Reisetipps Santa Barbara

Santa Barbara, die Stadt der “Amerikanischen Riviera”, ist ein beliebtes Touristenziel und Urlaubsort für viele Amerikaner. Auch tummelt sich hier viel Prominenz, gilt der Ort doch als die teuerste Wohngegend der USA.

Literaturtipps

  • Insiders’ Guide to Santa Barbara
    (ISBN: 978-0762745555)
  • Lonely Planet Los Angeles and Southern California Travelguide
    (ISBN: 9781741046786)

nach oben

Anreiseinformationen

Die Anreise ist entweder über den Santa Barbara Airport (SBA) oder Los Angeles International Airport (LAX) möglich.

  • Santa Barbara: vom Flughafen fährt Sie ein Taxi in die Stadt. Kosten ca. US$ 20-40.
  • Los Angeles: von L.A. besteht die Möglichkeit, mit dem Santa Barbara Airbus zu fahren. Reservierung nötig. Kosten ca. US$ 42.

nach oben

Sehenswürdigkeiten

Das eigentliche Highlight sind die Strände Malibus und die Villen der Superreichen, die man leider nur von außen zu Sehen bekommt. Dennoch gibt es einige Attraktionen, die man nicht missen sollte.

County Court House

Das Bezirksgerichtsgebäude im Stil der spanischen Kolonialarchitektur. Vom Turm schöne Aussicht. 100 Anacapa Street.

Presidio de Santa Barbara State Historic Park

Originale bzw. renovierte Häuser von 1728, als Soldaten die Mönche bei ihrer Missionsarbeit unterstützten und sog. Forts bauten. Das Haus El Cuartel, in dem die Soldaten wohnten, ist eines der ältesten Häuser in Kalifornien. 123 East Canon Perdido Street, geöffnet täglich von 10.30-16.30 Uhr.

Mission Santa Barbara

Schön gelegen auf einem Hügel befindet sich diese Franziskanermission. 2201 Laguna Street, geöffnet täglich von 9.00-17.00 Uhr.

Stearns Wharf

Der lang ins Meer ragende Holzsteg bildet den Mittelpunkt von East und West Beach. Auf dem ehemaligen Hafenpier befinden sich heute Restaurants und kleine Geschäfte.

nach oben

Kultur- und Freizeitprogramm

Stadtbesichtigungen

  • Santa Barbara Historic Trolley: eine beliebte Tour durch Santa Barbara zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Startpunkt Steams Wharf, ab 10.00 Uhr alle 45 Minuten.

Museen/Galerien

  • Santa Barbara Museum of Art: schöne, kleine Ausstellung europäischer, asiatischer und ägyptischer Kunst. Oft hochwertige Sonderausstellungen. Di-So 11.00-17.00 Uhr. 1130 State Street.
  • Santa Barbara Historical Museum: Ausstellungsstücke aus der Zeit der Erstbesiedlung Kaliforniens. Di-Sa 10.00-17.00 Uhr, So 12.00-17.00 Uhr. 136 East de la Guerra Street.
  • Santa Barbara Maritime Museum: Seefahrttradition Kaliforniens. 113 Harbor Way Suite 190.
  • Museum of Natural History: Erklärung des Lebens des Chumash-Indianerstammes, Ausstellungen über Vögel, Säugetiere und Bewohner des Meeres. Täglich 10.00-17.00 Uhr außer Thanksgiving, Weihnachten, Neujahr. 2559 Puesta del Sol Road.
  • Books Institute of Photography: Ausstellung verschiedenster Kameras und Arbeiten der Absolventen. Mo-Sa 8.00-17.00 uhr, Eintritt frei. 1321 Alameda Padre Serra.
  • Santa Barbara Contemporary Arts Forum (CAF): tolles Museum der modernen Kunst. Di-Sa 11.00-17.00 Uhr, So 12.00-17.00 Uhr. 653 Paseo Nuevo.

Kino

  • Fiesta Five Theater: aktuelle Filme. 5 Kinos. 916 State Street.
  • Paseo Nuevo: aktuelle Filme. 4 Kinos. 8 West De La Guerra Place.

Freizeitparks

  • Magic Mountain: nur 1,5 Stunden von Santa Barbara entfernt befindet sich dieser Freizeitpark der Superlative. 15 Achterbahnen, u.a. die höchste, schnellste und längste der Welt! 26101 Magic Mountain Parkway, Valencia.

Ausflüge

  • Los Padres National Forest: ein Ausflug in die unberührte Natur des Hinterlands ist durchaus lohnenswert. Zuvor sollte man sich genau bei der Touristeninformation informieren bezüglich Waldbrandgefahr, Sicherheit, etc. Zudem benötigt man einen National Forest Adventure Pass, der zum Parken im Nationalpark berechtigt.
  • Los Angeles: Wenn man schon einmal in Santa Barbara ist, dann sollte man auch mal ein Wochenende nach L.A. fahren und das Flair Hollywoods genießen.

Strände

Die Stände Santa Barbaras liegen im Süden der Stadt. Der East Beach, ein breiter Sandstrand mit vielen Volleyballplätzen, ist sehr beliebt. Am West Beach herrschen gute Bedingungen zum Windsurfen. Je weiter westlich man fährt, desto einsamer werden die Strände.

Sportmöglichkeiten

Klar, dass hier in der Stadt der Schönen und Reichen viel Sport getrieben wird um gut auszusehen. In der Stadt und am Strand wimmelt es also nur so von Joggern, Beachvolleyball-Spielern und Inlineskatern. Zudem eignet sich die Stadt im Gegensatz zu vielen anderen amerikanischen Städten sehr zum Rad fahren. Die Strecke entlang der Uferpromenade ist besonders schön.

  • Surfschulen

    • Surf happens: 1117 Las Olas Avenue.

  • Tauchen

    • Santa Barbara Aquatics Inc., 5822 Hollister Avenue.

  • Golfplätze

    • Santa Barbara Golf Club: beliebter Golfplatz. (Holes: 18, Par: 70); 3000 McCaw Avenue.
    • Sandpiper Golfcourse: schon allein der Aussicht wegen ein Erlebnis (Holes: 18, Par: 72); 7925 Hollister Avenue, Goleta.

  • Tenniscenter

    • Municipal Tennis Center: 1414 Park Place.
    • Las Positas Tennis Courts: 1002 Las Positas Road.
    • Pershing Park Tennis Courts: 100 Castillo Street.

nach oben

Gastronomie

Ein Dinner für 500 Dollar ist in dieser Stadt der Superreichen nichts Ungewöhnliches. Aber es gibt auch schöne, kleine Restaurants, wovon vor allem die mexikanischen meist familiengeführt sind.

Für Gourmets:

  • Miro: im Luxushotel Bacara Resort and Spa. Atemberaubender Blick aufs Meer. Reservierung nötig!
  • Bella Vista: Kalifornische Küche mit Meerblick genießen. Im Four Seaons Hotel. Reservierung empfohlen. 1260 Channel Drive.

Für Trendsucher:

  • The Enterprice Fish Co.: In dem großen Backsteingebäude gibt es das beste Seafood der Stadt. Nicht exklusiv, aber authentisch! 225 State Street.

Für Preisbewusste:

  • Lilly’s: schnuckliges, kleines mexikanisches Restaurant mit leckeren Tacos. 310 Chapala Street.
  • La super-rica Taqueria: der beste Mexikaner der Stadt. 622 North Milpas Street.
  • Castagnola: Der leckere Fisch stammt vom Fischmarkt nebenan. 205 Santa Barbara Street.

nach oben

Einkaufen

In Santa Barbara findet man alles von modernem Kunsthandwerk über Antiquitäten und Designerboutiquen bis hin zu großen Einkaufszentren und Outlets.

Shops/Einkaufszentren

  • Paseo Nuevo: Einkaufsarkaden im spanischen Stil. Hier befinden sich große Kaufhäuser wie Nordstrom und Macy’s. Des weiteren Restaurants, Galerien, Theater. 651 Paseo Nuevo.
  • El Paseo: Kaliforniens erstes Shopping Center. Souvenirs, Schmuck, Restaurants. 812 State Street.
  • La Arcada: kleiner Hof mit interessanten Bronzefiguren. Kleine Geschäfte, Restaurants und Cafes. 1114 State Street.
  • La Cumbre Plaza: große Mall mit über 60 Geschäften. 121 South Hope Avenue.
  • Santa Barbara Outlet Mall: Designer-Outlet, z.B. Gucci, Prada. 4059 Valley Spring Drive.

Märkte

  • Farmers Markets: Verkauf von frischem Obst und Gemüse im Stadtzentrum. Jeden Samstag von 8.30-12.00 Uhr in der Santa Barbara Street und jeden Dienstag von 16.00-19.30 Uhr in der State Street.

nach oben

Internetcafés

  • Internet Cafe: 102 East Haley Street

nach oben

Veranstaltungen/Festivals

Januar

  • Santa Barbara International Film Festival – kann einen Ausblick auf eventuelle Oscar-Gewinner geben. 1528 Chapala Street.

Juni

  • Summer Solstice Parade – Feier mit Umzügen und Kostümen zum längsten Tages des Jahres.

August

  • Old Spanish Days Fiesta – 5 Tage Paraden, Rodeos und Straßenstände zum Gedenken an die spanisch-mexikanische Vergangenheit.

Dezember

  • Santa Barbara Parade of Lights – Lichterparade, Feuerwerk, Santa Clause, künstlicher Schnee. Am Hafen.

nach oben

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Stadtzentrum bis zum Strand fährt das kostenlose Downtown-Waterfront Electric Shuttle. Hat man kein Auto, bleiben Taxi oder Bus.

nach oben

Touristeninformation

  • Outdoor Santa Barbara Visitor Centre, 113 Harbor Way, 4. Stock im Waterfront Center
  • Santa Barbara Region Chamber of Commerce Visitor Centre, 1 Garden Street.

nach oben

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den Sprachreisen Katalog 2017 bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen