Costa Rica Sprachreise Playa Jaco – Reisebewertungen von Teilnehmern

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Teilnehmern, die mit DIALOG eine Sprachreise nach Playa Jaco, Costa Rica unternommen haben. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr an unser DIALOG-Team unter Telefon 0761/286470 oder 286476 oder senden Sie uns Ihre Fragen an info(at)dialog.de.


Diana W. 28 Jahre
Kursart: Standart Minigruppe, Playa Jaco, Costa Rica 2 Wochen

Die Sprachschule war super, und der Organisator hat einem immer viele Tipps gegeben. Meine Unterkunft war ebenfalls sehr ansprechend, die Familie sehr nett und zuvorkommend, sehr gesprächig und herzlich, ideal fürs Spanischlernen!!


Frank R. 27 Jahre
Kursart: Minigruppe + DIALOG Plus

Hallo DIALOG,

es hat alles perfekt geklappt. Sprach und Surfkurs szper, die Gastfamilie war sehr zuvorkommend und freundlich.

Danke für eine perfekte Zeit und

herzliche Grüße

Frank


Lukas 24 Jahre
Kursart: Standard Minigruppe

Hallo zusammen,

ich möchte hier meine Beurteilung für die Sprachreise nach Playa Jaco abgeben:

- Spanischkurs: sehr lockerer Unterricht, abwechslungsreich, hätte manchmal strukturierter sein können, hat aber insgesamt ziemlich viel für mein Sprachniveau gebracht

- Apartment: ziemlich modern, coole Wohngemeinschaft mit den anderen Studenten (2 aus USA). Küche haben wir kaum benutzt, dazu ist das auswärts essen einfach zu günstig.

- Reise: Flug mit Condor ab Frankfurt und dann mit dem Bus nach Jaco. Hat lange gedauert und war anstrengend, hat sich aber im Nachhinein absolut gelohnt.

- Strand: brauche ich wohl nicht groß zu kommentieren, Bilder sind ja hier auf der Webseite. War mindestens alle 2 Tage da.

- DIALOG: freundlich und zuverlässig

Danke und Grüße,

Euer Lukas


Sabine 28 Jahre
Kursart: Minigruppe Spanisch B1

Ich war total begeistert von meiner Reise nach Costa Rica. Der Spanischkurs in Jacó hat viel Spaß gemacht, was vor allen Dingen an den netten Lehrerinnen lag, die ich hatte. Meine Gastfamilie hat mich vollständig in das Familienleben integriert, das war eine unvergleichliche Erfahrung. Zur Schule war es morgens ein Spaziergang von etwa 20 Minuten.

Das allerbeste an Playa Jacó ist aber der Strand und das Freizeitangebot. Ganz viele Sachen (Salsa, Canopy, Jungle-Wanderungen, ...) hatte ich vorher noch nie gemacht, hatte aber richtig viel Spaß dabei. Habe selten so viele Eindrücke in so kurzer Zeit mitgenommen.

Vielen Dank an die Schule Acdemia und an Dialog Sprachreisen!

LG Sabine


Anne 26 Jahre
Kursart: Standardkurs

Kurs und Unterkunft waren perfekt, nette Gastfamilie! Leckeres Essen "gallo pinto..."

Pura vida y muchas gracias

Anne


Svenja B. 26 Jahre
Kursart: 3 Wochen Spanischkurs in Playa Jaco Costa Rica mit DIALOG - Erfahrungsbericht

Gut aufgebauter Kurs mit vormittags Konversation, Grammatik, schriftlichen und mündlichen Übungen. Nachmittags nahm ich 10 Stunden Einzeluntericht pro Woche um Wirtschaftsspanisch zu lernen.

Die Kombination fand ich perfekt.

Jacó hat einen sehr schönen Strand und direkt hinterm Ort sehr schöne Wälder, wo ich Lapa Verde, Aras, viele Frösche und auch Affen und Leguane sehen konnte.

Ich wohnte im Apartment, für mich genau die richtige Unterkunft - da in Gehentfernung zur Schule. Ausstattung einfach, aber korrekt. man darf in einem tropischen Land wie Costa Rica damit rechnen, dass sobald man Lebensmittel offen liegen lässt außerhalb des Kühlschrankes - Tiere Interesse daran haben. Immer schön wegsperren!"

Prima Essen gibt es übrigens super günstig in der Soda Garabito, so etwa 300m von der Schule entfernt Frühstück um die USD 2,50 - Mittagessen um die US Dollar 3,50. Da lohnte es sich nicht für mich zu kochen.

Habe einen Surfkurs bei WOW Surf Jacó gebucht, die sind zwar teurer als die meisten anderen lokalen Anbieter, hatten aber das beste Equipment und stehen im Ruf die fähigsten Trainer zu haben. Ich habe in 3 Wochen viel gelernt. Der Strand in Jacó ist bei Tide auch für Anfänger geeignet. Vorsicht in Hermosa, dort nur für Fortgeschrittene.

Die Schule Dialogo Academia Tica hat übrigens inzwischen WIFI, was sehr praktisch war - ich hatte mein LT dabei und konnte am Schulpool...surfen, einfach cool.

Jacó ist ein relativ kleiner Ort, man kann alles zu Fuß machen - denkt man. Aber bei der Hitze freut man sich auch bei 1 oder 2 km Distanz über ein Fahrrad. Das gibt es in der Schule für USD 2 am Tag zu leihen, alternativ kann man bei längerem Aufenthalt in Jacó auch eines kaufen und dann wieder verkaufen. So machte es ein Mitbewohner.

Zu empfehlende Touren von Jacó, d.h. das habe ich gemacht und es gefiel mir gut:

- Carara National Park °°°°

- mit Taxi (zusammen mit anderen Studis...) zum Sunset und Open Air Concert in den Villas Galetas, traumhafte Stimmung, traumhafter Blick °°°°°

- Urwaldtour Jacó °°°°

- Canopy Tour - mit Tempo durch die Baumkronen... was für people die gerne Adrenalinaktivitäten mögen (wie ich)°°°

- Ausflug nach Isla Tortuga °°°

- Wanderung auf "Miros" Hügel mit fantastischem Rundblick °°°

- Ausflug nach Manuel Antonio. Quepos selbst ist sehr amerikanisiert, schmutzig und überteuert. Außerdem haben die in Manuel Antonio ein Riesenproblem mit dem Abwasser, am Eingang zum Nationalpark stank es unerträglich nach Kloake und Abwässern. Aber der Park ist sehr schön, fast wie im Zoo kommen die offensichtlich konditionierten Affen heran und fordern ihre Bananen von den Touristen ein oder bedienen sich gleich selbst den Taschen und Rucksäcken der Besucher. Mich hat es als Tierpflegerin eher belustigst, teilweise auch nachdenklich gestimmt. Die Tiere taten mir etwas leid. Eintritt im Nationalpark übrigens immer zwischen USD 8 und USD 10.°°°

- Bike Tour durch den Dschungel - gefiel mir am besten, weil es eine sehr schöne Atmosphäre im Wald mit all den Tiergeräuschen gab.°°°°°

Wenn Ihr etwas edler essen gehen möchtet empfehle ich das Restaurant Tabarcon auf der Padre Diaz, lecker und vor allem gutes Publukum, häufig auch Live Musik.

Bin nächstes Jahr wieder dabei.

Pura vida y hasta luego

Svenja

 


Nike Groeveningen and Jan-Pieter 23 Jahre
Kursart: Standard Main Course Spanish in Playa Jacó Costa Rica

Jacó is quite a small town - but are there any big towns located on Costa Rica´s beaches?

We really enjoyed our language course and made a good progress within the four lessons daily.

The first 2 lessons focused rather on grammar, the second 2 lessons focused rather on conversation.

It is still a small school that seems to have opened recently but the was a lot of individual attention and we felt very welcomed at all times.

Our impression is that living standards on the beach are not a high as in the central valley. And it also came to our attention that costs for going and eating out were higher than in Coronado where the second school of Dialog is located.

Altogether we enjoyed the stay a lot and will certainly return next year.

2 recommendations:

1. Great surfing spot with still more waves than tourists!

2.There is a small restaurant/soda called Soda Garabito - they are located only 200m from the school and offer a friednly service, great typical food and you just pay half or one third of what tourist restaurants charge you on the main road.

groetjes

Nike and Jan Pieter

 


Dennis L.. 23 Jahre
Kursart: Sprachreisen Bewertung Sprachkurs Playa Jacó Costa Rica - DIALOG

Ich kannte bisher nur die Schule in Coronado und war nun erstmals in der neuen Schule in Jacó am Pazifik.

Der Unterricht gefiel mir sehr gut, vor allem der Konversations- und Grammatikblock. Durch die kleinen Gruppen kommt man viel zum freien Sprechen.

Zum Meer läuft mann/frau 12 Minuten. Der ca. 3km breite Sandstrand ist sehr schön und ziemlich cool zum Surfen. ich war bei Chucks´Surfshop Kunde, die sind sehr gut in der beratung, aber es gibt noch viele andere Surfshops. Abends geht es in jacó, ganz im Gegensatz zum sonst ruhigen Costa Rica, eher partymäßig zu, vor allem am Wochenende. Essensmäßig gibt es von costarikanischer Küche über US-Fastfood bis hin zu chinesicher, japanischer oder mexikanischer Küche alles.

Meine Unterkunft in einer Gastfamilie war sehr angenehm, nette - aber nie aufdringliche Leute.

Prima Essen. A propos Essen, nach einigen Tagen entdeckte ich ca. 200m entfernt von der Schule die Soda (Restaurant) Garabito von Luis. Hier kann man sage und schreibe für 2 US Dollar frühstücken und für 3-4 US Dollar fantastisch zu Mittag oder Abend essen. Unbedingt probieren, costarikanischer Ambiente und 50-75 % günstiger als die Touristen Restaurants auf der Avenida Diaz, der Hauptstrasse.

War 2 x im Carara Nationalpark mit einem Mietbike, dort kann man freilebende Aras beobachten und zig andere Vögel. Ich sah auch Korallenschlangen :-)

Ziemlich cool ist ein Ausflug auf den Hügel im Süden von Jacó, dort gibt es relativ viel Tiere zu sehen, und der Dschungel ist beeindruckend. Die Wege sind gut ausgeschildert. Es geht bei der Canopy Tour los.

Insgesamt eine sehr schöne Zeit. Komme wieder!

Pura Vida Dennis

 


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenloser Englisch Test sowie Tests in Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Katalog bestellen / downladen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Top Sprachreisen

Englisch Sprachreisen >

10 verschiedene Länder, über 50 Destinationen. Jetzt mit DIALOG Englisch lernen!

Alle Englisch Sprachreisen im Überblick >

Spanisch Sprachreisen >

Den passenden Spanisch Sprachkurs an führenden Schulen in Spanien und Lateinamerika finden.

Alle Spanisch Sprachreisen im Überblick >

Französisch Sprachreisen >

Erfolgreich Französisch lernen in Frankreich, Kanada oder in der Karibik. 

Alle Französisch Sprachreisen im Überblick >

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen