Reisetipps Sprachreise Cuenca

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Cuenca  

Cuenca, eine der schönsten Städte Ecuadors, befindet sich in einem Tal inmitten von Bergen auf 2538 Metern Höhe und wird von vier Flüssen durchquert. Großartige koloniale Architektur, ein hochwertiges Kulturangebot, spektakuläre Landschaften und faszinierende archäologische Stätten gehören zu den Besonderheiten des Ortes. Das historische Zentrum ist ein architektonisches Juwel und wurde 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Literaturtipps


Ecuador, Galápagos
Reise Know-How
Reiseführer für individuelles Entdecken
von Wolfgang Falkenberg (Autor)
ISBN-13: 978-3831722945  

Living and Retiring in Cuenca: 101 Questions Answered
Kindle Edition (auf Englisch)
von Connie Pombo (Autor)
ASIN: B004VMPNY6  

Ecuador
Reiseführer Michael Müller Verlag
Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
von Volker Feser
ASIN: B00JE8I02O

Anreiseinformationen


In Cuenca gibt es einen kleinen Flughafen namens "Mariscal La Mar", welcher allerdings nur von Quito und Guayaquil angeflogen wird. Von Europa aus empfiehlt es sich den internationalen Flughafen in Guayaquil anzufliegen.  

Flugzeiten – Referenzen  

  • Frankfurt/Madrid/Guayaquil: 16 Stunden 30 Minuten
  • Wien/Miami/Guayaquil: 18 Stunden 42 Minuten
  • Zürich/Madrid/Guayaquil: 17 Stunden   

Flughäfen  

  • Aeropuerto Mariscal La Mar
    Flughafencode: CUE
    Adresse: Av. España y Elia Liut, Cuenca, Azuay, Ecuador
    Telefon: (593) 7286-7120 / (593) 72862095
    Web: www.aeropuertocuenca.ec/  
  • Aeropuerto de Guayauquil
    Flughafencode: GYE
    Adresse: José Joaquín de Olmedo, Avenida de las Américas, Guayaquil, Ecuador
    Telefon: +593 4-216-9000
    Web: www.tagsa.aero/  

Ankunft  

  • Von Guayaquil ist eine Weiterfahrt mit dem Bus nach Cuenca möglich. Die Fahrzeit mit dem normalen Bus beträgt 4 Stunden. Minibusse fahren stündlich vom Terminal Bahia Norte, die Fahrt dauert 3,5 Stunden.
  • Von Quito beträgt die Fahrzeit mit dem Bus nach Cuenca etwa 10 Stunden.  Busse gibt es von Panamericana, Flota Imbabura oder Super Semeria.

Öffentliche Verkehrsmittel


In Cuenca kann man sich einfach mit Bus und Taxi fortbewegen.
Weitere Informationen über Routen und Preise unter: www.urbanoscuenca.com/index.aspx

Allgemeine Informationen


Klima
Gemäßigt „warmes“ Klima mit Jahresdurchschnittstemperatur von ca. 15°C.  Die Temperaturen variieren zwischen 7 und 15°C im Winter und zwischen 12 und 25°C im Sommer. Juli ist der kälteste Monat und Januar der wärmste. Die meisten Niederschläge sind zwischen November und April zu erwarten.

Zeitzone
Cuenca liegt in der Zeitzone UTC -5, Deutschland befindet sich in der Zeitzone UTC+1 Die Zeitverschiebung beträgt somit 6 Stunden im Winter und 7 Stunden im Sommer. In Ecuador werden die Uhren nicht auf Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Die offizielle Währung in Ecuador ist der US Dollar (seit 2000).  

  • Geld umtauschen
    Wir empfehlen bereits in Europa einige Euros in US Dollar zu tauschen, und anschließend Bargeld in Ecuador am Geldautomaten abzuheben. 
  • Geld abheben
    Sie können in Ecuador i.d.R. problemlos Bargeld mit Visa, Mastercard und Maestro-Karte am Geldautomaten abheben. Die Banco de Loja, und Banco del Pichincha verlangen keine Geldautomatengebühr. 
  • Bargeldlos bezahlen
    In Ecuador können Sie mit der Visa oder Mastercard bargeldlos bezahlen. Es wird häufig eine Gebühr von 1,5- 2% des Umsatzes in Fremdwährung von Ihrer Bank verlangt. V-Pay Karten funktionieren in Ecuador nicht.  Es wird empfohlen immer etwas Bargeld bei sich zu haben.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 101
Krankenwagen 131
Feuerwehr 102/911
Polizei 101
Telefonauskunft 114
Vorwahl Ecuador +593
Tourismusbüro 969 241 051 (Oficina Municipal de Turismo Cuenca)

Elektrizität
Netzspannung 120 V, Frequenz 60 Hz. In Ecuador verwendet man Steckdosen Typ A und B;  dafür benötigen Sie einen Reisestecker-Adapter.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: El Mercurio, El Tiempo, La Tarde...  

Radiosender
Ecu Ambata Chichera, FM 88, W Radio, La Suprema Estacion, Super 949, K1, La Voz del Tomebamba, Tropicalida Super Estereo, Ondas Azuayas, Excelencia Radio, CRE Satelital, Antena Uno, Radio La Roja, Sonorama FM, Alfa Super Stereo, Los 40 Principales, RPE, Mega, Caliente FM, Ice Mix Radio... 

Internet-Radio
es.streema.com/radios/Cuenca-3781  

App 
Ecuador Travel Guide by Triposo (von Travel Guide with Offline Maps B.V.)  

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm

 

Sehenswürdigkeiten

  • Altstadt
    Eine der beliebtesten Touristenattraktionen ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt Cuencas, in der sich zahlreiche eindrucksvolle Bauten befinden. Die Altstadt ist aufgrund ihres einfach angelegten Straßennetzes im Gegensatz zu anderen Teilen der Stadt sehr überschaubar.
  • Iglesia del Sagrario
    Die "Alte Kathedrale" wurde Mitte des 16. Jahrhunderts gebaut. Da sie zu wenig Platz bot wurde sie im 19. Jahrhundert durch die "Neue Kathedrale" ersetzt. Nach einer Restauration ist sie heute zum Museum umfunktioniert. 
  • Catedral Metropolitana de la Inmaculada Concepción
    Die "Neue Kathedrale" wurde in den 1880ern erbaut und ist heute ein Wahrzeichen der Stadt. Wie ihr Vorgänger befindet sie sich am Park Abdón Calderón, dem wichtigsten Platz Cuencas.
  • Carmen de La Asunción
    Das Kloster wurde 1682 gegründet. Im Atrium findet regelmäßig ein farbenfroher Blumen-Markt statt, der einen wunderbaren Kontrast zur schlichten Schönheit des Bauwerks bildet. Ein Besuch ist nur morgens möglich. 

Museen, Galerien

  • Museo de Las Culturas Aborigines: Das Museum informiert über die Geschichte der "Urbevölkerung". Es verfügt über einige beeindruckende Kunstschätze aus präkolumbischer Zeit.
  • Museo del Sombrero (Panamahut Museum): Das Museum gehört zur ältesten Panamahut Fabrik Cuencas, die 1836 entstand, und zeigt die verschiedenen Arbeitsgänge der traditionellen Strohhuterstellung.

Kino

  • Multicines: In der Shoppingmall "Mal del Río", im Süden der Stadt; Avenue Jose Peralta, Cuenca 

Ausflüge

  • Nationalpark El Cajas: liegt etwa 35 km von Cuenca entfernt im Hochland von Ecuador und umfasst ein 28.808 Hektar großes Seengebiet. Zahlreiche Lagunen und Flüsse und eine atemberaubende Flora und Fauna laden zu Wanderungen ein. Da es im Nationalpark oft sehr kalt ist, ist es ratsam warme Kleidung mitzunehmen.
  • Baños: in dem kleinen Ort, der sich rund 9 km außerhalb von Cuenca befindet, bieten Thermalbäder Erholung und Entspannung. Tipp: An Wochentagen sind diese weniger überlaufen.
  • Giron: Nahe der kleinen, überschaubaren Ortschaft befindet sich der sogenannte "El Chorro de Girón", ein beeindruckender Wasserfall.
  • Gualaceo: Die ca. 40 km im Süden von Cuenca gelegene Stadt ist ein lohnenswertes Ziel für einen Tagesausflug.

Sportmöglichkeiten

Zahlreiche Menschen joggen frühmorgens in den Parks oder am Fluss. Im Parque de la Madre wird morgens ein kostenloser "Bailoterapia"-Kurs (Tanzaerobic) angeboten.    

  • Sportanlagen
    - Coliseo Jefferson Pérez. Av. 12 de Abril y Unidad Nacional
    - Complejo Deportivo de Totoracocha
  • Parks
    - Parque de la Madre. A las riveras del Tomebamba en la Av. Federico Malo y 12 de Abril
    - Parque del Paraíso. Sector Gapal
    - Parque Miraflores. Av. De Las Américas
  • Skaten
    - Guatana Skatepark. Leopoldo Abad Hurtado y Guatana
  • Canopy
    - Cuenca Canopy. Via a Bibin, Ecuador
  • Paragliding
    - Galaecuatours. Calle Benigno Malo 11-46 y Mariscal Lamar
  • Extremsport
    - El Turi. Parque Extremo
  • Mountainbiking
    - Pista de bicicross La Concordia
  • Bergwandern
    - Parque Nacional de Cajas
    - Sendero Oso de anteojos de Uchucay
  • Bungee-Jumping 
    - Puente de "La Unión" en la carretera principal de Sigsig a la parroquia San Bartolomé
  • Klettern
    - Monodedo. Av. 12 de abril y Guayas
  • Radsport
    - Ciclo Rutas Ecuador. Remigio Crespo Y El Oro Dos Cuadras Antes De Llegar A Los Totems

Gastronomie


Die Gastronomie in Cuenca gehört zu den besten Küchen Ecuadors. Typische Gerichte sind gegrillte Meerschweinchen, Suppen, Eintöpfe und  frittiertes Schweinefleisch. Mais und Kartoffeln in allen Varianten gehören zu den Hauptzutaten.  

Restaurant-Empfehlungen:  

  • Für Gourmets
    - Tiesto's Cafe Restaurant. Juan Jaramillo 4-89 y Mariano Cueva
    - A Pedir De Boca. Calle 5-54,, Benigno Malo
    - El Jardin Restaurant. Calle Larga
    - La Parillada Restaurant. Remiguio Crespo 2-25
    - El Mercado 8-27, Calle Larga
    - El Maiz Restaurante. Calle Larga 1-279 y Calle de los Molinos  
  • Für Preisbewußte
    - Moliendo Café. Honorato Vasquez 6-24
    - Pizzalacqua Cuenca. Honorato Vasquez 5-66
    - Canaima Honorato Vásquez & Presidente Borrero
    - Cilantro. Juan Jaramillo 8-66 y Benigno Malo
    - Coppelia. Presidente Córdova y Luis Cordero

Einkaufen


In Cuenca findet man interessante Geschäfte und zahlreiche Shopping-Möglichkeiten.  

  • Einkaufszentren
    - River Mall. Av. Felipe II y Circunvalación Sur
    - El Vergel. Cuenca, Azuay
    - Monay Shopping Center. Emiliano Zapata 
  • Märkte
    - Mercado 10 de Agosto. Calle Larga
    - Cuenca Feria Libre
    - Mercado Artesanal. San Francisco
    - Mercado de Artesanias Rotary

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
Karneval27. Februar
Karneval28. Februar
Karfreitagvariables Datum
Tag der Arbeit1. Mai
Schlacht am Pinchincha26. Mai
Ausrufung der Unabhängigkeit11. August
Unabhängigkeit von Guayaquil9. Oktober
Allerheiligen1. November
Unabhängigkeit von Cuenca3. November
Weihnachten25. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


Januar
- Bienal de Cuenca
- Santos Inocentes  

Februar
- Fiestas de Parroquialización de San Joaquín
- Batalla de Tarqui
- Carnaval  

April
- Pacha Mama Raymi
- Semana Santa
- Fiesta de San Marcial
- Fundacion de Cuenca
- Fiesta de la Virgen de los Dolores
- Fiesta de la Parroquialización de Checa  

Mai
- Fiesta del Barrio el Vado
- Fiestas de Ona
- Fiesta de la Chirimoya
- Fiesta del Señor del Amor
- Fiestas de Checa
- Fiestas de las Cruces
- Fiesta del Señor de la Buena Esperanza  

Juni
- Día del Artista Ecuatoriano
- Corpus Christi  

Juli
- San Fermín en Pamplona
- Revolución Juliana en Ecuador
- Batalla de Ibarra  

November
- Independencia de Cuenca  

Dezember
- Pase del Niño Viajero
- Año Viejo  

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)  

Hospital Universitario del Río
Avenida de las Americas
Cuenca  

Hospital Monte Sinai
Avenida Miguel Cordero 6-111 y Av. Solano
Cuenca  

Clinica Santa Ana
Avenida Manuel J. Calle 1-39
Cuenca  

Wichtig


Einreisebestimmungen:  

  • Reisedokumente: Pass, vorläufiger Reisepass 
  • Visum: Deutsche, Österreicher und Schweizer brauchen kein Visum für einen touristischen Aufenthalt bis zu 90 Tagen. Bei Einreise muss der Pass noch mindestens 6 Monate gültig sein.    


Vertretung im Land  

Deutscher Honorarkonsul in Cuenca
Cuenca c/o Transoceánica Cia. Ltda.
Bolivar 9 - 18 y Benigno Malo
Cuenca
Ecuador  

Östereichisches Honorarkonsulat
Puerto Azul, Mz. MG Va. 16
090902 Guayaquil
Ecuador  

Schweizerische Botschaft in Ecuador
Av. Amazonas N35-17 y Juan Pablo Sanz
Edificio Xerox, 2do piso
Quito
Ecuador  

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen