Portugiesisch Sprachreise beim Lehrer - Portugal

Hier gibt es Informationen zu Portugiesisch Sprachreisen in die Lehrerfamilie in Portugal: Wer anstelle einer Sprachschule eine noch intensivere Unterrichtsform ohne Wechselmöglichkeit in seine eigene Muttersprache oder in eine andere Sprache sucht, etwa mit anderen Studenten, für den ist das Programm im Hause der Lehrerin oder des Lehrers eine weitere Option.

Diese Unterrichtsform (alleine oder mit einem eigenen Reisepartner gleichen Niveaus) ist ein regelrechtes Sprachbad, eine volle Immersion. Solch intensive Portugiesisch Sprachreisen werden vor allem für Studienzwecke oder aus beruflichen Gründen realisiert, um sehr schnell Fortschritte zu erzielen. Diese Kursform steht aber gleichermaßen auch älteren Menschen offen, wenn sie z.B. eine stärkere Annäherung and die portugieische Kultur und ihre Gesellschaft suchen oder einen Bildungsurlaub anstreben.

Portugal ist übrigens ein ausgesprochen vielseitiges Reiseland, welches jedem Urlaubsanspruch gerecht wird. Hier erwartet den Teilnehmer ein mediterranes Ambiente, eine üppige Natur, ein großartiges Licht, lange Sandstrände, der leckere Portwein aber auch Kultur, Kunst und gutes, bodenständiges Essen.

Vorteile auf einen Blick

  • hocheffizienter Unterricht: individuell auf Ihre persönlichen Lernziele zugeschnittener Kurs
  • Die Sprachreisen geben kaum Möglichkeit zum “Ausweichen” in die eigene Muttersprache
  • sowohl für private als auch für berufliche Zwecke gut geeignet
  • authentisches Erleben von Portugal und seiner Kultur
  • hohe Flexibilität, Beginn in Portugal in jeder Woche des Jahres möglich
  • wahlweise 15, 20, 25 oder 30 Unterrichtsstunden pro Woche
  • Kursdauer: 1 oder mehr Wochen
  • das Programm ist auch für 2 Teilnehmer gemeinsam buchbar, sofern beide die gleichen Vorkenntnisse ausweisen
  • buchbar für Teilnehmer ab 18 Jahren

Wer daher richtig tief in die portugiesische Sprache eintauchen und sich ausschließlich auf den Spracherwerb konzentrieren möchte, quasi ohne jegliche Möglichkeit zur Ablenkung, dem emfiehlt DIALOG das Programm Portugiesisch im Hause des Lehrers.

Man wohnt hierbei im Hause der Lehrerin oder des Lehrers im Einzelzimmer und erhält wahlweise 15. 20, 25 oder 30 Einheiten wöchentlich Einzelunterricht sowie Vollpension. Derzeit sind nur Platzierungen in der Region um bzw. in Lissabon möglich. Anfängern und Teilnehmern mit geringen Kenntnisen empfehlen wir maximal 20 Stunden pro Woche Unterricht zu belegen. Es ist auch möglich, einen Teil des Unterrichtes in Form von Führungen, Besichtigungen und Ausflügen zu realissieren, z.B. 15 Stunden Unterricht und 5 Stunden Freizeitprogramm. Mehr hierzu auf Anfrage.

Das Mindestalter zur Teilnahme am Programm Portugiesisch Sprachreise im Haus des Lehrers beträgt 18 Jahre. Gleiche Kenntnisse vorausgesetzt, kann diese Sprachreiseform auch von 2 Teilnehmer/Innen gemeinsam für den gleichen Zeitraum gebucht werden. In diesem Fall ermäßigt sich der Preis pro Teilnehmer um jeweils 20 %.

Bei Fragen zur Portugiesisch Sprachreise im Hause der Lehrerin oder des Lehrers in Portugal, etwa zur Aneise, Unterkunft oder den Unterrichtsthemen, stehen wir gerne beratend zur Verfügung. Wir sind montags bis freitags durchgehend von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 0761 28 64 70 erreichbar bzw. auch per EMAIL an info<at>dialog.de.

Zurück zur Übersicht

>> Portugiesisch Sprachreisen Portugal

>> Portugiesisch Sprachreisen

für Erwachsene

Kursübersicht & Preise anzeigen