die Welt) auf Spanisch entwickeln, was zur Verbesserung unserer eigenen Sprechfertigkeit viel beitrug. Die Lehrer waren auch sehr hilfsbereit, was die Organisation von Ausflügen oder das Auftreiben von Eintrittskarten erleichterte. Ich flog sehr wehmütig wieder nach Hause, Málaga und seine Bewohner sind einfach nur toll, dazu kommt die riesen Erfahrung, wie völkerverbindend so ein Sprachkurs sein kann.

Schließlich noch ein Wort zu meiner Unterkunft: Ich wohnte zusammen mit 3 anderen Studenten(davon einer aus Berlin) im Apartement. Die Lage war sehr günstig, ich hatte zu Fuß 3 min zum Strand und ca 15 zur Schule. Leider waren die Möbel teilweise etwas beschädigt bzw. kaputt, da ich jedoch zu Besuch in Apartements anderer Studenten war, kann ich behaupten, dass meine Unterkunft in dieser Hinsicht wohl ein Einzelfall war.

Eine Empfehlung zu guter letzt: Ich finde man sollte mindestens 2 Wochen buchen, da man doch 3-4 Tage braucht, bis man sich komplett akklimatisiert und sich zurechtgefunden hat. Dies gilt auch für das eigene Sprachniveau, ich habe erst in der zweiten Woche so richtig gemerkt, welch große Fortschritte ich gemacht habe.


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den Sprachreisen Katalog 2017 bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen