Reisetipps Business Sprachreise Aix-en-Provence

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zur Business Sprachreise nach Aix-en-Provence. Die charmante Stadt Aix-en-Provence und ihre viele Jahrtausende überspannende Geschichte laden Sie zu einer Zeitreise ein. Hier verbindet sich ein außergewöhnliches architektonisches Erbe mit einer lebhaften Kulturszene. Die alten Adelspaläste, eleganten Plätze, traditionellen Märkte und die exquisite Küchenkultur verzaubern Einheimische und Besucher gleichermaßen. Ebenfalls anziehend sind die malerischen Landschaften der Provence, die den berühmtesten Sohn der Stadt, den Maler Paul Cézanne, zu vielen seiner Gemälde inspiriert haben, und einem ganzjährig von der Sonne geküsstes Klima.

Literaturtipps


Marco Polo Reiseführer: Provence

von Peter Bausch
ISBN: 978-3829728768
Kompakter Reiseführer mit Insider-Tipps, inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

Reise Know-How: Provence mit Marseille
von Ines Mache, Stefan Brandenburg
ISBN: 978-3831727698
Ausführlicher Reiseführer für individuelles Entdecken

DuMont Bildatlas: Provence, Duft nach Lavendel
von Rita Henss, Roland Gerth
ISBN: 978-3770194339
Bildband zur Einstimmung

Anreiseinformationen


Der nächstgelegene Anreiseflughafen ist Marseille, von dort aus kommen Sie mit dem Bus nach Aix-en-Provence.

Flugzeiten - Referenzen
Frankfurt/Marseille: 1 Stunden 30 Minuten
Wien/Marseille: 2 Stunden 10 Minuten
Zürich/Marseille: 1 Stunde 25 Minuten

Flughafen Aéroport Marseille-Provence
Flughafencode: MRS
Adresse: 13727 Marignane, Frankreich
Telefon: +33 820 81 14 14
Web: www.marseille.aeroport.fr/

Ankunft
Zwischen dem Flughafen Marseille und Aix-en-Provence verkehrt halbstündlich ein Shuttlebus des Unternehmens Cartreize (keine Busse zwischen 0:30 Uhr und 5:30 Uhr). Die Fahrzeit beträgt ca. 30 Minuten, Tickets gibt es am Verkaufsschalter im Flughafen oder direkt beim Busfahrer.
Weitere Informationen unter: www.marseille.aeroport.fr/parkings-et-acces/acces/bus/aix-en-provence

Öffentliche Verkehrsmittel


In Aix-en-Provence kann man viel zu Fuß erreichen, aber es gibt auch ein gut ausgebautes Busnetz für die Stadt und die Umgebung. Einzelfahrscheine kosten 1,20€ pro Strecke und können direkt im Bus gelöst werden. Fürs Wochenende bietet sich ein 24h-, 48h- oder 72h-Ticket für Besucher an, die man im Tourismusbüro kaufen kann. Die Preise liegen zwischen 17€ und 43€ und beinhalten auch Eintrittsgelder für Museen und andere Attraktionen. Wenn Sie regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel nutzen wollen, können Sie sich auch ein Monatsabo für 27€ holen, allerdings benötigt man dafür eine wiederaufladbare Plastikkarte. "La Carte" kann man sich kostenlos in der Niederlassung des Busunternehmens Aix-en-Bus im Tourismusbüro ausstellen, bringen Sie dafür ein Ausweisdokument, das ausgefüllte Formular und ein Passfoto mit.
Weitere Informationen unter: www.aixenbus.fr/

Allgemeine Informationen


Klima
Die Provence weist mediterranes Klima mit heiß-trockenen Sommern und milden Wintern auf. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 0°C und 10°C im Januar und 15°C und 30°C im Juli. Die meisten Regentage sind von Oktober bis Januar zu erwarten, dann regnet es durchschnittlich an fünf Tagen pro Monat. Die Sommermonate von Juni bis August sind mit durchschnittlich ein bis zwei Regentagen pro Monat hingegen sehr trocken.

Zeitzone
Aix-en-Provence liegt in der Zeitzone UTC +1, genau wie Deutschland. In Frankreich werden die Uhren auf Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.   

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten

  • Währung
    Der Euro € (= 100 Cents) ist die offizielle Währung in Frankreich
  • Geld abheben
    In Aix-en-Provence finden Sie mühelos Geldautomaten verschiedener Banken. Sie können mit Visa oder Mastercard, mit EC-Karten und auch mit Vpay Karten ganz einfach Bargeld abheben. Normalerweise zahlen Sie nur die Gebühren, welche von Ihrer Bank festgelegt worden sind. Fragen Sie deshalb vor der Abreise bei ihrer Bank nach Partnerunternehmen, bei denen Sie eventuell keine Abhebegebühren zahlen müssen.
  • Bargeldlos zahlen
    Sie können mit Visa, Mastercard, Girocard oder EC Karte an den meisten Orten in Frankreich bargeldlos bezahlen, gemäß aktuellem EU-Recht ohne Gebühren.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 112
Rettungsdienst 15
Feuerwehr 18
Polizei 17
Telefonauskunft 118
Vorwahl Frankreich +33
Tourismusbüro 4 42 16 11 61 (Office du tourisme Aix-en-Provence)

Elektrizität
Netzspannung 230 V, Frequenz 50 Hz (wie in Deutschland). In Frankreich verwendet man generell Steckdosen Typ G; dafür brauchen Sie keinen Adapter.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: Libération, Le Monde, Le Figaro, La Tribune, Les Echos, L’Humanité, France Soir, La Provence... 

Radiosender
Radio zinzine, RFM Provence, France Inter, France Musique, Jazz Radio, Nostalgie Provence, France Culture, Chérie FM Marseille, Radio Classique, RTL, France bleu Provence, RMC, France Info, RTL 2 Marseille, NRJ...  

Internet-Radio
www.annuradio.fr/index.php?mode=searchville&choixville=AIX-EN-PROVENCE  

App
Aix en Provence Travel Guide & Map Offline (von Monument Tracker)

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm


Sehenswürdigkeiten

  • Cours Mirabeau
    Die Flaniermeile der Stadt! Die von Platanen gesäumte Allee ist nicht nur ideal zum Bummeln, Einkaufen oder Kaffee trinken, sondern vor allem auch auch zum Sehen und Gesehen werden.
  • Cathédrale St.-Sauveur
    Die aus cremefarbenem Stein erbaute Kathedrale ist die bedeutendste Kirche der Stadt. Architektonisch ist sie ein wilder Mix, da der Bau vom 12. bis zum 17. Jahrhundert dauerte, aber manche Teile, wie z.B. das Baptisterium, stammen bereits aus dem 4. Jahrhundert.
  • Quartier Mazarin
    Im ehemaligen Viertel des Hochadels lässt sich der einst so pompöse Lebensstil auch heute noch erahnen, z.B. am Place des Quatre-Dauphins in der Rue Mazarine oder der Rue 4 de Septembre. Die engen Gassen und prächtigen Fassaden eignen sich aber auch für einen schönen Spaziergang.
  • L'Ancienne Halle aux Grains
    Die ehemalige Getreidehalle auf dem Place de la Mairie wirkt von außen mehr wie ein Stadtpalast als wie eine Lagerstätte. Umrundet man die Halle, kommt man zum Place Richelme, wo jeden Morgen ein lebhafter Markt mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus der Umgebung stattfindet.
  • Place d'Albertas
    Einer der schönsten Plätze der Stadt, der auf 3 Seiten von einem alten Hotel gesäumt wird. Das ehemalige Herrenhaus gilt als eines der schönsten Beispiele für barocke Architektur in der Region. In direkter Nachbarschaft befindet sich außerdem das naturkundliche Museum von Aix.
  • Tour de l'Horloge
    Die Fundamente dieses Wachturms stammen noch aus der Zeit, als Aix-en-Provence Aquae Sextiae hieß und unter römischer Herrschaft stand. Der heutige Turm wurde 1510 als Teil der Stadtmauer erbaut und überblickt heute das historische Viertel Saint-Sauveur.
  • Palais de Justice
    Das Gerichtsgebäude wurde ab 1787 - mit einer längeren Unterbrechung nach dem Ausbruch der Französischen Revolution - von dem Architekten Michel Penchaud erbaut, der auch für das Gefängnis der Stadt verantwortlich zeichnet. Die vielen Säulen an der Fassade und im großen Innenraum sind ein schönes Beispiel neoklassizistischer Architektur.

