Erfahrungsberichte Spanisch Sprachreise San Jose von Kurs-Teilnehmern

Lesen Sie Erfahrungsberichte von Kursteilnehmern der Spanisch Sprachreise nach Costa Rica in den Kursort Vásquez de Coronado. Die Bewertungen vermitteln Ihnen ein Bild vom Unterricht sowie dem Ambiente an der Schule und während des Aufenthalts.


Tobias Janys 40 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Hola, ich habe meinen 2wöchigen Bildungsurlaub in Coronado gemacht. Ich war dort in den Zimmern der Schule untergebracht. Es war ein SUPER-Sprachurlaub:

nette Leute, engagierte Lehrer, tolles Land...leider hatte ich nach meinen Bildungsurlaub nur noch 2 Wochen, um das Land zu bereisen.

Wer in Coronado zur Schule gehen möchte, sollte unbedingt lange Hose+ Pullover mitnehen, da es gerade nachts kalt werden kann (5-7°).

Ansonsten kann ich jeden die Sprachreisen ans Herz legen...man kann viele Ausflüge am Wochenende machen/Urlaub ranhängen...

Paz y Amor


Dennis K. 26 Jahre
Kursart: Intensivkurs 30 Gruppenstunden/Woche

Ich hatte eine wunderbare Zeit in Costa Rica. 2 Wochen Sprachkurs und 1 Woche Rundreise. Die Schule in Coronado ist zwar etwas außerhalb von San José, verfügt aber über eine schöne Unterkunft, angenehme Klassenräume und gute Lehrer. Am schönsten ist das Zusammenleben mit Sprachschülern aus allen möglichen Ländern. Auf jeden Fall kann ich die Reise weiterempfehlen.


Helen 24 Jahre
Kursart: Sprachkurs + Praktikum in Costa Rica

Endlich spreche ich fließend spanisch! Nach 4 Wochen Sprachkurs fühlte ich mich für das Praktikum nicht mehr ganz so unsicher und auch den lateinamerikanischen Akzent habe ich mir schon angewöhnt. Die Sprachschule war gut und der Unterricht effektiv. Ich hatte keine Scheu mehr, bei meinem Hotelpraktikum auf die Leute zuzugehen und auch das Kellern war kein Problem. Mit den Gästen und Kollegen habe ich den ganzen Tag spanisch gesprochen und aus einigen der Kollegen wurden richtig gute Freunde, mit denen ich nach Feierabend an den Strand und an den Wochenenden um die Häuser gezogen bin. San José ist eine interessante Stadt und ich vermisse Costa Rica, Land und Leute jetzt schon!


Franziska Vollmer 24 Jahre
Kursart: Praktikum mit Sprachkurs (Costa Rica)

Der 2-wöchige Sprachkurs war eine optimale Vorbereitung, um wieder gut ins spanische reinzukommen und mich in Costa Rica zu akklimatisieren, die Mentalität der Menschen schon mal kenne zu lernen, bevor ich im Unternehmen dann nur mit Ticos zusammenarbeitete. Ich war bei einem kleinen Handelsunternehmen tätig und erfüllte Aufgaben wie kopieren, faxen, Kaufanträge erstellen, usw. In der weiten Hälfte des Praktikums konnte ich dann auch endlich im Warenausgang mitarbeiten und die auszuliefernden Waren zusammenstellen und für den Transport vorbereiten. Die Arbeitsatmosphäre war gut, der Umgang immer freundlich und ich fühlte mich sehr wohl. Auch meine Gastfamilie war super. Ich hab zwar viel Reis und Bohnen zum Essen bekommen, aber der Umgang war herzlich und meine „hermanos“ haben mich an den Wochenende immer auf Touren mitgenommen. Ich hatte eine tolle Zeit und hoffe, bald wieder nach Costa Rica reisen zu können


Kemna, G. 25 Jahre
Kursart: Sprachkurs mit Freiwilligenarbeit in Costa Rica - Mein Erfahrungsbericht in Kürze

Zwar kam mir die Organisation vor Ort etwas chaotisch vor, aber so sind die Ticos eben: alles klappt schon, aber halt nur langsamer und auf aus unserer Sicht etwas umständlicheren Wegen. Nach meinem Sprachkurs arbeitete ich im Nationalpark mit, und das war mit Sicherheit eine der tollsten Erfahrungen meine Lebens: ich habe neue Wege gebaut und alte in Stand gehalten, gestrichen und gemauert, am Eingang Eintrittskarten und Souvenirs verkauft, und am tollsten war natürlich die Arbeit mit den Schildkröten! Wir haben Schildkrötennester ausfindig gemacht, um die Eier auszugraben und an einem sicheren Ort wieder eingegraben, nachts die Strände patrouilliert und die frisch geschlüpften Schildkrötenbabys sicher zum Meer gebracht! An meinen freien Tagen habe ich das Land bereist, bin auf Vulkane gestiegen, in Wasserfällen geschwommen, mich beim Wildwasser-Rafting kräftig durchschütteln lassen und Riesenameisen im Regenwald beobachtet. Dazu habe ich tolle Leute und herzliche Ticos kennen gelernt. Costa Rica ist einfach unbeschreiblich!


David W.
Kursart: Volunteering in Costa Rica: Nationalpark Cabo Blanco

Nach 2 Wochen Sprachkurs habe ich mein Volunteering-Projekt im Nationalpark „Reserva Absoluta Cabo Blanco“ begonnen. Die Unterkunft war sehr einfach, aber sauber. Zusammen mit zwei weiteren Volunteers haben wir die Wege instandgehalten, Zäune repariert, den Strand sauber gehalten und die Besucher des Parks betreut, usw. In der Baumschule des Parks habe ich viel über die Flora Costa Ricas lernen können. Der Nationalpark ist wunderschön am Pazifik gelegen, die lange Anreise von San José zwar etwas strapaziös, aber man wird auf jeden Fall belohnt.


Aline Brugger 23 Jahre
Kursart: Sprachkurs und Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Nach 4 Wochen Sprachkurs an der Academia Tica war ich fit für die kleinen süßen Kids im Waisenhaus in San José. Im Hospicio de Huérfanos, einer NGO in San José, habe ich sowohl in der Verwaltung mitgearbeitet als auch in der Kinderbetreuung. Ich habe mit den Kindern gespielt, gelernt, kleine Ausflüge organisiert und unternommen, aber auch verwaltungstechnisch mitgeholfen und zum Beispiel eine Spendenorganisation auf die Beine gestellt! Die Arbeit hat mich bestärkt, meinem Studienwunsch Sozialarbeit auch wirklich in Angriff zu nehmen.


Michaela W. 38 Jahre
Kursart: 20h Minigruppe + 10h Plus (Einzelunterricht)

Vielen Dank an Dialog für die sehr gut organisierte Reise. In Coronado fand ich eine tolle Schule mit sehr qualifizierten und netten Lehrern vor und war in einer Familie (Vega Porras) untergebracht, wo es mir an nichts fehlte. Auch das Ausflugsprogramm der Schule war sehr gut und alles wurde auf Wunsch irgendwie möglich gemacht. Leider verbrachte ich nur drei Wochen in Costa Rica und konnte somit nur einen kleinen Teil des Landes entdecken, aber schon dieser kleine Teil war so beeindruckend, dass ich mir sicher bin, ein weiteres Mal nach Costa Rica zu reisen.

Im Reisegepäck sollte auf keinen Fall wärmere Kleidung für Coronado fehlen, denn dort ist es ziemlich windig und es regnet gerne einmal !


Martin Betker 30 Jahre
Kursart: 30h Mini-Intensiv-Gruppe (+10h Einzelunterricht)

Insgesamt haben wir die 4 Wochen Sprachurlaub viel gebracht. Vielen Dank an meine supersympathische Gastfamilie (Riuz Hernandez) und die beiden Lehrer Santiago und Mireya.

Ich wuerde allerdings im Nachhinein "nur" 20h Mini-Intensiv-Unterricht empfehlen, da ich teilweise mit dem Einzelunterricht (den ich sehr empfehlen kann) und 2-3h Hausaufgaben einfach ueberladen war.

Ausserdem in Coronado (1.400m an einem Berghang) unbedingt warme Kleidung (auch fuer Nachts zuhause) mitbringen; es ist meist windig, es regnet nicht selten, aber die Sonne ist trozdem, sobald und wenn sie sich zeigt, sehr stark. Auch an feste Schuhe und einen Regenjacke fuer Ausfluege (z.B. in Regenwaelder) denken.

San José ist nicht gerade eine schoene Hauptstadt. Dafuer laden die Wochenende und die (kleine) Groesse des Landes zu tollen Ausfluegen/Reisen und Aktivitaeten ein.

Costa Rica ist insgesamt (vor allem tagsueber) ein sehr sicheres (Reise-)Land, aber Hotels und Essen (Restaurants) im Vergleich zu anderen Mittel- und Lateinamerika-Laendern nicht unbedingt preiswert.


Gudrun P. 45 Jahre
Kursart: Minigruppe Standard

Ich muss unbedingt sagen, dass der Kurs sehr gut war. Die kleine Gruppe ermöglichte viele Koversationsübungen. Auch mein Apartment war gut und zweckmäßig eingerichtet. Der von der Schule angebotene Workshop "Tropische Früchte" war sehr interessant und auch das Tanzen hat Spaß gemacht.


Michael 26 Jahre
Kursart: Intensiv

Ein Kurs an der Schule ist in jedem Fall eine Bereicherung, um Spanisch zu lernen und das kulturelle Verstaendnis zu erweitern. Ich bin in einer sehr netten Gastfamilie als vollwertiges Mitglied integriert worden und habe neue Erfahrungen sammeln koennen, wofuer ich sehr dankbar bin!


Maren Hallin 21 Jahre
Kursart: Minigruppe Standard + 1 Einzelstunde

Ich habe einen Monat in Costa Rica verbracht und es war eine super Erfahrung. Organisatorisch hat alles bestens geklappt: der Transfer vom Flughafen verlief problemlos, das Apartement sauber und der Unterricht war qualitativ sehr gut.

Was ich jedoch zu bemängeln habe, ist die unausreichende Information über die Wetterverhältnisse vor Ort. Alle Schüler in Coronado standen vor dem gleichen Problem... Wir hatten alle falsche Klamotten mitgenommen. Es war nämlich viel kälter (vor allem in der Nacht) als erwartet.

An der Schule waren zu dem Zeitpunkt als ich dort war (Januar) auch viel weniger Schüler als erwartet. Das war zu Beginn etwas enttäuschend, hatte aber auch Vorteile, da sich die Kursgruppen dadurch sehr klein hielten ließen.

Aber ich kann nur sagen, dass dieser Monat unheimlich viel gebracht hat und ich es nur weiterempfehlen kann. Im gesamten war ich sehr zufrieden mit DIALOG Sprachreisen!


Rainer Maria Patreschella 21 Jahre
Kursart: Sprachkurs Gruppe Anfang November in Costa Rica

Ich war zu beruflichen Zwecken and der Schule von Dialog in Coronado. E shandelt sich um eine ländliche, aber sehr schön gelegene Stadt. Im Vergleich zu San José ist es hier auffallend sauber, gute Luft und kein Verkehrsgestank.

Die Unterkunft bei Familie COTO in der Fenta de Heca war absolut klasse!!!

Schule: Gutes Lernen, gute Stimmung, gute Organisation. Die Atmosphäre in der Schule gefiel mir sehr, sehr gut - schöner Garten, viele Pflanzen, ein kleines Paradies.

Mein Urteil über den Kursort: Ideal!

Vielen Dank an die Schule und die Professoren.

Voy a volver - auf alle Fälle.


Silke 28 Jahre
Kursart: Intensiv und Einzelunterricht

Insgesamt sehr gut, meine Lehrerin Elizabeth war klasse.

Unterkunft in Gastfamilie Cedeno Cascante sehr gut, aber kleines Zimmer.

Im Allgemeinen gefiel es mir schon, aber es war zu meiner Zeit recht kühl und regnete. Es war recht voll zu meiner Zeit an der Schule, die Cafeteria ist erwähnenswert.

Coronado ist ein recht ruhiger Ort und bietet nicht so viele Möglichkeiten abends auszugehen, aber es ist besser als San Jose!

Tipp an Schule und Dialog: Mehr Aktivitäten an den Abend verlegen.

Super Reiseunterlagen wie immer - vielen Dank.


Carsten P. 29 Jahre
Kursart: Kombinationskurs: Standard & Intensiv

Liebe Frau Ebert,

seit einer Woche bin ich schon wieder zurück von meinem 4wöchigen Aufenthalt in Costa Rica und möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei Ihnen für die tolle Organisation dieses unvergesslichen Monats bedanken! Wenn es mir die Zeit erlaubt, möchte ich sowas gern nächstes Jahr wieder machen. Es gitb ja noch viele Länder in Mittel- /Südamerika zu bereisen!

Viele liebe Grüße

Carsten P.


Dorothee M. 31 Jahre
Kursart: Standardkurs

Mein Aufenthalt in Costa Rica hat meine Erwartungen völlig erfüllt!

Der Unterricht war super: abwechslungsreich, humorvoll gestaltet, wir haben viel gelernt!

Das Freizeitprogramm war sehr gut, leider fand nicht alles statt was angeboten wurde, wegen zu wenigen Teilnehmern.

Coronado ist super, leider gab es wenig Sonne & viel Regen, aber in der Schule gab es immer gute Laune!

Dieses Programm möchte ich gerne weiterempfehlen!

Vielen Dank für Eure schnell Abwicklung und die tollen Reiseunterlagen!


Diana F. 23 Jahre
Kursart: Intensivkurs Spanisch 30 L/Woche

Sehr nette Lehrer, gut strukturierter Ablauf.

Familie Garcia Ramirez: sehr nett, aufgeschlossen, hilfsbereit - gute Küche!

Freizeitprogramm: Manchmal etwas teuer - ansonsten interessant.

Atmosphäre in der Schule: Sehr gut, da klein und in einem Park gelegen.

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt, die Academia Tica und Dialog kann ich auf alle Fälle weiterempfehlen.

Eine Anregung: Vielleicht den Reiseführer etwas früher zusenden, 10 Tage vorher Erhalt ist etwas knapp.

Die Beratung durch Dialog war hilfsbereit und ausführlich, schnelle Abwicklung.

Mein Urteil über Coronado: Sehr gut, San José ist leicht erreichbar und Coronado ist nicht so heiß wie die Stadt San José.


Dennhuber, Martin 26 Jahre
Kursart: Standard Minigruppe ab Mitte August

Ich buchte diesen Kurs aufgrund einer Empfehlung einer Kollegin an meiner Schule (Spanischlehrerin).

Der Kurs war unheimlich abwechslungsreich und sehr gut. Meine Erwartungen wurden definitiv übertroffen, es war bei allen so - auch meinen Freunden.

Coronado wirkt zunächst etwas "verschlafen" von den Möglichkeiten abends her, aber von der Lage her super - um dort auch etwas zu unternehmen.

Beratung und Abwicklung durch Dialog fand ich sehr gut - man hätte aber ehrlicher sein können und mir sagen können, dass viele deutschsprachige Teilnehmer zu meinem Aufenthaltszeitpunkt an der Schule weilen. Ansonsten fühlte ich mich aber super informiert von Ihnen, ehrlich!

Das Paket war kompakt, aber klasse von der Info her!

Ich möchte dieses Programm absolut weiterempfehlen. Ich fand es zwar nicht günstig, aber aufgrund des qualitativ hochwertigen Unterrichtes und der Familie war es einfach das Ganze wert. Bitte senden ie mir den Katalog 2006 zu.

Noch einige Worte zum Unterricht: Ich fand das alles - trotz unterschiedlicher Pädagogen sehr abwechslungsreich. Die Lehrer waren professionell und interessiert, sehr engagiert und um jeden Schüler bemüht.

Unterkunft: Ich wählte Gastfamilie und wohnte bei Familie Hidalgo PRADO in der Calle de las Constituciones in Coronado. Eine sehr angenehme und interessierte Familie.

Das Freizeitprogramm schließlich empfand ich ebenfalls sehr gut, da sehr abwechslungsreich für viele Geschmäcker.


S. Annegret 41 Jahre
Kursart: Intensivkurs Mittelstufe

Die Struktur und der Aufbau des Unterrichts

gefielen mir sehr gut, außerdem waren wir nur zu

zweit im Kurs.

Gewohnt habe ich bei der Familie Mayorga Tenorio in Coronado. Eine sehr zugängliche, hilfsbereite und liebenswürdige Familie.

Die Atmosphäre und das Freizeitprogramm der Schule

waren sehr gut (das Freizeitprogramm mitunter etwas überorganisiert)

Ihre Mitarbeiterinnen sind hilfsbereit und unkompliziert, die Unterlagenmappe war vielseitig und gut sortiert.

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt, teilweise sogar übertroffen.


Mayumi Kishigami, Japon 24 Jahre
Kursart: Minigrupo, verano

La academia de Dialog es una pequeña escuela,entonces yo pude conocer con todos los estudiantes y

profesores.ademas, la clase tambien es muy pequña entonces cada estudiante tiene bastante tiempo para hablar su opinion. estas son buenas caracteristecas en la academia tica.

Y para hacer las tareas de comunicacion, yo hizo unas entrevistas por la gente en la calle.

Yo no pude hablar español bien pero toda la gente era muy simpatica.

Entonces me dio una buena imprecion de la gente de Coronado y Costa Rica..

Al ultimo,antes yo he estado en españa entonces yo pude saber diferencia dentro de España

y Costa Rrica.y me interesan mas la lengua española y las culuturas de los paises en la que se hablan español.

 

saludos

 

mayumi kishigami, Japon

 


A. Brown 23 Jahre
Kursart: Minigruppe Intensiv Februar

Der Unterricht erfolgte in kleinen Gruppen, war sehr gut untergliedert und wurde durch aufmerksame und interessierte Lehrer erteilt. Insgesamt gefiel mit der Unterricht sehr gut (in allen Bereich - Grammatik, Konversation, Übungen)

Unterkunft bei Familie Mendez in San Rafael de Coronado, 50m este y 350 suoeste de la iglesia, casa amarilla. Es handelt sich um ein junges Ehepaar, sehr nette Leute - absolut empfehlenswert.

Die Schule gefiel mir atmosphärisch sehr gut, da es sich um eine kleine, sehr persönliche Schule handelt. Das Freizeitprogramm umfasste u.a. den Besuch des Vulkans Irazú, Salsa Tanzabende und den besuch der Pazifikküste mit Unterricht am Meer.

Vorschlag. Den Reiseführer nicht erst 10 Tage vor Reisebeginn versenden, sondern schon mit der Reisebestätigung. 10 Tage vorher hat jeder einen Reiseführer.

Die Reise ist empfehlenswert.


Taube & Hanser 25 Jahre
Kursart: Sprachreise San José vasque de Coronado - Erfahrungsbericht

Wir waren aus allgemeinem Interesse und zur Verbesserung der Sprachkenntnisse mit Dialog in Costa Rica. Der Unterricht gefiel uns in allen Punkten sehr gut. Kleine Gruppen, nette Lehrer, strukturiertes Lernen, gute Inhalte.

Wir wohnten im Apartment San Francisco Las Quintas II, House # 6 in Coronado, ca. 2km oder 25 Gehminuten entfernt. Das Haus ist sehr groß, gut ausgestattet und liegt in einer schönen Gegend.

Das Freizeitprogramm der Schule empfanden wir als nicht immer günstig, aber stets sehr gut. Die Atmosphäre in der Schule ist sehr familiär. Mit weniger Leuten, wie im Januar, gefiel es uns noch besser. Sehr freundliches, nettes Ambiente, sehr locker - aber doch stets korrekt - eben prima.Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt! Wir haben Sie schon weiterempfohlen.

Coronado als Ort: Angenehme Größe, ca. 60.000 Einwohner, ungefährlich, sympathisch und überschaubar. Die Reiseinfos sind ausreichend umfangreich und beinhalten wichtige und gute Infos.

 


Chris und Tanja 25 Jahre
Kursart: Minigruppe Standard for Fortgeschrittene bzw. Anfänger ab 24.01. bzw. 07.02.2005

Wir waren aus alggeminem Interesse und zur Verbesserung der Sprachkenntnisse mit Dialog in Costa Rica.

Der Unterricht gefiel uns in allen Punkten sehr gut. Kleine Gruppen, nette Lehrer, strukturiertes Lernen, gute Inhalte.

Wir wohnten in der ECO Residenz neben der Schule. Das Haus ist sehr groß, gut ausgestattet und liegt schön.

Das Freizeitprogramm der Schule empfanden wir als sehr gut.

Die Atmosphäre in der Schule ist sehr familär. Mit weniger Leuten, wie im November, gefiel es uns noch besser. Sehr freundliches, nettes Ambiente, sehr locker - aber doch stets korrekt - eben prima.

Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt! Wir haben Sie schon weiterempfohlen.

Coronado als Ort: Angenehme Größe, ca. 60.000 Einwohner, ungefährlich, sympathisch und überschaubar.

Die Reiseunterlagen sind ausreichend umfangreich und beinhalten wichtige und gute Infos.


Tanja 33 Jahre
Kursart: 2 Wochen Kurs

Ich hatte im Januar eine Woche Standard-Kurs und in der zweiten Woche habe ich Intensiv-Kurs dazugebucht und war total begeistert. Ich wollte meine Spanisch-Kenntnisse verbessern und bin danach noch zwei Wochen durch Costa Rica gereist. Der Unterricht gefiel mir sehr gut, weil man in freundlicher und teilweise auch spielerischer Weise vieles gelernt hat. In der Schule erlebt man eine total offene, unkomplizierte und freundliche Atmosphäre. Untergebracht war ich bei Familie Montoya-Mora und habe mich wie zu Hause bei meinen Eltern gefühlt. Ich war in die Familie integriert, das Essen war super lecker, alle waren sehr nett und hilfsbereit und mein Zimmer war zum Wohlfühlen. Das angebotene Freizeitprogramm war ebenfalls empfehlenswert; abwechslungsreich und hat einen guten Einblick in Costa Rica vermittelt. Meine Reiseunterlagen waren vollständig und hilfreich. Coronado ist ein netter, kleiner Ort - leider war das Wetter absolut schlecht. In der Schule waren wir insgesamt nur 35 Personen, in meiner Klasse zu viert und man hatte schon am ersten Tag das Gefühl, dazuzugehören als sei man schon ewig da. Ich kann diese Schule mit allem drum und dran (besonders meine Gastfamilie) auf alle Fälle weiterempfehlen!!!!! Es waren zwei kurzweilige, interessante und lehrreiche Wochen.


Norbert R. 25 Jahre
Kursart: Intensiv Minigruppe 2 Wochen Dezember

Sehr kleine Gruppen, individuelle betreuung, abwechslungsreiche Themen. Der Unterricht gefiel mir im Allgemeinen sehr gut.

Unterkunft bei Familie Molina Rodriguez in San Antonio de Coronado: Sehr gut und sehr nett, auch sehr bemüht - ich wurde ins Familienleben integriert (sehr gutes Essen). Die Familie wohnt in San Antonio de Coronado.

Die Atmosphäre in der Schule empfand ich als sehr persönlich und freunschaftlich.

Die Ausflüge der Schule sind sehr gut organisiert und abwechslungsreich.

Das Programm deckt sich mit der Ausschreibung im Katalog.

Der Kursort gefiel mir insgesamt gut, da wenige Touristen. Man erfährt viel über die Mentalität der Menschen Costa Ricas.

Beratung und Buchung: Alles ist prima gelaufen, sehr gut - auch die Reiseunterlagen.

Ich habe keine Anregungen.

 


Kathrin Hanke 25 Jahre
Kursart: Intensiv Minigruppe

Ich wollte eine neue Sprache lernen und habe mich für Spanisch entschieden, weil ich gerne noch mehr spanischsprachige Länder bereisen möchte.

Der Unterricht gefiel mir sehr gut in allen Bereichen, besonders in den Konversationsübungen haben sich die Lehrer tolle, kreative Dinge einfallen lassen.

Die Atmosphäre in der Schule war sehr gut, freundlich und hilfsbereit. Das Freizeitprogramm fand ich etwas zu teuer, aber gut.

Mein Urteil über Coronado: Sehr gut! besonders weil es nicht San José ist!

Gute Reiseunterlagen.

Kann das Programm grundsätzlich weiterempfehlen.


May Helmut 30 Jahre
Kursart: Erfahrungsbericht Sprachreise Costa Rica - Minigruppe Intensivo

Ich bin Stammkunde und war dieses mal zur Auffrischung und Festigung der vorhandenen Kenntnisse in Costa Rica/Coronado.

Coronado liegt knapp 10km vom Stadtzentrum von San José entfernt und ist zwar nicht der pulsierende "Bringer", liegt aber klimatisch optimal (Klima wie auf Kanaren) und verkehrsgünstig. Es ist ein ruhiger, authentischer und ein sehr sonniger Ort (ca. 60.000 Einwohner) mit guter Anbindung an San Pedro (Univiertel) und Stadtmitte, sicher und mit vielen netten Leuten.

Der Unterricht ist wie folgt zu bewerten aus meiner Sicht: Kleine Gruppen, sehr engagierte Lehrer und grosse Lernfortschritte. Der Grammatikunterricht war sehr zielgerichtet und ambitioniert, die schriftlichen und mündlichen Übungen vielseitig uns sehr differenziert. Ausgsprochen gut gefielen mir die Konversationseinheiten, da sie mit kurzweiligen Themen hoch interessant gestaltet wurden.

Ich wohnte bei der Familie mit dem lustigen Namen Gutierrez vom der Laat im Stadtteil San Antonio de Coronado, in der Urbanisación. Normandia. Diese costarikanische Familie stellt für mich den perfekten Gastgeber dar, sie waren freundlich, hilfsbereit und boten eine sehr gute Verpflegung. Bei Dialog nachfragen im Falle der Buchung einer Gastfamilie!!

Die Schule von Dialog, zeichnet sich durch eine offene, hilsbereite Atmosphäre aus, alles ist gut - aber unkompliziert organisert. Auch das Freizeitprogramm ist vielfältig und gut.

Insgesamt war es perfekt. Machen Sie weiter so!


Christiane K. 25 Jahre
Kursart: 2 Wochen Intensiv Spanisch

Ich habe vor 3 Jahren schon einmal eine Sprachreise mit Dialog gemacht und war dieses Mal zum Aufbau eines Grundwortschatzes und von Grundkennissen für das Studium in Coronado/San José mit Dialog.

Soviel vorab: Die Lehrer waren excellent, symphathisch und witzig und halfen auch mit individuellen Problem-"behandlungen". Die Lerngruppe war mit 4 Teilnehmern klein.

Ich wohnte bei einer costarikanischen Gastfamilie, der Familie Cedeno-Cascante in Coronado. Die sind einfach super und klasse! Gute Küche und viel Spanischpraxis (!), da keine/r Englisch sprach.

Das Freizeiprogramm der Schule war kreativ und vielseitih, es wechselte und bot jede Woche etwas anderes.

Weil die Dialog-Schule Academia Tica eine eher kleinere Schule ist ergeben sich hier individuelle und persönliche Kontakte, das fand ich sehr gut!

Ihre Katalobeschreibung ist zutreffend. Die Lage des Kursortes empfinde ich als perfekt. Die Höhenlage macht den Sommer nicht so heißß wie das Klima am Strand. Angenehme Temperaturen. Coronado (auch San Isidro de Coronado genannt) ist eine schöne, nette Kleinstadt.

Meine Reiseunterlagen waren ok, gute Beratung und sehr gute Abwicklung!

Dies war eine der besten Reisen meines Lebens so weit. Wirklich gut. Alles stimmte, die Gastfamilie, die Schule, der Unterricht und das Programm!

Vielen Dank, Dialog!


Bertram 24 Jahre
Kursart: Minigruppe Standard - Spanischkurs in Costa Rica

Wunderschön gelegene Schule, netter Lehrer, kleine Gruppen - tolle Atmosphäre - schade dass ich nur 3 Wochen dort war.

Nehmt Euch Zeit für Costa Rica!!!

Pura Vida, Bertram


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenloser Englisch Test sowie Tests in Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen Katalog 2019 >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise > Bildungsurlaub

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Top Sprachreisen

Englisch Sprachreisen >

9 verschiedene Länder, über 50 Destinationen. Jetzt mit DIALOG Englisch lernen!

Alle Englisch Sprachreisen im Überblick >

Spanisch Sprachreisen >

Den passenden Spanisch Sprachkurs an führenden Schulen in Spanien und Lateinamerika finden.

Alle Spanisch Sprachreisen im Überblick >

Französisch Sprachreisen >

Erfolgreich Französisch lernen in Frankreich, Kanada oder in der Karibik. 

Alle Französisch Sprachreisen im Überblick >

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen