Reisetipps Sprachreise Menorca

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zur Spanisch Sprachreise nach Menorca.

Das grüne Menorca überzeugt mit intakter Natur, Tradition, Spaniens altem Flair, sauberen Stränden, türkisfarbenem Wasser, Bauten der Bronzezeit und dem idyllischen Es Grau. Unser Kursort ist die Inselhauptstadt Mahón (katalanisch Maó). Der dortige Naturhafen ist der größte Europas und nach Sydney gar der zweitgrößte weltweit!

Literaturtipps

Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca: Reisen mit Insider-Tipps.
Inklusive kostenloser Touren-App & Events & News
Von Jörg Dörpinghaus
ISBN-13: 978-3829728386

Menorca
Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
Von Robert Zsolnay
ISBN-13: 978-3956541360

Menorca, die unentdeckte Baleareninsel.
Reisehandbuch: Das komplette Handbuch für individuelles Reisen auf die östlichste Baleareninsel 
Von Hans-R. Grundmann
ISBN-13: 978-3896622488

Anreiseinformationen

Flugzeiten – Referenzen
Frankfurt/Mahón: 2 Stunden 10 Minuten (saisonal)
Wien / Mahón: 2 Stunden 20 Minuten (saisonal)
Zürich/ Mahón: 1 Stunde 45 Minuten (saisonal)

Frankfurt/Palma/Mahón: ca. 4 Stunden 5 Minuten
Wien/Valencia/ Mahón: ca. 5 Stunden 15 Minuten
Zürich/ Barcelona/Mahón: ca. 4 Stunden 55 Minuten

Flughafen
Mahón International Airport
Flughafencode: MAH
Adresse: Carretera de Sant Climent, s/n, 07712 Menorca, Illes Balears, Spanien
Telefon: +34 913 21 10 00
Web: www.aena.es/de/flughafen-menorca/index.html

Ankunft
Zielflughafen ist der Mahón International Airport, welcher sich etwa 15 Minuten entfernt von der Inselhauptstadt Mahón befindet. Eine einfache Busfahrt vom Flughafen in die Stadt kostet € 5. Das Ticket kann direkt beim Fahrer gekauft werden. Die Kosten für ein Taxi betragen etwa € 25-30.

Alternativ zur Anreise mit dem Flugzeug, besteht die Möglichkeit mit der Fähre von Barcelona oder Toulon (saisonal) nach Menorca überzusetzen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Menorca verfügt über ein gute ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz. Alle wichtigen Orte und Strände sind von Mahón bequem per Bus erreichbar. Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Consell insular de Menorca unter: https://menorca.tib.org/es/inici

Allgemeine Informationen

Klima
Es herrscht ein typisch mediterranes Klima. Die Sommer sind eher trocken mit Durchschnittstemperaturen von 29°C bis 31°C. Die kurzen Winter sind mild und feucht mit Temperaturen zwischen 16°C und 18°C. 

Zeitzone
Menorca liegt, genau wie Deutschland in der Zeitzone UTC +1. Es gibt somit keine Zeitverschiebung zu Deutschland. In Spanien wird im Sommer und im Winter die Zeit umgestellt. 

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Der Euro € (= 100 Cents) ist die offizielle Währung in Spanien.  

  • Geld abheben
    Geldautomaten sind in Mahón problemlos zu finden. Man kann per EC-Karten oder Girocards Geld abheben. Zudem funktionieren Vpay oder Maestrokarte in Spanien. Meistens wird eine Gebühr von ca. 5 € pro Abhebung verlangt. Kunden der Deutschen Bank, können mit ihrer EC Karte an den Automaten der Deutschen Bank in Spanien kostenlos Geld abheben. Bitte informieren vor der Reise bei der eigenen Bank informieren. 
  • Bargeldlos zahlen
    Man kann mit Visa, Mastercard, Girocard und EC Karte bargeldlos und gemäß aktuellen EU-Recht gebührenfrei bezahlen.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 112
Feuerwehr/Polizei 092
Nationalpolizei 091 
Vorwahl Spanien +34
Tourismusbüro +34 971 157 800 oder www.menorca.es/portal.aspx            
Radio Taxi: +34 971-367111 (Mahón), +34 971-382896 (Ciudadela).

Medien

Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: Menorca al día, Menorca, Pime Menorca, Es Diari Menorca.

Radiosender
Cadena 100 Menorca - 101.3 FM, Cadena Dial Menorca - 98.2 FM, COPE Menorca AM - 1.134 AM, COPE Menorca FM - 89.6 FM, Europa FM Menorca - 105.3 FM, Kiss FM Menorca - 99.1 FM, Los 40 - Menorca - 96.2 FM, Onda Cero - Mahón - 91.4 FM, Punto Radio Menorca - 97.7 FM, Radio 3 Menorca - 105.8 FM, Radio 5 Menorca - 100.4 FM, Radio Clásica Menorca - 97.1 FM, Radio IB3 Menorca - 88.6 FM, Radio Marca - Inca - 96.1 FM, Radio Marca - Menorca - 102.1 FM, Radio Menorca - 95.7 FM, Radio Nacional Menorca (Monte Toro) - 94.6 FM, Rock FM - Menorca - 106.4 FM.

Internet-Radio
onlineradiobox.com/es/menorcaser/

App
Menorca RunAway

Sehenswürdigkeiten, Freizeit & Kultur

Sehenswürdigkeiten

Església de Santa Maria. Eine der Hauptkirchen Mahóns mit eindrucksvoller Orgel der Schweizer Orgelbauer Otter und Kyburz . 07701 Mahón, Balearic Islands, Spanien

Hafen von Mahón. Der größte Naturhafen Europas und zweitgrößte Naturhafen der Welt nach Sydney lässt sich am besten bei einer Hafenrundfahrt erkunden. An Land laden zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars zum Verweilen ein.

Mercat de Pescados. Der historische Fischmarkt ist beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Neben frischem Fisch und Meeresfrüchten werden verschiedenste andere Delikatessen angeboten und stellen die Besucher vor die Qual der Wahl. Plaça del Carme, 28, 07701 Mahón.

Fortaleza Isabella II. Die imposante, Mitte des 19. Jahrhunderts erbaute Festung befindet sich auf der Halbinsel La Mola an der Mündung des Naturhafens.

Stadtbesichtigungen

Mahón lässt sich gut und gemütlich zu Fuß erkunden. Alternativ gibt es die Möglichkeit bei einer ganztägigen, geführten Bootstour den eindrucksvollen Naturhafen der Inselhauptstadt und ihre Umgebung besser kennenzulernen. (Kosten ca. €50 – Details und Buchung direkt über die Sprachschule).

Ausflüge

Mahón ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge auf der ganzen Insel. Einige beliebte Ziele sind:

Ciutadella: Die Hafenstadt an der Westküste Menorcas war bis ins 18 Jahrhundert Inselhauptstadt. Besonders sehenswert ist das schöne Altstadtviertel um den Plaça des Born, den Hauptplatz der Stadt

Es Grau: das kleine Dorf liegt an der Ostküste der Insel. Hier kann man am schönen Sandstrand die Seele baumeln lassen oder bei einer Wanderung das umliegende Naturschutzgebiet erkunden.

Alajor: Die beschauliche Stadt im Inselinneren wurde Anfang des 14. Jahrhunderts gegründet. Die hübsche, verwinkelte Altstadt lädt zum Verweilen ein.

Es Castell: Der Vorort Mahóns verfügt über eine der größten europäischen Kastellanlagen. Hier am östlichsten Punkt Spaniens können Frühaufsteher spektakuläre Sonnenaufgänge bewundern. (Für Sonnenuntergänge lohnt sich übrigens ein Trip an die Westküste nach Cova d'en Xoroi!).

Unsere Tipps für Naturliebhaber: Besonders schön sind Wanderungen auf dem spektakulären und historischen Cami de Cavalls, der die ganze Insel mit 185 km umkreist, genauso wie ein Sparziergang durch den wichtigsten Naturpark Menorcas, S'Albufera des Grau.

Museen, Galerien

  • Museo de Menorca: Kunst, Kultur und Geschichte der Insel werden im Museo de Menorca anhand einzigartiger Stücke beleuchtet. Pla des Monestir, 07701 Mahón.
  • Museo Municipal de Ciutadella. Bastió de San Font: das Museum mit einer interessanten Dauerauststellung zur Geschichte Menorcas über verschiedene Epochen hinweg, befindet sich in einer imposanten Festungsanlage in Ciutadella. Carrer del Santíssim, 2, 07760 Ciutadella de Menorca.

Kino

  • Ocimax Multisalas Maó: Santiago Ramón y Cajal, 15. 07702 - Mahón
    Tel. 971 364 771
  • Cine Canal Salat Ciutadella: Sant Antoni Mª Claret s/n 07760 - Ciutadella
    Tel. 971 383 618

Freizeitparks

  • Splash Sur Menorca: Urb. Biniancolla, Carrer Equinoccis, s/n, 07713 Sant Lluís, Illes Balears.

Strände

Menorca verfügt über eine Reihe hervorragender Strände, die einen Ausflug lohnen und an denen man gut einen entspannten Tag am Meer verbringen und die Sonne genießen kann, darunter z.B. Cala Turqueta, Cala Marcella, Cala Galdana, Cala Pregona und Cala Mitjana.

Sportmöglichkeiten

Besonders beliebt sind Surfen und Reiten, aber auch Tagesausflüge zum Rafting, Schnorcheln oder Kajak fahren. Surfshops und Surfschulen findet man entlang der Hauptstraße Avenida Pastor Díaz oder direkt am Strand.

Es gibt ein breites Angebot an buchbaren Sportausflügen wie zum Beispiel Kayak fahren (Stundensatz), Exkursionen mit einem Segelboot (Halbtags oder Tagesausflug), Reiten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.disfrutamenorca.com/que-ver

Surfschule

  • Paddel surf en Menorca. Moll de Ponent, 105, 07702 Mahón.
  • Ski Fornells - Actividades Acuáticas Menorca. Carretera Mercadal, 07748 Fornells.
  • Surf & Sail Menorca - Beach Water Sport Centre. 07769 Son Xoriguer.

Fitnesstudios

  • Menorca En Forma. Carrer d'Artrutx, 22, 07714 Mahón.
  • Masters Gym. Carrer Miquel Sorà, 4, 07702 Mahón, Illes Balears, Spanien

Gastronomie

In Menorca gibt es ein breites kulinarisches Angebot, das neben traditioneller spanischer auch moderne und internationale Küchen umfasst.  Fisch und Meeresfrüchte dominieren hier den Speiseplan.

Restaurant-Empfehlungen: 

Für Gourmets

  • Mestre d’aixa: C/ Andana de Llevant, 209 07701 Mahón
  • Passió Mediterrània: Moll de Llevant, 298, 07701 Mahón.
  • Cuk-Cuk: C/ Sant Pere de Alcántara, 13. 07760 Ciutadella de Menorca
  • Fang i Aram: Vegan/Vegetarisch Carrer Gabriel Martí i Bella, 11 07760  Ciutadella de Menorca

Für Preisbewusste

  • Can Xavi: S'Arraval, 1, 07701 Mahón
  • El Chivito: Moll de Cales Fonts 25, 07720 Es Castell
  • Piqniq: Calle Sant Pere 7, 07760, Ciudadela

Einkaufen

Die meisten Geschäfte befinden sich im Zentrum Mahóns, rund um Plaça de Colom. Insbesondere die kleineren Geschäfte locken zu einer ausgedehnten Shoppingtour.

Einkaufszentren und Markthallen:

  • Binipreu: Carrer d’Artruxt, 26, 07714 Mahón  
  • Mercat de pescados: Plaça del Carme, 28, 07701 Mahón
  • Castillo de Menorca: Carretera de Ciutadella a Maò, Km 35, 07760 Ciutadella de Menorca

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals

Feiertage

 Neujahr 1. Januar
Heilige Drei Könige6. Januar
Festa de Sant Antoni 17. Januar
Tag der Balearen,1. März
variables DatumGründonnerstag
variables DatumKarfreitag
variables DatumOstermontag
Tag der Arbeit1. Mai
Maria Himmelfahrt15. August
Entdeckung Amerikas2. Oktober
Allerheiligen1. November
Verfassungstag6. Dezember
Maria Empfängnis8. Dezember
Weihnachten25. und 26 Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals

Februar

  • Von Februar bis März wird auf ganz Menorca ausgiebig Karneval gefeiert.

März & April

  • Setmana Santa (Karwoche) – in Mahón findet eine große Karfreitagsprozession statt und am Ostersonntag singen auf der ganzen Insel Chöre.
  • Beim Festa de Sant Jordi am 23. April wird der Heilige Georg groß gefeiert. Blumen- und Buchhändler versammeln sich auf den Marktplätzen.
  • Semana international de l’orgue – Konzerte in den Kirchen von Mahón.

Mai

  • 8.Mai: Festa de la Verge del Toro – Fest zu Ehren der Schutzheiligen der Insel

Juni

  • Pentecostés (Pfingsten)
  • 23./ 24. Juni: Festes de Sant Joan. Der Johannestag wird auf Menorca ausgiebig gefeiert. In Ciutadella wird ein mehrtägiges Festprogramm geboten mit Reiterprozessionen, Haselnusswerfen und Pferdetänzen.
  • Ende Juni: Festa de Sant Pere. Fischerfest mit Feuerwerken, Livemusik und Regatten zu Ehren des Heiligen Petrus

Juli

  • 16. Juli: Festa del Carme
  • 25. Juli: Festa de Sant Jaume
  • Ende Juli: Festa de Sant Marti
  • Ende Juli: Festa de Sant Antoni
    Ende Juli/ Anfang August: Festa de Sant Cristofol

August

  • 10. August: Festes de Sant Llorenc
  • Mitte August: Festa de Sant Climent
  • 24. August: Festes de Sant Bartomeu
  • Ende August: Festa de Sant Lluis

    Den ganzen Sommer über wird das Festival de Musica d´Estiu (Sommermusikfestival) mit nationalen und internationalen Künstlern in Ciutadella und Mahón veranstaltet. Ein Muss für alle Liebhaber klassischer Musik!

September

  • 8. September: Festes de la Verge de Gracia

Dezember

  • 24. Dezember: Noche Buena – Heiligabend
  • 31. Dezember: Noche Vieja – Silvester

Medizinische Hinweise

Medizinische Versorgung (Beispiele)

  • Hospital General Mateu Orfila: Ronda de Malbúger, 1, 07703 Mahón
  • Hospital Ciutadella: Carrer d'Alfons V, 59, 07760 Ciutadella de Menorca

Wichtig

Einreisebestimmungen:

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für Spanien kein Einreisevisum.

Vertretung im Land  

Deutsches Konsulat
Carrer D'es Negres, 32
07703 Maó-Mahón

Österreichisches Honorarkonsulat (auf Mallorca):
C/ Paraires 23 principal
07001 Palma de Mallorca
Tel: + 34 971 42 51 46

Schweizerisches Konsulat (auf Mallorca):
Carrer d'Antonia Martínez Fiol, 6,
07010 Palma de Mallorca
Tel.: +34 971 76 88 36

Kursübersicht & Preise anzeigen