Flämisch Sprachreisen Belgien

Flämisch (Niederländisch) ist die Muttersprache von weltweit etwa 25 Millionen Menschen. In Belgien sprechen sie etwa 6,2 Millionen, etwa 60% der Bürger als Muttersprachler.

Eine Sonderform des Niederländischen sind die Flämischen Dialekte. Sie umfassen zwei bestimmte niederländische Dialekte im Lande, das West- und das Ostflämisch. Diese Dialekte werden in den Provinzen Westflandern und Ostflandern gesprochen. Außer diesen gibt es aber auch noch weitere, Brabantisch und Limburgisch.

Dialekt oder Amtssprache?

„Flämisch“ wird in und außerhalb Belgiens auch für etwas anderes als die beiden Dialekte verwendet. Es ist aber keine eigenständige amtliche Sprache: Amts- und Schriftsprache der Region Flandern sowie der zweisprachigen Region Brüssel ist Niederländisch, wenn auch in leicht anderer Form als in den Niederlanden. Die Unterschiede sind jedoch gering, etwa vergleichbar mit jenen zwischen dem Standarddeutsch in Österreich und der Bundesrepublik Deutschland. Deswegen ist diese Sprachreise nach Belgien die belgische Variante eines Niederländisch Sprachurlaubes.

Sprachreise ins Nachbarland

Flämisch Sprachaufenthalte führt DIALOG als Unterricht Im Hause des Lehrers in Belgien durch, entweder in der europäischen Hauptstadt Brüssel oder in der prächtigen Hafenstadt Antwerpen. Beide Kursorte sind kulturgeschichtlich wie architektonisch ausgesprochen schöne Reiseziele, wobei die Universitätsstadt Antwerpen die wohl charmantere und weniger hektische Stadt ist. Die Städte sind, selbst wenn man kein Geschichts-, Architketur- oder Kunstliebhaber ist, prachtvoll zu bestaunen.

Das Land allgemein hat viel zu bieten. Ob man nun gerne in den grünbewaldeten Ardennen wandern geht, sich am Strand entspannt oder entlang der belgischen Küste Fahrrad fährt. Die Kulinarik ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Es gibt köstlichen Käse, leckerer belgische Schokolade und nicht zu vergessen - Pommes frites! Sie sollen hier erfunden worden sein, und schmecken dementsprechend gut.

Den Unterricht erteilen stets qualifizierte und erfahrene Lehrkräfte mit akademischem Abschluss und Spezialisierung auf die Vermittlung der eigenen Sprache als Fremdsprache. Alle LehrerInnen sind natürlich Muttersprachler.

Lust auf mehr?

Gerne stehen wir bei der Auswahl des geeigneten Kurses, der Kursintensität sowie bei Fragen rund um die Sprachreise und die Themen Unterkunft und Freizeitprogramm mit Rat und Tat zur Seite! Zu erreichen sind wir telefonisch montags bis freitags durchgehend von 9 bis 18 Uhr unter 0761 28 64 70 oder sende uns eine EMAIL an info@dialog.de

Zurück zur Übersicht

>> Flämisch Sprachreisen >>

>> Weitere Sprachreisen >>

für Erwachsene