Italienisch Sprachreisen Sestri Levante - Italien

Sestri Levante liegt in Norditalien bei Genua, am Golf von Tigullio. Mit ihren zwei Buchten und mehreren feinen Sandstränden ist die Stadt nicht nur ein Traum für Badetage - obwohl das definitiv ein großes Plus ist. Zwischen den Buchten liegt recht spektakulär die Halbinsel Portobello, auf der sich die historische und sehr sehenswerte Altstadt befindet. Eine beschauliche wie charmante Kleinstadt für eine Italienisch Sprachreise nach Ligurien.

Die feinsandigen Badestrände in der Baia del Silencio und in der Baia delle Favole können mehr, als "nur" den Wunsch nach einem entspannten Tag am Meer erfüllen. Surf-, Segel-, Kanu- und Schwimmkurse sorgen für reichlich Kurzweil, will man sich nicht dem "dolce fare niente" widerstandslos ergeben - angesichts des entspannten mediterranen Ambientes nach dem Sprachkurs auch so eine Option.

Auch Tauchfreunde können hier Kurse belegen und so zum Beispiel Schiffswracks am Meeresgrund erkunden. Eine andere Seite der Meeresküste kann man in Rica Trigoso entdecken und erleben: Hier starten die Fischer Tag für Tag ihre Touren - passend für die Heimat des "leudo rivano", dem traditionellen römischen Segelboot. Und im Hinterland laden die prächtige Landschaft mit gemütlichen Dörfern und bester ligurischer Küche zu Streifzügen ein. 

Sestri Levante - auf einen Blick

  • herausragende Lage an zwei Buchten:
  • Baja del Silenzio und Baia delle Favole
  • ausgezeichnete Badestrände
  • ligurische Gastronomie
  • großes Angebot an Wassersportarten
  • wunderschöne Altstadt auf der Halbinsel Portobello
  • guter Startpunkt für Entdeckungsreisen durch Ligurien
  • z.B. Cinque Terre, Chiavari und Genua

Eine der Sehenswürdigkeiten in Sestri Levante ist ihre Altstadt Portobello. Hier gibt es zahlreiche individuelle Geschäfte und Kurioses, Boutiquen und Kleinkunstläden, Cafés und Bars für den Aperó sowie bodenständige Restaurants. Natürlich warten hier auch Zeugen der langen Geschichte der Stadt auf ihre Besucher - mit hübschen Palazzi, der Kirche San Nicolò dell'Isola aus dem Mittelalter oder das Kapuzinerkloster aus dem 17. Jahrhundert.

Die Erkundungstour am Tage lässt man am besten an der belebten Strandpromenade ausklingen. Wer einen Nachmittag oder einen Tag am Wochenende in den Dörfern der Cinque Terre verbringen möchte oder den prächtigen "Via dell´ Amore" mit herrlichen Aussichten erwandern will: In weniger als 45 Minuten erreicht man per Bahnfahrt ab Sestri Levante entlang der Mittelmeerküste die Cinque Terre.

Sestri Levante wird auch als "Stadt der Kinder" bezeichnet. Sicherlich erfreuen sich Kinder auch an dem Badespaß an den Stränden, doch seinen Ursprung hat dieser Beiname in Hans Christian Andersens Freude an der Stadt. Er verbrachte hier im 19. Jahrhundert einige Zeit und machte seine Begeisterung so publik und öffentlich, dass die Stadt ihm einen Literaturpreis widmete - den Premio Andersen für Kinderliteratur. 

Sestri Levante ist ein Ort, um neben der Italienisch Sprachreise ein wenig die Seele baumeln zu lassen. Deswegen gehören hier besonders Berufstätige, Familien und Fünfzig Plus Teilnehmer zu den Kunden. Natürlich sind Stundenten und Studentinnen hier genauso willkommen! 

Jüngeren Teilnehmern und Studenten, welche die pralle Vielfalt an Geschichte, Kunst und Kultur erleben wollen, welche eine Sprachreise nach Italien so anziehend macht, denen empfehlen wir besonders unsere Sprachschule in Florenz sowie die Sprachkurse in Rom und die Sprachschule in Venedig. Alternativen in kleineren Städten bieten die Kursorte San Remo (ebenfalls Ligurien), das prächtige Tropea (in Kalabrien) sowie die Sprachkurse in Alghero auf Sardinien.

Anreise

Der Kursort ist per Zug bequem sowohl von Nizza (ca. 4 Std.) wie auch von Genua (40-80 Minuten - je nach Verbindung) aus zu erreichen. Ab Freiburg im Breisgau in ca. 8 1/2 Stunden per Bahnfahrt.

Zurück zur Übersicht

>> Italienisch Spachreisen Italien

>> Italienisch Sprachreisen

für Erwachsene

Impressionen

Kursübersicht & Preise anzeigen