Erfahrungsberichte zu Französisch Sprachreisen nach Vichy

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern am Programm Französisch Sprachreise Vichy Frankreich. Die Kursbeurteilungen vermitteln Ihnen einen Eindruck vom Unterricht und dem Ambiente an der Schule. Für Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr telefonisch an DIALOG unter 0761/286470 oder 286476. Oder senden Sie uns Ihre Fragen an info(at)dialog.de.


Doris S. 33 Jahre
Kursart: 5 Wochen

Sprachschule, Unterkunft und Service einfach nur perfekt. Mehr gibt es nicht zu sagen.


Lydia 38 Jahre
Kurs: Intensiv & Einzelunterricht 26+6

Die Sprachreise nach Vichy würde ich als GUT und empfehlenswert bezeichnen.


Simon A. 31 Jahre
Kurs: Standard & Einzelunterricht 18+6

Meine Bewertung zu dieser Sprachreise ist sehr positiv. Die Schule ist bestens organisiert und vom Material sehr gut ausgestattet. Die Lehrer sind kompetent und freundlich. Es ist kurzfristig möglich, die Klasse zu wechseln, falls es zu leicht oder zu schwierig ist. Ich habe in einer neu renovierten Wohnung mit ausreichend Platz gewohnt und hatte eine gute Anbindung an die Familie. Ich empfehle DIALOG weiter.


Fabian O. 40 Jahre
Kursart: Kurs Intensiv I, Vichy - Frankreich 1 Woche

Habe ausschließlich gute Erfahrungen gemacht und konnte sehr viel lernen. Dazu trug bessonders die tolle Stimmung an der Schule bei !


Thomas L. 49 Jahre
Kursart: Intensivkurs, Vichy, Frankreich 1 Woche

Sehr zu empfehlende Schule, gute Lehrer und ein tolles Freizeitprogramm, dass bessonders für junge Sprachschüler sehr ansprechend ist und in meinen Augen auch völlig ok ist, da sie ja klar in der Mehrheit sind :)


Corinna C. 23 Jahre
Kursart: 2 Wochen Intensivkurs Französisch in Vichy im Oktober

Der Unterricht und die Lehrer an der Schule Cavilam in Vichy waren sehr gut. Es handelt sich um eine größere Schule, die Dank der Zusammenarbeit mit der Stadt und der Universität Clermont-Ferrand hervorragend ausgestattet ist, was moderne Medien, Restaurant etc. angeht. Unterkunft in der Residenz Azure Eden: Mein Zimmer war im Vergleich zu anderen Zimmern sehr klein. Aber für 2 Wochen wer es schon in Ordnung, preislich sowieso. Das Freizeitprogramm der Schule ist sehr vielfältig und ansprechend gewesen! Insgesamt habe ich weder zum Service seitens DIALOG noch der Schule Anregungen bzw. Verbesserungsvorschläge. Gerne empfehle ich Sie weiter. Gesamturteil sehr gut minus (wegen des kleinen Zimmers in der Residenz)


Carola 24 Jahre
Kursart: Französisch Intensivkurs in Vichy - 3 Wochen im März

Die Schule Cavilam in Vichy ist hervorragend, danke für Empfehlung und Organisation dieser Reise. Bei der Gastfamilie Mertet handelte es sich um ein älteres Ehepaar, die vielleicht nur Kunden ab 30 oder 35 Jahre aufnehmen sollter. Sie sind aber sehr, sehr nett, nur vielleicht etwas altmodisch. Sauberkeit und Essen hingegen waren nicht zu toppen, sodass sie andererseits empfehlenswert sind. Der Service Culturel der Schule ist sehr gut organisiert und immer ansprechbar, sodass man sich immer gut aufgehoben fühlt. Ich habe über die Universität von ihrem Progamm in Vichy erfahren und empfehle es gerne weiter.


Bettina
Kursart: Intensiv

Die Sprachreise in Vichy war insgesamt wirklich gut. Vichy ist zwar eine kleine Stadt, jedoch ist es für kürzere Aufenthalte sehr empfehlenswert, da die Sprachschule wirklich erstklassig ist. Sie ist technisch sehr gut ausgestattet und die Lehrer sind allesamt witzig und sehr kompetent. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Mein Ziel war es, viel und so gut wie möglich sprechen zu lernen. Dieses Ziel habe ich auf jeden Fall erreicht, dank vieler Kommunikationsübungen, Präsentationen, und kleiner Klassengrößen.

Meiner Meinung nach ist es am besten nicht in den Sommermonaten hinzufahren, da in der Hauptsaison die Klassen recht voll werden könnten.

Das internationale Flair auf dieser Sprachschule ist fantastisch, man lernt unheimlich viele Leute kennen.

Das Studentenwohnheim war insgesamt sehr angenehm und sauber. Es ist klein, aber für eine Person absolut ausreichend. Wer geräuschempfindlich ist, sollte sich auf jedenfall Ohropax mitnehmen, falls man Pech mit den Nachbarn hat.


Gerd H. 31 Jahre
Kursart: Intensiv-Kurs

Nach meiner Erfahrung ist das eine sehr professionelle Schule mit ausführlichem Einstufungstest und sehr homogenen Gruppen.


Corina Lange 21 Jahre
Kursart: Intensiv

Die 2 Wochen waren einfach toll. Die Familie war sehr nett, die Mitschüler auch und insgesamt habe ich viel mitgenommen. Vichy kann ich nur jedem empfehlen. Zwar ist die Stadt eher klein und provinziell, aber wer eine qualitativ gute Sprachschule in einer traumhaft schönen Gegend sucht dürfte nicht enttäuscht werden.

Ich zumindest komme gerne wieder.


Axel 19 Jahre
Kursart: Intensivkurs

Der Grund für die Teilnahme an dem Kurs, war die Vorbereitung auf ein Auslandsstudium. Der Unterricht war sehr gut und abwechslungsreich. Wir haben viel gelacht. Die Lehrer waren top, gut ausgebildet. Als Gastfamilie hatte ich ein sehr nettes und zuvorkommendes Paar. An der Schule hat man gesprürt, dass man dort willkommen war. Tolles internationales Flair. Vichy ist ein schöner und sauberer Kurort mit kulturellem Programm für alle Altersklassen. Deshalb, kann ich diesen Kursort tatsächlich empfehlen.


Svenja B. 26 Jahre
Kursart: Intensivkurs

Im Unterricht wurden sehr abwechslungsreiche Methoden angewandt. Vichy ist ein ruhiges Städtchen mit sehr guten Ausflugsmöglichkeiten und ist als Kursort wirklich empfehlenswert.


Traudel M. 25 Jahre
Kursart: Intensivkurs französisch

Mir hat der Sprachurlaub sehr gut gefallen, war mit der Planung und Durchführung sehr zufrieden.

Den einzigen Verbesserungsvorschlag den ich hätte, wäre, dass die Unterbringungskategorien besser erklärt werden, da es dort wohl noch weitere Unterkünfte gibt.

 


Steffen Witte 38 Jahre
Kursart: Intensiv

Die Schule in Vichy als auch die Stadt sind zu empfehlen. Es hat Spass gemacht, mal wieder Schüler sein zu dürfen.


Sven B.
Kursart: Intensiv 26 L/Woche März 2010

Mit 10 Teilnehmern hatte die Gruppe ein überschubare Größe. Der Unterricht war intensiv und ansprechend,manchmal etwas zu wenig Grammatik - dafür viel Raum für Komnversation, wobei Fehler korrigiert wurden.

Die Studentenresidenz ist einfach, aber sauber und gut ausgestattet. Ich fand das Preis-Leitungsverhältnis insgesamt sehr gut.

Vielen Dank für die Beratung und Empfehlung

Mit freundlichen Grüßen

S Baer


Stimmler, S. 32 Jahre
Kursart: Intensivurs - Sprachkurs in der Auvergne

Gesamturteil für den Unterricht: sehr gut.

Gesamturteil für die Unterkunft bei Familie Frobert in Cusset: sehr gut.

Gesamturteil Freizeitprogramm: gut

Schulausstattung: Sehr gut.

Gesamturteil Kursort: Schöne Umgebung, zu meiner Zeit aber wenig Freizeitangebote

Weiterempfehlung.


K.K. 23 Jahre
Kursart: Intensiv

Ich wollte mich auf einen Auslandsaufenthalt vorbereiten und entschied mich für einen Kurs in Vichy. Dieser war sehr vielseitig und anspruchsvoll und hat mir sehr gut gefallen.

Die Unterkunft war zufriedenstellend, groß, freundlich und funktional. Vichy ist klein, überschaubar und gemütlich; die Atmosphäre in der Schule sehr freundlich und offen!

Ich kann das Programm in Vichy durchaus weiterempfehlen!

Vielen Dank!


Eva K. 22 Jahre
Kursart: Intensivkurs ab dem 14. März 11

Gesamturteil: sehr gut. Denn eswurde sehr gut auf die einzelnen Schüler eigegangen. Die Lehrer sind alle sehr nett, engagiert und symphathisch. Ich hätte mir lediglich etwas mehr Grammatik gewünscht.

Auch das Freizeitprogramm der Schule ist sehr gut.

Unterkunftsbeurteilung: Ich wohnte in der Résidence d`Allier, die soweit gut ist. Die herbergsbesitzer kümmerten sich jedoch gar nicht um mich, auch gab es keinen Aufzug.

Vichy ist sehr schön, sauber und ruhig.

Beratung und Abwicklung durch Dialog: Alles lief sehr schnell und ohne Probleme ab. (sehr gut). Die Reiseunterlagen sind sehr ausführlich. Ich habe deswegen keine Anregungen und kann das Programm auf jeden Fall weiterempfehlen!


Sigrid V. 34 Jahre
Kursart: 12 Wochen Intensivkurs

Ich habe von Dialog durch den Prospekt erfahren und mich aus Liebe zur Sprache für den Sprachkurs

entschieden.

Die Atmosphäre in der Schule war sehr nett und freundschaftlich, sehr gutes Freizeitprogramm. Die

Lehrer waren sehr engagiert, ich bin voll zufrieden. Auch mit der Unterkunft im Studio

(Residence Cote d´Or/3, Rue du Marechal Joffre) war ich sehr zufriedne.

Die Programmbeschreibung im Katalog ist korrekt, die Beratung und Abwicklung durch Dialog lief sehr gut. Auch die Reiseunterlagen waren korrekt und ausführlich.

Ich kann das gebuchte Programm weiterempfehlen. Aber nicht für einen Kurs von weniger als 3 Wochen, weil durch die wöchentlichen Neuzugänge von Kursteilnehmern evtl. Wissensunterschiede in einer Klasse auftreten können, die von den Lehrern jedoch liebevoll wieder ausgeglichen werden.

 


Ralf K. 26 Jahre
Kursart: 2 Wo. Intensivkurs 26 Einheiten/Wo

Die Programmbeschreibung bei Dialog stimmt, und meine Erwartungen wurden erfüllt. Auch die Abwicklungseitens Dialog war gut, gleiches gilt für die Reiseunterlagen.

Ich kann den Intensivkurs in Vichy daher jederzeit weiterempfehlen. Keine Verbesserungsvorschläge.

Vichy ist ein ansprechender Kursort der bezügl. Freizeitktivitäten und kulturell sehr viel bietet.

Ich wollte mein Französisch für private wie berufliche Zwecke verbessern. Der Unterricht war gut und abwechslungsreich, auch von der Verteilung über den Tag her. Als optimal empfand ich, die ganze Zeit nur eine Lehrerin zu haben.

Ich wohnte im IBIS Hotel. Das Preis-Leistungs Verhältnis empfinde ich hier als sehr gut.

Die Dialog Partnerschule bietet eine angenehme Atmosphäre und ein vielfältiges Freizeitprogramm.

 


Claudia M. 21 Jahre
Kursart: Intensiv

Der Kurs in Vichy hat mir gut gefallen. Die Schule ist gut geführt und die Lehrer sind begeistert von ihrem Fach. (Zumindestens die Lehrer die ich hatte). Die Niveaustufen waren leider nicht so gut eingeteilt, da glaube ich zu wenige Schüler dort waren.

Es sollten aber nur Interessenten den Kurs besuchen, die wirklich für die Sprache arbeiten wollen, denn man hat immer viel zu tun.

Es ist zu empfehlen die Kurse vielleicht nicht im Winter zu besuchen, da zu dieser Zeit der Ort Vichy, der im Sommer bestimmt viel zu bieten hat, wie ausgestorben ist.

Ich war bei einer Gastfamilie untergebracht und dies würde ich jedem empfehlen da man in den Studios meist alleine ist denn es gibt keine Gemeinschaftsräume in den Appartementhäuser. In einer Famile aber hat man meistens jemanden zu reden (was vor allem an den Wochenenden gut ist) und man kann seine neuen Kenntnisse gleich ausprobieren.

 


claudia hoch 37 Jahre
Kursart: intensiv

nette multikulti atmosphaere, viele asiaten,

lehrer nett bis etwas zu autoritaer. lehrinhalt

manchmal nicht dem niveau der klasse angepasst, was unnoetigen frust schafft. grammatik gut, aussprache sehr gut, familie

super!


Hans Schulz 36 Jahre
Kursart: Intensivkurs März

War zum 2. Mal nach 2002 mit Dialog unterwegs. In Vichy gefiel es mir an der Schule gut, der Unterricht vormittags war hisichtlich Aussprache und Grammatik gut. Die gruppe am nachmittag war mir zu groß. Gut fand ich, dass die Lehrerin jeden tag unserer Aufsätze korrigierte.

nachmittags fand ich den Unterricht zu schulisch streng, die Themen die vorgegeben wurden kamen mir zuweilen wie in einer Schul vor.

Ich wohnte bei Familie Duprée in der 15, rue de Vernet. Das Essen fand ich für französisches Verhältnisse mittelmäßig, die Duprés waren ansonsten aber hilfsbereit. Zuweilen kamen sie mir streng vor.

Jetzt zum Positiven: Das Freizeitprogramm ist gut und abwechslungsreich, es gibt viele Angebote und die bieten exzellente Möglichkeiten, auch andere Teilnehmer kennenzulernen. Die Atmosphöre in der Schule ist sehr international, so redet man auch in der Freizeit STETS FRANZÖSISCH.

Vicy ist eine angenehe Kleinstadt mit sehr schöner Umgebung 8Auvergne)

Mein Wunsch: Die Schule sollte auch im Frühling eine größere Auswahl von "Ateliers" zur Verfügung stellen.

Ansonsten voll und ganz zufrieden.

mit grüssen

H. Schulz


Inga G. 22 Jahre
Kursart: Vichy Intensif 26 h / Woche

Ich war zur Aufbesserung meiner Französischkenntnisse mit Dialog in der Auvergne. Für mich ideal, ich mag Großstädte nicht. Gutes Sport- und Kulturangebot, nachts etws tot, aber man ist ja zum Lernen da!

Ihre Beartung ist unkompliziert, die Abwicklung sehr gut.

Das Freizeitprogramm ist abwechslungsreich, günstig und informativ.

Unterricht: gute Grammatik-Auffrischungsübungen, vielfältige Arbeitsmöglichkeiten (Buch, Video, Kassette, Computer), sehr guter Konversationsunterricht.

Meine Gastgeberin, Madame Maille war sehr freundlich aber nie aufdringlich. Ich habe auch hier viel über die französische Sprache und Kultur gelernt!

mfg

Inge


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenloser Englisch Test sowie Tests in Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen Katalog 2019 >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise > Bildungsurlaub

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Top Sprachreisen

Englisch Sprachreisen >

9 verschiedene Länder, über 50 Destinationen. Jetzt mit DIALOG Englisch lernen!

Alle Englisch Sprachreisen im Überblick >

Spanisch Sprachreisen >

Den passenden Spanisch Sprachkurs an führenden Schulen in Spanien und Lateinamerika finden.

Alle Spanisch Sprachreisen im Überblick >

Französisch Sprachreisen >

Erfolgreich Französisch lernen in Frankreich, Kanada oder in der Karibik. 

Alle Französisch Sprachreisen im Überblick >

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen