Reisetipps Sprachreise Cork

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Cork 

Cork, die zweitgrößte Stadt Irlands, liegt zum größten Teil auf einer Insel in der Mündung des Lees im Südwesten des Landes. Laut Legende begründete der Bau eines Klosters durch den heiligen Finbarr im 6. Jahrhundert n. Chr. die Entstehung Corks. Heute besitzt die europäische Kulturhauptstadt 2005 den wichtigsten Hafen des Landes und verzaubert Besucher mit seinen schicken Cafés, modernen Kunstgalerien, exklusiven Museen und gemütlichen Pubs.

Literaturtipps


Reiseführer Irland
Booktrip, Reiseplanung leicht gemacht!
Perfekt vorbereitet auf deine Irland Reise inklusive 16 Kapitel, Reiserouten & Insidertipps
von Nadja Uebach
ASIN: B01IKY3XEW  

111 Gründe, Irland zu lieben
Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt
von Markus Bäuchle
ISBN-13: 978-3862655175  

Irische Sagen und Legenden
Von Helden, Heiligen, Elfen und Druiden
von Erika Dühnfort
ISBN-13: 978-3866477384

Anreiseinformationen


Flugzeiten-Referenzen
München/Cork: 2 Stunden 40 Minuten
Wien/London-Heathrow/Cork: 5 Stunden
Zürich/Cork: 2 Stunden 25 Minuten  

Flughafen
Cork Airport
- Adresse: Kinsale Rd, Cork, Irland
- Flughafencode: ORK
- Telefon: +353 21 431 3131
- Web: www.corkairport.com  

Ankunft
Der Flughafen von Cork liegt 6 km südlich der Stadt. Transferbusse verkehren zum Busbahnhof Parnell Place/Merchant’s Quay.

Öffentliche Verkehrsmittel


Der Busverkehr in Cork wird durch Bus Éirann organisiert, Hauptknotenpunkt ist die St. Patrick’s Street. Eine Wochenfahrkarte kostet ca. € 15.  
Weitere Informationen unter: www.buseireann.ie

Allgemeine Informationen


Klima
Cork liegt in der gemäßigten Klimazone der nördlichen Hemisphäre. Die Durchschnittstemperatur beträgt  15°C im Juli und 5°C im Januar. Regenschutz ist das ganze Jahr über notwendig.

Zeitzone
Irland befindet sich in der Zeitzone UTC 0, der Zeitunterschied zu Deutschland (UTC+1) beträgt 1 Stunde.  In Irland werden die Uhren auf Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Der Euro € ( = 100 Cents) ist die offizielle Währung in Irland.
Die Lebenshaltungskosten in Irland liegen etwas höher als in Deutschland.  

  • Geld abheben
    Sie können mit Kreditkarten von Visa oder Mastercard, mit EC-Karten und auch Vpay Karten Bargeld abheben. Sie finden zum Beispiel Geldautomaten bei der Ulster Bank, Bank of Ireland oder AIB (Allied Irish Bank). 
  • Bargeldlos bezahlen
    Sie können mit Karten bargeldlos bezahlen und es kostet Sie keine Gebühr, gemäß aktuellem EU-Recht. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Bank.

Wichtige Telefonnummern
Notarzt 112 oder 999
Feuerwehr 112 oder 999
Polizei 112 oder 999
Irland Vorwahl +353  
Tourist Office +353 21 425 5100 (Cork Kerry Tourism)

Elektrizität
Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Irland werden die Steckdosen Typ G verwendet, dafür brauchen Sie einen Reisestecker-Adapter.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: Cork Independent , The Irish Independent, The Irish Times, The Irish Examiner, The Star, The Evening Herald, The Evening Echo, The Sunday Tribune, The Sunday Independent, The Sunday World, The Sunday Business Post, Ireland on Sunday, TheCork.ie – The online newspaper for Cork, Ireland  

Radio
Cork Red, Corks 96, RTÉ Radio 1, RTE 2fm, RTE Lyric, Atlantic 252, Red FM, Today FM, East –Coast FM, Dublin´s 98 FM  

Internet-Radio
www.radio.de/land/Irland/  

Apps
Ireland Travel Guide featuring Dublin, Cork, Galway and more! (von Travel Guide with Offline Maps B.V.)
Official Wild Atlantic Way Guide (von Fáilte Ireland)

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm


Sehenswürdigkeiten

Wegen seiner vielen Brücken wird Cork auch oft als das „Venedig Irlands“ bezeichnet. Die lebhafte Atmosphäre in der malerischen Stadt macht Cork zu einem attraktiven Ziel.  

The Father Matthew Statue
Berühmte Bronzestatue in der St. Patrick’s Street.

St. Anne’s Shandon
Vom Kirchturm aus hat man einen tollen Blick auf die Stadt. Bei Führung selbst Glockenläuten möglich. St. Patrick’s Hill.  

St. Finbarr’s Cathedral
Wunderschöne, dreitürmige Kirche im Herzen der Stadt. Sitz des Bischofs von Cork. Bishop Street.  

Elisabeth Fort
Die im 16. Jahrhundert erbaute Festung wurde 1603 von der Bevölkerung, die sich so gegen König James I. wenden wollte, zerstört. Heute ist noch die Außenmauer erhalten. Schöne Aussicht. Bishop Street.  

Cork City Gaol
Ehemaliges, sehr spartanisches Gefängnis des 19. Jahrhunderts. Convent Avenue.  

City Hall
Das Rathaus der Stadt ist schön am Wasser gelegen. Georges Quay.

Stadtbesichtigungen

  • Cork City Hop-on/Hop-Off Bus Tour: eine gute und preiswerte Art, Cork ganz individuell und nach freier Zeiteinteilung zu erkunden, ist der Hop-On Hop-Off Pass. Im offenen Doppeldeckerbus werden 16 Stationen angefahren. An jeder Haltestelle kann man sich nach Belieben aufhalten und mit einem späteren Bus weiter fahren. Der Bus verkehrt alle 15 bis 20 Minuten. Tickets sind beim Fahrer oder an der Touristeninformation erhältlich.
  • Cork Historic Walking Tours: kundige Guides führen in verschiedenen Touren durch die Stadt. Grand Tour, Monks, Vikings and Normans Tour oder The Modern City Tour.

Museen, Galerien

  • Cork Public Museum: Andenken aus der Geschichte Corks. Fitzgerald Park.
  • Crawford Municipal Art Gallery: Emmet Place.
  • Cobh Heritage Center: zeigt, wie sich die Auswanderer auf die Titanic begaben (letzter Stop vor dem Untergang). Ca. 25 km von Cork in Cobh.
  • Cork Butter Museum: The Tony O’Reilly Centre, O’Connell Square.

Kino

  • Capital Cineplex, Grand Parade.
  • Cinema World, Douglas.
  • Kino Cinema, Washington Street.

Freizeitparks

  • Funderland: jedes Jahr zu Ostern findet hier ein Jahrmarkt mit Achterbahnen, Wildwasserbahn und Karussells statt.

Ausflüge

  • The Ring of Kerry: eine über 170 Kilometer lange Panoramastraße entlang der Küste. Weil die Straßen so eng sind, dürfen die Busse nur in einer Richtung fahren. Neben der tollen Küstenlandschaft gibt es hier aber noch viel mehr zu sehen: restaurierte Steinforts wie das Staige Fort, die Reihe von Ogamsteinen Eightercua in der Nähe von Waterville, der Aussichtspunkt Lady’s View und natürlich der Killarny-Nationalpark. An der St. Finian’s Bay gibt es mehrere kleine Routen, die zwar nicht zum offiziellen Ring of Kerry gehören, aber genauso interessant und weniger befahren sind.
  • Blarney Castle: nur 9 Kilometer nördlich von Cork liegt die ursprüngliche Holzburg, die aber bereits 1210 zu einem Steinbau umgebaut wurde. Der Legende nach ist in der Fassade der Burg ein Teil des Steins von Scone, den die Kreuzritter aus dem Heiligen Land mitbrachten, eingearbeitet. Durch Küssen des Stone of Eloquence (Stein der Sprachgewandtheit) erhält man hier angeblich die „Gabe des freien Sprechens“. Das Schloss ist von wunderschönen Gärten umgeben, in denen man auf seltene Felsformationen und mit Münzen überfüllte Bäche stößt.

Strände

Es gibt einige Strände in der Umgebung von Cork, die gut mit dem Auto in 30-60 Minuten zu erreichen sind. Die nächsten Strände sind Myrtleville und Fountainstown, ca. 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Garettstown ist ein sicherer (Blue Flag) und beliebter Surfstrand, genauso wie Garryvoe. Youghal (ca. 50 Minuten Fahrt) ist ein attraktiver langer Sandstrand, zu dem in den 50er und 60er Jahren ein Zug direkt aus Cork fuhr.

Sportmöglichkeiten

  • Surfschulen
    - West Cork Surf School: Inchydoney, Clonakilty.
    - GTown Surf School: Coolbawn, Garrettstown, Ballinspittle.
  • Tauchen
    - Cork Dive School: St. Finbarrs Road.
    - Baltimore Diving and Watersports Center: Harbour Drive, Baltimore West Cork.
  • Golfplätze
    - Water Rock Golf Club: nur 15 Minuten östlich der Stadt. Waterrock, Midleton.
    - Fota Island Golf Course: im Fota Island Resort.
    - Mahon Golf Club: Cloverhill, Blackrock, Cork.
  • Tenniscenter
    - Tennis Village: Ballygoggin, Model Farm Road.

Gastronomie


Restaurant Empfehlungen  

  • Für Gourmets
    - Perrots: abwechslungsreiche Menüs in stylischem Umfeld. Im Hayfield Manor Hotel, Parrot Avenue/College Road.
    - Felmings Restaurant: auf einem Hügel mit schönem Blick über den Fluss. Tolles Anwesen. Internationale Küche mit französischem Touch. Silver Grange House Tivoli.  
  • Für Trendsucher
    - Jacob’s on the Mall: tolle Atmosphäre in einem ehemaligen türkischen Bad. 30A South Mall Cork.  
  • Für Preisbewusste
    - Quay Co-Op: vegetarisch preisgünstig. 24 Sullivan’s Quay.
    - Idahoe Café: 19 Caroline Street.
    - Wagama Cork: Nudelbar, japanisch. 4-5 South Main Street.

Einkaufen


Einkaufszentren

- Mahon Point Shopping Centre: Geschäfte, Restaurants, Cafes, Kino. Mahon Link Road.
- Merchants Quay Shopping Center: 1 Patrick Street.
- Paul Street Shopping Center: Paul Street.
- Wilton Shopping Center: Leslie’s Cross, Wilton.
- Market City: Outlet-Stores und Marktstände an der Ecke Thomas Street/Haymarket.  

Märkte
- English Market: frisches Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch. Eingänge in der Princess Street, Patrick Street und Grand Parade.

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
St. Patrick's Day17. März
Karfreitagvariables Datum
Ostermontagvariables Datum
May Bank Holidayerster Montag im Mai
June Bank Holidayerster Montag im Juni
August Bank Holidayerster Montag im August
October Bank Holidayletzter Montag im Oktober
1. Weihnachtstag25. Dezember
2. Weihnachtstag26. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr. 

Veranstaltungen, Festivals


Februar
- Cork Spring Poetry Festival      

März   
- Cork Singers Club Festival    
- Cork French Film Festival    
- St. Patrick's Day Festival      

April    
- Lifelong Learning Festival    
- Cork World Book Festival    
- Cork International Choral Festival      

Juni
- Irish Examiner Cork City Marathon    
- Cork Harbour Festival    
- Shandon Street Festival and Food Fair    
- Live at the Marquee    
- Irish Performing Arts Festival    
- Cork Midsummer Festival      

Juli     
- Cork Week    
- IndieCork Film and Music Festival   
- Cork Pride Festival    
- Laya Heathcare's City Spectacular       

August
- Mother Jones Festival    
- Cork Puppetry Festival      

September
- Cork International Short Story Festival    
- Culture Night      

Oktober
- Oktoberfest Beag    
- Cork Jazz Festival    
- Cork Folk Festival    
- Cork Film Festival                      

November       
- Cork Science Festival      

Dezember
- Glow: A Cork Christmas Celebration    

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)  

Cork Clinic
Suite 21, Western Road
Cork  

Cork University Hospital
Wilton
Cork  

Bon Secours Hospital
College Road
Cork

Wichtig


Einreisebestimmungen

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis  
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den Sprachreisen Katalog 2017 bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen