Spanisch Sprachreise San José - Costa Rica

Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu Spanisch Sprachreisen nach San José-Coronado: der grüne, sonnige Vorort liegt 10 km nordöstlich der Hauptstadt, in herrlicher Randlage im Zentraltal. Vásquez de Coronado hat knapp 60.000 Einwohner im Kanton und umfasst die Stadtgebiete San Isidro, San Antonio, San Rafael, Los Alpes and Dulce Nombre. Auf etwa 1200-1380m Höhe gelegen ist Coronado bei den Menschen in San José als Tages-Ausflugsziel und als Wohnort mit der saubersten Luft sehr beliebt.

Denn das frühlingshafte Klima ist aufgrund der Höhenlage wesentlich angenehmer, weniger feucht heiß und stickig als in Zentrum der Hauptstadt. Die Stadt  wird überragt von der imposanten gotischen Kathedrale San Isido Labrador und ist u.a. Sitz des Olympischen Komitees Costa Ricas sowie des renommierten Forschungszentrums Claudomiro Picado, der Universität Costa Rica. Ausflugsziele sind unter anderem Rancho Redondo mit dem besten Panorama Blick in das Zentraltal, der mystische Nebelwald Los Juncos oberhalb von Coronado und der prächtige Braullio Carillo Nationalpark.

Coronado ist eine sichere und aufstrebende Stadt mit einem intakten Gemeindeleben, tropischen Sonntagsmarkt und guter Busanbindung nach San José Zentrum (ca. 20-30 Minuten). Die Busse fahren in San José von der Calle 3, Avenidas 5/7 nach Coronado ab und kommen dort am zentralen Busbahnhof unweit der Kathedrale an. Dieser liegt 1000m von der Schule entfernt im Stadtzentrum, eine weitere Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Schule.

San José Coronado auf einen Blick

  • herrliche Lage im Zentraltal
  • grüner, sonniger Vorort 10 km nordöstlich von San José
  • knapp 60.000 Einwohner
  • intaktes Gemeinde, aufstrebend, sicher & ländlich geprägt
  • tropischer Sonntagsmarkt
  • gute Busanbindung nach San José Zentrum (ca. 30 Minuten)
  • angenehmeres, weil weniger feucht-heißes Klima als im Zentrum San Josés
  • Rancho Redondo und Braulio Carrillo Nationalpark
  • Los Juncos Nebelwald

Naturparadies Costa Rica – reich an Fauna und Flora

Die 1986 gegründete Schule liegt in einem ca. 6000 qm großen Garten auf dem Terrain einer ehemaligen Finca mit über 100 verschiedenen Pflanzen und Bäumen. Zur Schule gehört die benachbarte Eco-Residenz mit Platz für bis zu 24 Gäste. Als erste Einrichtung dieser Art wurde unsere Sprachschule vom Instituto Cervantes in Madrid in Zentralamerika für hohe Unterrichts-Standards ausgezeichnet.

Der Spanisch-Unterricht erfolgt ausschließlich durch erfahrene muttersprachliche Lehrkräfte mit akademischer Ausbildung und Spezialisierung auf die Vermittlung des Spanischen als Allgemeinsprache oder in Fachspanisch Es können alle Niveaus unterrichtet werden, von Anfänger bis zu Fortgeschrittene.

Die Sprachschule unterhält ein zweites Institut am Pazifik, in der lebhaften Stadt Playa Jaco, ein bekanntes Surfer-Ziel und ein beliebter Ferienort. Man erreicht diesen Ort in ca. 2 Stunden von hier. Es ist auch möglich, den Spanischkurs an beiden Orten zu kombinieren.

Die Teilnehmer der Sprachreise nach San José können bei der Unterkunft zwischen costarikanischen Gastfamilien (auch Zimmer mit Privatbad gegen Aufpreis) und der beliebten Residenz wählen. In den Gastfamilien wird Halbpension gereicht (Frühstück und Abendessen), in der Residenz (insgesamt 12 Zimmer) stehen 3 Küchen für die Selbstverpflegung der Teilnehmer bereit. Der nächste größere Supermarkt liegt ca. 800m entfernt. Es gibt hier alle geschäft des täglichen bedarfs, Restaurants, Banken und ein Krankenhaus. In der Residenz wohnen nur Kurteilnehmer / Innen.

Kulturelle Aktivitäten und Freizeitangebot

Die Hauptstadt ist das Drehkreuz und ein guter Startpunkt für Erkundungen, etwa in den schönen historischen Stadtvierteln Barrio Dent oder Barrio Aranjuez. Sehenswert im Zentrum sind u.a. das Museo Nacional, das Museo de Jade, das Museo de Oro und das nette Museo de los Niños. Auch der große Markt und der Zoo Simon Bolivar verdienen einen Abstecher. Berühmt ist das Nationaltheater in französischem Stil, in dem ein schönes Café auf Gäste wartet.

Kaffeeliebhaber besuchen die Plantagen und den Shop von Doka Estate auf dem Weg zum Vulkan Póas sehr gerne. Auch die Schule bietet Ausflüge an gegen Unkostenbeteiligung, etwa zum Schokoladenhersteller Sibú, wo man erfährt, wie schon die indigene Bevölkerung die Kakaopflanze nutzte. Im Konzerthaus Melico Salazar treten auch international bekannte Künstler auf.

Wer einige Stunden im Parque La Sabana verbringt, wird die Sportbegeisterung der Bevölkerung erleben. Die Schule unterbreitet sowohl Vorschläge für Aktivitäten wie sie auch eigene durchführt, etwa Tanzunterricht, ein Workhop "Tropische Früchte" oder das Kochen eines typisch costarikanischen Gerichts. Es ist ein besonderes Anliegen der Schulleitung, das alltägliche Leben und Fragen der Gesellschaft authentisch zu vermitteln. Wir finden, das gelingt ihr exzellent. Natürlich ist die Spanisch Sprachschule auch für Bildungsurlaub anerkannt.

Anreise

Zielflughafen ist der internationale Flughafen Juan Santa Maria in Alajuela, ca. 23km von der Schule entfernt. Ein Transfer kann gebucht werden zum Preis von € 50 pro Strecke.

Zurück zur Übersicht

>>Spanisch Sprachreisen Costa Rica

>> Spanisch Sprachreisen

für Erwachsene

Kursübersicht & Preise anzeigen