Japanisch Sprachreisen Tokio

Lerne die asiatische Sprache bei einer Sprachreise nach Tokio, der größten Stadt der Welt, wo Tradition und Moderne aufeinandertreffen. Die pulsierende Mega-Metropole ist die Stadt der Geishas, der Sumoringer und Kirschblüten. Das Stadtbild ist geprägt von Tempeln und riesigen Wolkenkratzern. Tokio ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes und fasziniert mit seinen vielen Facetten.

Das moderne Tokio lockt mit Szenevierteln, edlen Einkaufsmeilen, hippen Elektronikläden und dem imposanten Fernsehturm "Tokyo Skytree". Nachts leuchten die Neonlichter in den geschäftigen Straßen und Jung und Alt treffen sich um in beliebten Karaokebars internationale Hits zu singen, in Bars und Clubs zu tanzen oder die glitzernde Aussicht mit einem Getränk in einer der vielen „Sky Bars“ der Stadt zu genießen. Sich im Rahmen seiner Japanisch Sprachreise wenigstens einmal in das Getümmel zu begeben, gehört dazu.

Die Tradition lebt in den Kabuki- und Noh-Theatern ebenso weiter wie in den Sumo-Arenen. In den historischen Stadtteilen wie Kagurazaka oder Asakusa sind traditionelle Holzhäuser zu sehen, in denen Menschen in kleinen Tempeln Ruhe zum Beten finden können. Entspannung von dem Trubel der Mega-Metropole findet man außerdem bei einem Spaziergang durch die gepflegten Gärten des Nationalmuseums in Ueno oder im Yoyogi.

Ein Must-do während der Sprachreise in Tokyo ist die Wanderung auf den berühmten Berg Fuji im Hakone Nationalpark. Dieser ist von schönen Seen umgeben und oben angekommen hat man ein traumhafter Ausblick, welcher mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird.

Auch kulinarisch hat Tokio die verschiedensten Gesichter: Ein Gourmeterlebnis in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants, hausgemachtes Ramen in einem traditionellen Izakaya Pub, frisch zubereitete Sashimi, Maki-Rollen und Nigiri auf Fließbändern in Sushi Bars, oder herkömmliche Tee-Zeremonien in engen Seitengassen – die abwechslungsreiche Küche wird Dich während Deiner Japanisch Sprachreise begeistern. Auf dem weltgrößten Fischmarkt werden ebenfalls viele Köstlichkeiten angeboten und die Versteigerung von riesigen Thunfischen ist ein Erlebnis.

Tokio auf einen Blick

  • größte Stadt der Welt
  • wirtschaftliches, kulturelles und politisches Zentrum Japans
  • Mix aus Tradition und Moderne
  • Stadt der Geishas, Sumoringer und der Kirschblüte
  • traditionelle Kabuki- oder Noh-Teater
  • Mount Fuji im Hakone Nationalpark
  • Exzellente Küche (Sushi, Ramen, etc.)
  • historische Stadtteile (Kagurazaka, Asakusa)

Jeden Morgen gelangt man durch ein typisch japanisches rotes Torii zur Schule – ein guter Start in den Sprachkurs. Unsere familiäre Partnersprachschule liegt im Zentrum der Metropole und dort im Herzen des Vergnügungsviertels Shinjuku, umgeben von zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften. Hier kann man nach Kursende mit den weiteren Sprachschülern die Gegend erkunden, köstliches Sushi probieren oder den „Shinjuku Gyoen“- Garten, welcher nur knapp 10 Minuten zu Fuß entfernt ist, besuchen.

Tokio steht bei vielen Menschen auf der Liste der Traumreiseziele. Bei einer Sprachreise verbessert man nicht nur seine Japanisch Kenntnisse, sondern hat außerhalb des Unterrichts Zeit die neuen Fähigkeiten umzusetzen und die einzigartige Kultur und interessanten Menschen des Landes kennenzulernen. Die Möglichkeit während der Sprachreise bei einer Gastfamilie zu wohnen, lässt außerdem das japanische Familienleben kennenlernen.

Zurück zur Übersicht

>> Japanisch Sprachreisen Japan

>> Japanisch Sprachreisen

für Erwachsene

Anreise

Es gibt zwei Flughäfen, den Flughafen Narita und den Flughafen Haneda. Beide Flughäfen bieten Bus, U-Bahn oder Zugverbindungen in die Innenstadt an. Das System der öffentlichen Verkehrsmittel ist so effizient, dass Züge selten auch mal nur eine Minute zu spät kommen.

Kursübersicht & Preise anzeigen