Ungarisch Sprachreisen Ungarn

In der kompakten und bewährten Unterrichtsform im Hause des Lehrers findet die Sprachreise nach Ungarn statt. Bei dieser intensiven Kursart taucht man ohne Ablenkung in die Sprache ein und wird schnell Fortschritte feststellen können.

Dadurch, dass bei dieser Sprachreise Unterbringung, Verpflegung und der Unterricht im gleichen Haus stattfinden ist man durchgehen von der ungarischen Sprache umgeben und hat kaum Möglichkeit ins Deutsche auszuweichen. So erlernt man die fremde Sprache wie seine eigene Muttersprache. Die Stundenanzahl (15, 20, 25, oder 30 pro Woche) legt man selbst im Voraus durch die Buchung fest. Auch ein Freizeitpaket mit "außerschulischen" Aktivitäten gemeinsam mit dem Lehrer kann man vorab dazu buchen.

Die Lehrer sind alle ungarische Muttersprachler und qualifizieren sich durch ein akademisches Diplom, sowie eine Zusatzqualifizierung für das Unterrichten der ungarischen Sprache als Fremdsprache.

Vorteile auf einen Blick

  • hocheffiziente Unterrichtsform: individuell auf die Lernziele zugeschnitten
  • keine Möglichkeit zum “Ausweichen” in die Muttersprache
  • sowohl für private als auch für berufliche Zwecke geeignet
  • authentisches Erleben des Gastlandes Ungarn, seiner Bewohner und ihrer Kultur
  • hohe Flexibilität, Beginn in jeder Woche des Jahres möglich
  • wahlweise 15, 20, 25 oder 30 Lektionen pro Woche
  • Kursdauer: 1-12 Wochen
  • das Programm ist auch für 2 Teilnehmer gemeinsam buchbar, sofern beide gleiche Vorkenntnisse haben
  • buchbar für TeilnehmerInnen ab 18 Jahren

Unterricht im schönen Budapest, Ungarn

In Budapest, der wohl schönsten Stadt Ungarns und zugleich Hauptstadt des Landes wird man während der Sprachreise untergebracht. Hier leben ca. 1,7 Millionen Einwohner, damit ist sie die achtgrößte Stadt der Europäischen Union. Sie liegt an der Donau, direkt auf einer Bruchstelle der Erdplatten. Diese geotektonische Lage ist verantwortlich für die vielen Thermalquellen, an denen besonders der Stadtteil "Buda" so reich ist.

Viele Sehenswürdigkeiten Budapests liegen am Donauufer. Westlich der Donau erhebt sich der felsige Gellértberg mit der Freiheitsstatue und der Zitadelle, am Fuße des Berges liegt das Gellért-Hotel mit dem berühmten Thermalbad. Weiter flussabwärts ist das Hauptgebäude der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität. Ein Juwel ist das ehemalige Königliche Schloss.

Die Nationalbibliothek, die Nationalgalerie sowie das Stadtmuseum sind ebenso attraktiv wie der klassizistische Sándor-Palais, zugleich Sitz des ungarischen Staatspräsidenten. Berühmt sind auch die Matthiaskirche und die Fischerbastei.Das Budapester Burgviertel und das Donaupanorama sind seit 1987 auch als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Die eigentliche Hauptattraktion ist aber die Donau selbst! Sie wird im Stadtgebiet von neun markanten Brücken überspannt. Die bedeutendste und älteste Brücke ist die Kettenbrücke, die zugleich Wahrzeichen der Stadt Budapest ist.

Gibt es noch Unklarheiten wegen der Sprachreise nach Ungarn? Gerne beraten wir montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr telefonisch unter 0761-286470 oder per Mail: info@dialog.de.

Kursübersicht & Preise anzeigen