Spanisch Sprachreise Mallorca - Spanien

Die Sprachreisen nach Mallorca führen ins westliche Mittelmeer auf die berühmte Baleareninsel mit ca. 850.000 Einwohnern. Die Insel liegt ca. 170 km vom spanischen Festland und Barcelona entfernt. Mallorca ist die größte zu Spanien gehörende Insel - mit Palma als Hauptstadt. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch.

Warum ist diese Insel eigentlich eine der beliebtesten Ferieninseln im Mittelmeer-Raum. Sie bietet neben langen Sandstränden und guter touristischer Infrastruktur auch einsame, kleine Buchten mit türkisfarbenem Wasser, malerische Dörfer im Hinterland und eine wunderbare, mediterrane Pflanzenwelt. Weitere Pluspunkte sind die zügige Erreichbarkeit von fast allen deutschen Flughäfen und die sehr awechslungsreiche Landschaft.

Lohnende Ausflugsziele sind das Bergdorf Valdemossa, das Cap de Formentor, die zauberhafte Kleinstadt Pollenca und der Traumstrand von Es Trenc. Besonders schön sind Wanderungen in der spektakulären Serra de Tramuntana im Nordwesten, mit über 1000m hohen Bergen.

Palma auf einen Blick

  • Palmas Kernstadt hat ca. 300.000 Einwohner
  • Mallorca ist seit über 7000 Jahren besiedelt (Talayot Kultur)
  • Kathedrale La Seu, Basilika San Francesc
  • schöne Markthalle, Arabische Bäder
  • Playa de Palma, Plaza Mayor
  • mittelalterliche Burganlage Castell de Bellver
  • Llotja dels Mercaders
  • Altstadt - stilistische Mischung aus spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen
  • Vorort Cala Major, hier arbeitete Joan Miró. Im Atelier ausgewählte Werke und Stiftung Fundació Pilar i Joan Miró a Mallorca
  • Museum für zeitgenössische Kunst Es Baluard
  • Sport: Portol Drac Palma de Mallorca (Volleyball) und RCD Mallorca (Fußball, Primera División)
  • Ausflugsziele Alcudia, Valdemossa, Cap de Formentor, Pollenca und der Traumstrand Es Trenc. Wanderungen in der spektakulären Serra de Tramuntana

Unser Sprachzentrum in der Hauptstadt Palma

Unsere Partnerschule befindet sich in der lebhaften Hauptstadt Palma. Über der malerischen Altstadt Palmas thront die majestätische Kathedrale, der man unbedingt einen Besuch abstatten sollte.

Zahlreiche Stadtpaläste, Jugendstilbauten und schöne Museen verleihen der Innenstadt Palmas ein besonderes Flair. Sehenswert sind auch das einstige Maleratelier des wohl berühmtesten Sohnes der Stadt, Joan Miró, und die Arabischen Bäder. Mehrere Besuche lohnen auch die Markthalle, die umliegenden Cafés und Tapa-Bars sowie des schönen Hafens.

Unsere sehr gut ausgestattete Sprachschule auf Mallorca in zentraler Stadtlage bietet ideale Voraussetzungen für einen angenehmen, erfolgreichen und auch kulturell interessanten Aufenthalt auf der größten Insel Spaniens.

Weitere Spanisch Sprachreisen ans Meer

Wer sich für andere Sprachreisen ans Meer interessiert, für den sind auch die Spanischkurse in Teneriffa (Santa Cruz) und an der Costa del Sol interessant. Mehr Infos zu Sprachreisen an die Costa del Sol sind  in Nerja sowie Malaga zu finden.

Anreise, Transfer und ÖPNV

Zielflughafen ist der Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca. Das Zentrum erreicht man mit dem Bus (Linie 1) in 30 Minuten und die Fahrt kostet ca. € 3. Alternativ mit dem Taxi ca. €25-35.

Eine 10er Bus-Karte kostet ca. € 10 und eine 50er Karte (30 Tage gültig) ca. € 29. Mehr Infos unter: www.emtpalma.es;

Radmiete auf Palma z.B. www.nanobicycles.com;

Zurück zur Übersicht

>>Spanisch Sprachreisen Spanien

>>Spanisch Sprachreisen

für Erwachsene

Kursübersicht & Preise anzeigen