Portugiesisch Sprachreise Salvador da Bahia - Brasilien

Hier gibt es Informationen zu den Portugiesisch Sprachreisen nach Salvador da Bahia in Brasilien und Wissenswertes zur Stadt: Die Küstenstadt Salvador da Bahia (ca. 2,7 Millionen Einwohner) liegt im nordöstlichen Bundesstaat Bahia und war bis 1763 gar Hauptstadt Brasiliens. Dieser Kursort ist ein faszinierendes Reiseziel für das Erlernen der Brasilianischen Variante dieser schönen Sprache in Lateinamerika.

Die pastellfarbenen Kolonialbauten prägen die malerischauf einem Hochplateau gelegene Altstadt, welche seit 1985 als UNESCO Weltkulturerbe gilt. Das warme Klima, paradiesische Sandstrände, die tropische Vegetation und prächtige Naturräume in der Umgebung prädestinieren die Stadt gleichfalls für eine Portugiesisch Sprachreise in Brasilien. Hier die Infos Sprachschule in Salvador da Bahia.

Salvador da Bahia auf einen Blick

  • aufregende Großstadt mit ganzjährig warmen Klima
  • aufgeschlossene Atmosphäre
  • paradiesische Sandstrände
  • prächtige Naturräume, tropische Vegetation, schöne Kontraste
  • Musik, Tanz & Capoeira in den Altstadtgassen
  • Pelourinho (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Sprachschule und Unterkünfte im sicheren Residenzviertel Barra
  • größter Straßenkarneval der Welt (6 Tage)
  • Elevador Laceda – Expresslift zwischen Ober- und Unterstadt
  • Leuchtturm Barra

Karneval und Capoeira

Salvador da Bahia ist die wohl exotischste Großstadt Brasiliens – wie nirgends sonst ist hier der afrikanische Einfluss spürbar. Berühmt ist die Stadt auch für den weltgrößten Karneval, der im Februar von Millionen ausgelassenen Brasilianern gefeiert wird und ein echtes Highlight gerade auch für Teilnehmer an einer Portugiesisch Sprachreise auf den lateinamerikanischen Kontinent darstellt.

Allenthalben sichtbar ist ferner das reiche afro-brasilianische Kulturerbe, welches sich in Kunst und Gastronomie, in Musik, Tanz und Capoeira niederschlägt. Salvador ist spektakulär auf verschiedenen Ebenen einer Bergkette erbaut, welche die Stadt in eine sogenannte Oberstadt, die cidade alta, und in eine 70 Meter tiefer liegende Unterstadt, die cidade baixa, teilen. Der Aufzug Lacerda, die Standseilbahn Plano Inclinado Gonçalves oder eine der vielen Buslinien ermöglichen “schnelle Stadtteilwechsel”.

Die Viertel Pelourinho und Barra

Das beliebte Altstadtviertel Pelourinho mit seinen lebendigen Gassen, farbenfrohen Häusern und prächtigen Kirchen bietet viele authentische Anziehungspunkte. Aus unzähligen Bars ertönen afro-brasilianische Rhythmen und Gesänge, und abends ist hier jede Menge los!

Unser Sprachinstitut wie auch die Unterkünfte liegen im sicheren und bevorzugten Residenzviertel Barra, unweit des bekannten Leuchtturms. Hier erwarten Sie kompetente und motivierte Portugiesisch Lehrkräfte, die allesamt Muttersprachler/Innen sind.

Weitere Portugiesisch Sprachreisen in Brasilien bietet DIALOG in Olinda und als Unterricht Im Hause des Lehrers in Rio de Janeiro.

Anreise

Der Flughafen liegt ca. 30 km östlich der Stadt und ist per Bus und Taxi gut zu erreichen. Der Bus vom Flughafen fährt ca. jede halbe Stunde bis in die Innenstadt und auch an Barra vorbei.

Zurück zur Übersicht

>> Portugiesisch Sprachreisen Brasilien

>> Portugiesisch Sprachreisen

für Erwachsene

Kursübersicht & Preise anzeigen