Spannende Freiwilligenprojekte mit DIALOG

Was erwartet Sie im Freiwilligenprogramm von DIALOG?

Als Teilnehmer im Freiwilligenprogramm von DIALOG setzen Sie sich im Rahmen einer sinnvollen Tätigkeit für benachteiligte und bedürftige Familien und Kinder ein, werden in Tierschutzprojekten aktiv oder helfen beim Erhalt der Umwelt. Während Ihrer Arbeit kommunizieren Sie mit anderen Projektteilnehmern und den Menschen vor Ort in der jeweiligen Landessprache und erweitern so ganz selbstverständlich Ihre Sprachkenntnisse.

DIALOG bietet ausschließlich Projekte mit ausgewählten Partnern an, die in der Regel über viele Jahre Erfahrung in der Durchführung von Freiwilligenprojekten verfügen. Auf diese Weise können Sie sich darauf verlassen, dass Sie einer tatsächlich sinnvollen Tätigkeit nachgehen, die in den jeweiligen Einrichtungen und Kommunen dankbar angenommen wird. Ihr Einsatz in unseren Sozial- und Umweltprojekten, bei denen Sie gleichgesinnte Menschen aus aller Welt kennenlernen, wird Ihnen mit Sicherheit als ein unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben. Dank Ihrer Arbeit vor Ort erleben Sie die Kultur hautnah und lernen unglaublich viel über Land und Leute.

Tätigkeitsbereiche für Ihr Freiwilligenprojekt

DIALOG bietet Freiwilligenprojekte in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen und Einsatzgebieten. Diese umfassen beispielsweise Freiwilligenarbeit mit Kindern, im Bereich Gesundheit, Bau und Infrastruktur, Unterricht und Bildung sowie Tier- und Umweltschutz. Je nach Projekt kann es von Vorteil sein, wenn Sie in dem jeweiligen Bereich bereits Vorerfahrungen durch entsprechende Praktika, Studien- oder Berufserfahrungen mitbringen.

Rahmenbedingungen

Projektdauer

Grundsätzlich empfiehlt sich ein Projekteinsatz von mindestens 4 Wochen. Zwar bietet DIALOG vereinzelt Freiwilligenprojekte mit einer kürzeren Mindestdauer an, allerdings ist eine längere Mitarbeit in der Regel sinnvoll, um spannendere Aufgaben übernehmen zu können und sich besser in das Projekt einzuarbeiten.

Alter

In der Regel sind unsere Teilnehmer am Freiwilligenprogramm zwischen 18 und 30 Jahre alt.

Sprachkenntnisse und Sprachkurs

Je nach Programm ist ein Mindestsprachniveau in Englisch bzw. Spanisch erforderlich. In einigen Projekten ist unabhängig vom Sprachniveau ein Sprachkurs bei unserer Partnerschule vor Ort verpflichtend. Grundsätzlich ist ein Sprachkurs vor Projektbeginn zur Auffrischung der Sprachkenntnisse und zur Akklimatisierung an die Kultur des Ziellandes zu empfehlen.

Persönliche Voraussetzungen

Für die Teilnahme an Freiwilligenprojekten in Ländern, die sich durch andere Wertesysteme, Glaubensrichtungen und Gesellschaftsstrukturen auszeichnen, sind Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Kulturen ein wichtiges Attribut. Daneben sollten Sie über physische und psychische Fitness und Belastbarkeit verfügen, da Sie in manchen der Projekte mit kräftezehrenden Aufgaben betraut werden. Gleichzeitig sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie innerhalb einer begrenzten Zeit lediglich einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der jeweiligen Projektziele leisten können. Es sollte nicht Ihr Ziel sein, grundlegende gesellschaftliche Veränderungen über Nacht zu erreichen; dies kann möglicherweise als überheblich aufgefasst werden und demotivierend wirken. 

Platzierungsprozess

Nach dem Eingang Ihrer Online-Buchung schicken wir Ihnen eine Bestätigung und fordern weitere Unterlagen an. Je nach Projekt ist ein ausführliches Anmeldeformular gegebenenfalls inklusive Lebenslauf, Motivationsschreiben, Nachweise über Fremdsprachenkenntnisse und ein polizeiliches Führungszeugnis erforderlich. Nachdem Sie uns die zusätzlichen Unterlagen zugesandt haben, prüft DIALOG bzw. unsere Partnerorganisation im Ausland, ob Sie in Ihrem Wunschprojekt untergebracht werden können und führt entsprechend die Platzierung durch.

Enthaltene Leistungen

  • Ausführliche Beratung vor Projektbeginn
  • Anreiseinformationen
  • Platzierung im Freiwilligenprojekt
  • Intensive Einführung in Ihren Tätigkeitsbereich und das Projekt vor Ort
  • Betreuung vor Ort durch unsere Partnerorganisation
  • je nach Projekt Unterkunft, Verpflegung, Freizeitprogramm.

Freiwilligenprogramm von DIALOG - Einsatzorte

DIALOG bietet über den Globus verteilt in derzeit 4 ausgewählten Ländern Freiwilligenprojekte für die Sprache Spanisch an.

Freiwilligenprojekte Spanisch

Sie haben Fragen zu dem Freiwilligenprogramm von DIALOG?

Gerne sind wir Ihnen behilflich. Sie erreichen uns montags bis freitags von 9.00-18.00 Uhr telefonisch unter 0761 286470. Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info(at)dialog.de.


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den Sprachreisen Katalog 2017 bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen