Russisch Sprachschule Sankt Petersburg Erfahrungsberichte

Hier finden Sie zur Russisch Sprachschule Sankt Petersburg Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern an  Sprachreisen zu dieser Schule in Russland. Die Kursbeurteilungen vermitteln Ihnen ein Bild vom Unterricht sowie dem Ambiente an der Schule. Für Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr an DIALOG unter Telefon 0761/286470 oder 286476. Oder senden Sie uns Ihre Fragen an info(at)dialog.de.


Katerina 22 Jahre

Meine persönliche Bewertung: ich habe die ganze Organisation an der Schule sehr geschätzt. Die Lehrer sind sehr professionell und gebildet. Das Schulgebäude ist OK. Ich war dort für drei Wochen. Im Allgemeinen bin ich sehr glücklich mit dem Kurs und möchte bald wieder zurück.


William 33 Jahre

Gut organisierte Schule, erfahrene Lehrer, viele ausländische Studenten und abwechslungsreiches Kulturprogramm. Das Lernsystem ist eher traditionell und schnell. Für mich leicht zum Anpassen. Es gibt immer Hausaufgaben vor der nächsten Lektion. Wenn man sie nicht macht, kommt man nicht mit. Ich hatte die beste Lehrerin meines Lebens.


Fernando

Die Freundlichkeit des Personals und die Struktur des Schulsystems haben mir am meisten gefallen. Die Lage ist exzellent und die Einrichtungen sind gut erhalten und benutzerfreundlich. Das Unterrichtsprogramm wurde perfekt gestaltet. Ich bin von diesem Kurs sehr erfreut!


Linda

Die Lehrer sind kompetent, nett, ansprechbar und gebildet. Ich konnte Fortschritte machen in mündlicher und schriftlicher Kommunikation, Lese- und Hörverstehen. Ich behalte die Schule in guter Erinnerung.


Sarka

Ich liebe diese Schule. Der Unterricht in einer kleinen Klasse von vier Schülern ist sehr produktiv. St Petersburg ist eine sehr schöne Stadt. Im nächsten Frühling kommen wir wieder um weiter Russisch zu lernen.


David

Die Professionalität von den Schulmitarbeitern hat mich sehr beeindruckt. Der Unterricht ging ziemlich flott zu; es war sehr herausfordernd aber nicht unmöglich.


Dominik

Der Unterricht war toll. In drei Wochen konnte ich einiges lesen, schreiben und leichte Gespräche folgen. Die Lehrer haben mir sehr viel beigebracht. Meine Gastfamilie hat mir auch gefallen. Es war eine sehr angenehme Erfahrung.


Tuula

Die Zusammensetzung der Gruppe war wirklich gut. Obwohl es Altersunterschiede gab, haben wir uns alle gleich gefühlt. Die Lehrer waren fähig große Debatten mit einfachen oder schwierigen Fragen zu leiten. Die Stimmung war immer fröhlich in einem unterstützenden Umfeld. Die Schule liegt praktisch, nicht so weit von der Metrostation.


Stefan K. 59 Jahre
Kursart: Russisch

Qualität: sehr gut

Zusatzangebote: sehr gut

Preis-Leistungsverhältnis: sehr gut

Bericht:

Am Samstag vor dem Kursbeginn traf ich bei der Gastfamilie ein und konnte am Sonntag die Jahresfeier von St. Petersburg mit viel Musik und Spaß auf dem Nevski-Prospekt miterleben. Die Privatunterkunft war einfach, aber ich hatte auch nicht mehr erwartet. (Wer hohe Ansprüche hat, sollte sich dann eben für viel Geld in ein Hotel begeben.) Am Montag wurde ich von meiner Gastgeberin zum Sprachinstitut begleitet, was ich sehr nett fand. Immerhin war es eine gute halbe Stunde Spaziergang.

Das Institut selbst ist in einem restaurierten historischen Gebäude untergebracht. Dort wurde ich sehr freundlich begrüsst. Anschließend fand in entspannter Umgebung ein 4 Augen (Test-) Gespräch auf russisch statt, das Ergebnis brachte mich in eine "Klasse", die nur aus mir und einem weiteren TN aus Deutschland bestand.

Der Unterricht gefiel mir sehr gut, die Lehrerin war sehr nett und geduldig. Neben der reinen Sprache vermittelte sie uns auch Geschichtskenntnisse und obwohl ich schon relativ viel gelesen hatte, konnte ich noch einiges neues erfahren. Nur gegen Ende der 2 Wochen war ich im Kopf platt und leer, das lag aber nicht am Unterricht, sondern vermutlich am zu diesem Zeitpunkt sehr heißem Wetter, das auch das Schlafen beeinflusste. Aber auch da verlor die Lehrerin nie - im Gegensatz zu mir, der mit dem leeren Kopf haderte - die Geduld und Freundlichkeit.

Ausstattung des Institutes: Es gab eine freundliche Sitzecke mit Trinkmöglichkeit - Kaffee und Tee wurden gestellt - und im Stockwerk darunter gab es eine preiswerte Cafeteria, wo sich die meisten TN zum Mittagessen trafen.

Die technischen Möglichkeiten waren auch sehr gut. Es gab schnelle Internetverbindungen und das Internet konnte in den Pausen oder nach dem Unterricht kostenlos genutzt werden. (In St. Petersburg gibt es zwar Internetcafes, aber die haben ganz schön happige Preise.)

Dass eine Sprachschule auch Ausflüge organisiert ist schon Standard, der auch vom Institut erfüllt wurde. Darüber kann ich aber nichts berichten, ich habe mein eigenes Programm gemacht. Aber: Was nicht Standard ist, waren kostenlose Zusatzkurse, wie z. B. einen Malkurs, in dem man seine eigene Matruschka oder einen Holzkrug bemalen konnte. Das hat mir viel Spaß gemacht.

Die Gastfreundschaft meiner Familie war freundlich und unaufdringlich. Als ich Sonnenbrand hatte, wurde mir mit Hausmittelchen genauso geholfen wie bei einem Herpesausbruch. Und am Tag meiner Abreise bestand die Gastgeberin darauf mich zum Bus zu bringen. Auch über diese Geste habe ich mich sehr gefreut.

Wie schon erwähnt, am Ende war ich platt und leer im Kopf und deshalb war ich auch froh, dass der Kurs zu Ende war. Aber als ich nach Hause kam und mein Russisch-Computerprogramm startete stellte ich zu meiner Überraschung fest, dass ich nur so durch die Testblätter klickte. Erst da wurde mir sehr deutlich, dass ich doch sehr viel gelernt hatte und vielleicht auch etwas zu leistungsbestrebt gewesen bin.

Für mich steht fest, den nächsten 2 Wochen-Kurs - geplant ist er gegen Ende des Jahres - werde ich wieder in diesem Institut und wenn möglich in dieser Familie verbringen.

Vielen Dank!


N. Zimmermann
Kursart: Intensivkurs

St. Petersburg ist eine Großstadt mit viel Potenzial und großem Angebot am Kulturleben. Habe dies auch auch genutzt! Ich hatte nette Kursteilnehmer und es herrschte eine sehr gute Lernatmospräre an der Schule.


Sophia K.
Kursart: Intensivkurs

Der Lehrerin war gut und kompetent und gestaltete den Unterricht vielseitig und interessant.


Thilo H. 44 Jahre
Kursart: Minigruppe Intensiv

Der Unterricht gefiel mir sehr gut bis gut. könnte auch Russisch für den Beruf enthalten. 30 Lektionen pro Woche sind ausreichend.

Beratung und Abwicklung sehr gut. Anregung: Unterkunft auf Plan markieren.

Unterkunft: Angenehme Familie, sehr gut - super Essen und Versorgung.

Attraktives Freizeitprogramm.

Weiterempfehlung.

 


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen