Reisetipps York

York ist eine ehrwürdige Universitätsstadt im Nordwesten Englands. Während der römischen Besatzung war York einst die Hauptstadt von Nordengland. Heute noch ist die Innenstadt komplett von einer Stadtmauer umgeben.

Literaturtipps

  • AA Leisure Guides Yorkshire Dales
    (ISBN: 978-0749550233)
  • Travellers History of York and Yorkshire
    (ISBN: 978-1905214037)

Anreiseinformationen

Mit dem Flugzeug

Am besten fliegen Sie nach London. Von London King’s Cross fahren Sie mit dem Zug nach York. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden und kostet etwa £ 25.

Mit dem Zug

Der Hochgeschwindigkeitszug Eurostar verkehrt zwischen Paris bzw. Brüssel und London Waterloo. Die Fahrzeit beträgt 3 Stunden (Paris-London), bzw. 2,5 Stunden (Brüssel-London). In London steigen Sie um und nehmen ab King’s Cross einen Zug nach York.

Mit dem Auto

Mit dem Auto ist Großbritannien durch den Eurotunnel erreichbar. Die Pendelzüge befördern PKWs, Wohnwagen, Motorräder, Busse und Nutzfahrzeuge von Calais/Coquelles nach Folkestone durch den Kanaltunnel. Von dort dann weiter mit dem Auto. Achtung: Es herrscht Linksverkehr in England.

Sehenswürdigkeiten

Die wichtigste Sehenswürdigkeit Yorks ist sicherlich das York Minster. Daneben sind aber auch die Barley Hall, Cliffords Towers und das Treasurer’s House beliebte Attraktionen. Nicht entgehen lassen sollte man sich zudem eine Fahrt im Yorkshire Wheel, dem 54 Meter hohen Riesenrad der Stadt.

York Minster

Das Wahrzeichen von York ist diese aus dem Mittelalter stammende Kirche, die zugleich die größte in ganz England ist. Das architektonische Meisterwerk ist eine „Schatzkammer der Buntglaskunst“ und gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern der Welt.

York St. Mary’s

Wunderschöne mittelalterliche Kirche, zum Teil auch Kunstausstellungen.

Barley Hall

Mittelalterliches Stadthaus, das auch wechselnde Ausstellungen veranstaltet.

Cliffords Towers

Überreste der Burg, die 1068 von William dem Eroberer erbaut wurde.

Treasurer’s House

Das Haus der einstigen Schatzmeister von York Minster bietet den Besuchern einige Überraschungen – vor allem die Spukgeschichten rund um das Haus sorgen für allgemeines Gruseln.

Fairfax House

Elegantes Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert mit einer der besten Sammlungen von original georgianischen Möbeln. Erkunden Sie die Bibliothek, das Esszimmer, die Küche, einige Schlafzimmer, den Lesesaal, den Flur und den Salon.

York Brewery

Bei einer Tour durch die Brauerei könne Sie von den verschiedenen Sorten kosten und danach im Brauerei-Shop kräftig einkaufen. Anschließend können Sie sich in der dazugehörigen Bar ein kühles “Pint” schmecken lassen.

Kultur- und Freizeitprogramm

Stadtbesichtigungen

  • Stadtführungen: die Association of Voluntary Guides bietet kostenlose Stadtführungen (Spende) ab dem Exhibition Square, Apr-Sep 14.15 Uhr, Jun-Aug zusätzlich 18.45 Uhr.
  • York Hop on Hop off: eine gute und günstige Art, York ganz individuell und nach freier Zeiteinteilung zu erkunden, ist der Hop-On Hop-Off Pass. In dem offenen Doppeldeckerbus werden auf 2 Routen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angefahren. An jeder kann man sich nach Belieben aufhalten und mit einem späteren Bus weiterfahren. Ein Ticket kann man schon vor der Fahrt unter www.city-discovery.com/york buchen oder einfach einsteigen und beim Busfahrer kaufen. Start: Exibition Square, täglich ab 9.45 Uhr.
  • York Pass: wenn Sie an Kultur und touristischen Aktivitäten interessiert sind, lohnt sich ein York Pass, mit dem Sie über 30 Attraktionen kostenlos bzw. ermäßigt besuchen können. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.yorkpass.com.

Museen/Galerien

  • National Railway Museum: tolles Museum zu 300 Jahre Eisenbahngeschichte. Geöffnet täglich 10.00-18.00 Uhr, Eintritt frei. Leeman Road.
  • York Castle Museum: zeigt, wie die Menschen in England in den verschiedenen Zeitaltern lebten. Geöffnet täglich 9.30-17.00 Uhr. Eye of York.
  • Yorkshire Museum & Gardens: archäologisches und geschichtliches Museum und Gärten. Geöffnet täglich 10.00-17.00 Uhr. Museum Street neben der Lendal Bridge.
  • Yorvik Viking Center: Archäologische Ausgrabungen. Geöffnet täglich von 10.00-17.00 Uhr, im Winter bis 16.00 Uhr. Coppergate.
  • Richard III. Museum: dem König von England (1483-1485) sagt man brutale Morde nach. Geöffnet November bis Februar 9.30-16.00 Uhr, März bis Oktober 9.00-17.00 Uhr. Monk Bar, York.

Kino

  • City Screen Picturehouse: 13-17 Coney Street, York.
  • Clifton Moor Centre: Stirling Road, York.

Freizeitparks

  • Flamingo Land: Zoo und Fahrgeschäfte – von rasanten Achterbahnen bis hin zu familienfreundlichen Karussells. Geöffnet April bis September 10.00-17.00 Uhr. Kirby Misperton, Malton, North Yorkshire (45 Minuten von York).

Ausflüge

  • North Yorkshire Moors Nationalpark: sowohl im Park als auch an der 42 Kilometer langen Küste entlang des Park bieten sich Ihnen fantastische Aussichten. Auf den mehr als 3000 km Wanderwegen können Sie sich auf Entdeckungsreise begeben.
  • Leeds: obwohl man Leeds seine Vergangenheit als Industriestadt hier und da noch ansieht, bietet die Stadt einiges an Sehenswürdigkeiten und Museen. Außerdem lässt es sich hier sehr gut einkaufen! Die Einkaufspassage Victoria Quarter, das Royal Armourise Museum, das Rathaus und die Zisterzienserabtei Kirkstall Abbey gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stdt.

Strände

Das nächstgelegene, sehr beliebte Seebad, ist Bridlington, ca. 1 Stunde östlich von York. Bridlington Beach ist vor allem in den Sommermonaten gut besucht.

Sportmöglichkeiten

  • Schwimmen

    • Edmund Wilson Swimming Pool: Thanet Road, Dringhouses, York.

  • Golfplätze

    • York Golf Club: 18-, 27- oder 36-Loch-Golfplatz. Adresse: Lords Moor Lane, Strensall, York.
    • Forest Park Golf Club: 18-, 27- oder 36-Loch-Golfplatz. Adresse: Stockton on the Forest, York.

  • Tenniscenter

    • Sport and Active Leisure: 8 Uhr – Dunkelheit. £ 5,25 pro Tennisplatz. 18 Back Swinegate, York.
    • Weitere öffentliche Tennisplätze in Glenn Gardens, Hull Road Park und Rowntree Park.

  • Fitnessstudios

    • Fitness First: Lancaster Park, Clifton Moor, Audax Road.
    • Emperors: The Sawmill, 52 Skeldergate

Gastronomie

Yorks gastronomische Vielfalt hält für jeden Geschmack etwas bereit.

Für Gourmets:

  • J Baker: beliebtes, renommiertes Restaurant. 7 Fossgate, York, YO1 9TA.
  • The Blue Bicycle: ausgezeichnetes Restaurant, v.a. für Fisch und selbstgemachte Desserts. Reservierung notwendig! Tel. 01904 673990. 34 Fossgate.

Für Trendsucher:

  • The Lime House: “Restaurant des Jahres” 2003 und 2005 sowie Gewinner des York Tourism Awards. 55 Goodramgate, York, YO1 7LS.

Für Preisbewusste:

  • Sam Houstons Restaurant: mexikanisch, gute Mittags- und Abendmenus. 14 George Hudson Street.
  • Pizza Express: Filiale der beliebten Restaurantkette. River House, 17 Museum Street.
  • Siam House: gute Thaiküche. 63a Goodramgate.
  • Whetherby Whaler: Fish & Chips. Ings Lane, Nether Poppleton, York.

Einkaufen

York ist ein toller Ort zum Shoppen. Hier finden Sie eine breite Auswahl an Antiquitäten- und Juwelierläden sowie Boutiquen für jeden Geschmack. Fünf „Shopping Trails“ führen Sie zu den besten Geschäften der Stadt.

Einkaufszentren

  • Coppergate Shopping Centre: moderner Shoppingkomplex. 12 Coppergate Walk.
  • Clifton Moore Shopping Center: inklusive Warner Bros Movie Komplex. Stirling Road.
  • Monks Cross: Yorks neuestes Einkaufszentrum. Monks Cross Drive, Huntington, York YO32 9GX.
  • Swinegate: auf dem Gelände des ehemaligen Viehmarkts, heute schicke Designerläden und Cafés.
  • Mc Arthur Glen Designer Outlet: 25%-50% Rabatt auf Markenware. St. Nicholas Avenue, Fulford, York, YO19 4TA.

Märkte

  • Newgate Market: täglicher Markt zwischen dem York Minster und der Parliament Street.
  • Farmer’s Market: jeden letzten Freitag des Monats in der Parliament Street.

Internetcafés

  • Gateway Internet Café: Öffnungszeiten: Mo-Sa 10.00-20.00 Uhr, Adresse: 26 Swinegate, York.
  • Forever Changes: Öffnungszeiten: Mo- Sa 10.00-23.00 Uhr, So 11.00-23.00 Uhr, Adresse: 42 Stonegate, York.

Veranstaltungen/Festivals

York nennt sich auch “The City of Festivals”. Tatsächlich sind allerlei Veranstaltungen übers Jahr hinweg in York und Umgebung geboten. Hier eine Auswahl:

Februar

  • JORVIK Viking Festival – Festival zur Feier des Wikinger-Erbes.
  • York Literature Festival – zwei Wochen Theatervorstellungen, Workshops zu kreativem Schreiben, Geschichten erzählen, Autogrammstunden von Schriftstellern, uvm.

März

  • Festival of Science & Technology – 10 Tage, die der Wissenschaft und Technologie gewidmet werden.

Mai

  • York Carnival – Workshops und Performances mit anschließender Straßenparade.

Juli

  • York Early Music Festival – viele internationale Künstler zieht es zu dem jährlichen Musikfestival der Extraklasse, wenn Konzerte in den vielen mittelalterlichen Kirchen und historischen Gebäuden stattfinden.

September

  • York National Book Fair – über 200 Buchverkäufer präsentieren eine große Auswahl an tollen Bücher, Karten und Postern von wenigen und bis zu zehntausend Pfund.
  • York Festival of Food & Drink – im Herzen der Stadt präsentieren lokale Landwirte ihre frischen Lebensmittel. Zu den Highlights gehört eine Weinprobe, Showkochen und ein Whiskey-Festival in der Stadt.

Oktober

  • York Ghost Festival – Geisterfestival mit Ghost Walks.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der öffentliche Nahverkehr ist in York sehr gut ausgebaut. Innerhalb von York gibt es sehr viele Buslinien. Ein Ticket kostet zwischen £ 1 und £ 2,70, für Studenten gibt es Ermäßigungen. Eine Wochen- (£ 14) bzw. Monatskarte (£ 50) kann eventuell lohnender sein.

Touristeninformation

  • Visitor Information Center: De Grey Rooms, Exhibition Square, York, YO1 7HB. Geöffnet Mo-Sa 9.00-17.00 Uhr, So 10.00-16.00 Uhr, im Sommer 1 Stunde länger. Tel: 01904 550099. tourism@yorkvic.co.uk.
  • Visitor Information Center: York Railway Station, York, YO24 1AY. Geöffnet Mo-Sa 9.00-17.00 Uhr, So 10.00-16.00 Uhr, im Sommer 1 Stunde länger. Tel: 01904 550099. tourism@yorkvic.co.uk.

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den Sprachreisen Katalog 2017 bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen