Sprachreisen Japanisch nach Japan

Unglaublich, dass das Land der aufgehenden Sonne aus 6852 Inseln besteht und dort ca. 125 Millionen Menschen leben!

Das Land heißt in der japanischen Landessprache Nippon bzw. Nihon. Der Name setzt sich aus den Bestandteilen Ni für Sonne oder Tag und Hon für Ursprung oder Wurzel zusammen.  Daraus ergibt sich der Begriff „Ursprung der Sonne“ und der klangvolle Beinamen „Land der aufgehenden Sonne“.

Das asiatische Land ist der viertgrößte Inselstaat der Welt, etwas größer als Deutschland, minimal kleiner als Kalifornien (USA) und befindet sich vor der Küste des chinesischen Festlandes. Das Kaiserreich erwartet Teilnehmer von Japanisch Sprachreisen für Erwachsene mit einer faszinierenden Mischung aus jahrtausendealter Tradition, aufgeschlossenen und freundlichen Menschen, modernster Technologie und einer atemberaubend schönen Landschaft. Das verleiht diesem Land eine Magie und macht es zu einem Ort fantastischer Kontraste und auch Gegensätze.

Sprachreisen nach Tokyo und Fukuoka

Unsere Sprachschulen befinden sich in den Metropolen Tokio und Fukuoka. Tokio liegt auf der Hauptinsel (Honshū) und ist seit langem ein beliebtes und angesagtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt. Fukuoka, das auf der südlichsten der japanischen Hauptinseln Kyūshū liegt, ist eine vergleichsweise unbekannte, aber keineswegs weniger faszinierende Destination. Beide Kursorte sind ausgesprochen spannende und sympathische Städte, in denen man die Kultur, die Lebensweise und Landesgebräuche, die schmackhafte Küche, die Menschen und ihre Sprache auf eindrückliche Weise kennen lernen wird.

Das asiatische Land ist eines der technisch fortschrittlichsten Länder der Welt und trotz aller Modernität spielen traditionelle Werte sowie Sitten und Bräuche noch immer eine große Rolle. Die Einheimischen halten sich strikt daran und so wird auch von Erwachsenen Sprachkursteilnehmern erwartet, die Umgangsformen während eeiner Sprachreise im Land zu respektieren. Es wird zum Beispiel nicht um Preise gefälscht, lautes Naseputzen in der Öffentlichkeit gilt als unhöflich und Trinkgelder sind nicht üblich. Mit einem Lächeln, Freundlichkeit, Höflichkeit und Zurückhaltung wiederum kann man immer wieder überzeugen und Haltung "demonstrieren".

Sage einfach Konnichiwa! (こんにちは!) und erlebe "Nippon" bei Deiner nächsten Japanisch Sprachreise authentisch und hautnah.

Zurück zur Übersicht

>> Japanisch Sprachreisen >>

>> Weitere Sprachreisen >>

für Erwachsene