Reisetipps Schülersprachreise Hohensolms

Nachfolgend findest Du einige interessante und nützliche Tipps für Deine Englisch Schülersprachreise nach Hohensolms.

Literaturtipps

  • Mittelalterliche Burgen in Hessen: 800 Burgen, Burgruinen und Burgstätten von Rudolf Knappe: 3. Aufl. Wartberg-Verlag, Gudensberg-Gleichen 2000, ISBN 3-86134-228-6

Anreiseinformationen

Die Anreise erfolgt in Eigenregie durch die Eltern oder Verwandte.

Deine Eltern oder Verwandten bringen Dich am Sonntag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr direkt zur Burg Hohensolms und holen Dich dort am Samstag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr wieder ab.

Allgemeine Informationen

Klima

Das Klima in Hohensolms ist warm und gemäßigt. Der wärmste Monat ist der Juli mit einer durchschnittlichen Temperatur von 23 °C. Die niedrigsten Temperaturen herrschen im Januar mit etwa -1 °C.  Die Niederschläge sind während des Jahres sehr gleichmäßig verteilt und erreichen durchschnittlich 20 Regentage im Monat.

Zeitzone

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ), keine Zeitverschiebung deutschlandweit.

Elektrizität

230 Volt Wechselstrom. 

Währung

Euro €  (=100 Cent)

Sehenswürdigkeiten, Freizeit & Kultur

Aktivitäten auf der Burg

  • Beachvolleyballfeld im Burggraben
  • Fußballwiese
  • Basketballkorb
  • Tischtennis, Tischkicker, Billardtisch
  • Burgrallye, Gesellschafts- und Ritterspiele
  • Grillen und Lagerfeuer

Ausflüge

  • Freibad mit Minigolf-Anlage und Beachvolleyballfeld im Nachbarort Groß-Altenstädten (ca. 3km, zu Fuß erreichbar)
  • Viele Wandermöglichkeiten z.B. die Zweiburgentour, die an der Burg startet
  • Die Besucherbergwerk Grube Fortuna  in Solms bietet verschiedene Führungen an (ca. 20 km entfernt)
  • Ausflüge ins Schloss Braunfels, nach Marburg, Wetzlar oder Gießen
  • Kanutour auf der Lahn

Kursübersicht & Preise anzeigen