Stadtbesichtigungen

Die Hauptsehenswürdigkeiten liegen kompakt im Zentrum, daher können Sie die Stadt bequem zu Fuß erkunden.

  • Geführte Stadttouren auf Spendenbasis
    Starten am Tourismusbüro und behandeln verschiedene Themen, wie beispielsweise Gärten und Brunnen, die Altstadt, Mythen und Legenden oder auf den Spuren des Malers Cézanne. Die meisten davon werden auf Französisch abgehalten, einige gibt es jedoch auch auf Englisch.
  • Aix City Pass
    Mit dem 5 Tage gültigen Aix City Pass erhalten Sie eine Stadtführung und eine kleine Stadtrundfahrt mit der Mini-Straßenbahn durch das Zentrum sowie mehrere freie Eintritte, z.B. ins Atélier Cézanne, zum Anwesen Jas de Bouffan oder ins Kunstmuseum Musée Granet.

Museen, Galerien

Zum Thema Cézanne
Aix-en-Provence ist der Geburts- und für viele Jahre Schaffensort des bedeutenden Malers Paul Cézanne. Daher gibt es in der Stadt mehrere Museen, die sich seinem Leben und seinem Werk widmen.

  • Atélier Cézanne
    Gelegen in einem kleinen Haus, in dem der Maler einige seiner bekanntesten Gemälde schuf, versucht das Museum, mit Originalgegenständen und Mobiliar die Arbeitsatmosphäre in Cézannes Atelier nachzustellen. 9, Avenue Paul Cézanne.
  • Jas de Bouffan
    Efeubewachsene, von Gärten umgebene Villa etwas außerhalb des Stadtzentrums, die sich jahrzehntelang im Besitz von Cézannes Familie befand. Das Anwesen diente als Inspiration für viele Gemälde - vielleicht erkennen Sie ja das ein oder andere Motiv... Route de Galice.
  • Musée Granet
    Eines der ältesten Kunstmuseen in Frankreich. Natürlich findet man hier mehrere Werke des berühmtesten Sohnes der Stadt, die seine künstlerische Wandlung von Romantik und Realismus hin zu Postimpressionismus nachvollziehen, aber das ist nicht alles - zur Sammlung gehören beispielsweise auch Gemälde von Matisse oder Rubens sowie eine archäologische Ausstellung. Place Saint-Jean de Malte.

Auswahl weiterer Museen

  • Fondation Vasarely
    Moderne, futuristische Kunst, die dem Op Art-Künstler Victor Vasarely gewidmet ist. 1, Avenue Marcel Pagnol, Jas-de-Bouffan.
  • Musée du vieil Aix
    Museum für Stadtgeschichte, das das Leben des Adels von Aix mit original-Möbeln und Objekten lebendig werden lässt. 17 Rue Gaston de Saporta.
  • Musée des Tapisseries
    Tolles Museum der dekorativen Künste mit monumentalen Wandbehängen aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. 28 Place des Martyrs de la Résistance, Palais de l'Archevêché.
  • Musée d'Histoire Naturelle
    Naturkundliches Museum mit festen und wechselnden Ausstellungen zum Naturerbe der Provence. 6, Rue Espariat.
  • Pavillon de Vendôme
    Wechselnde Ausstellungen im wunderschönen, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Adelspalais, umgeben von weitläufigen Gartenanlagen. 13 Rue de la Molle.

Kino

  • Le Cézanne: 1 Rue Marcel Guillaume
  • Le Mazarin: 6 Rue Laroque
  • Le Renoir: 24 Cours Mirabeau

Freizeitparks

  • Aoubré l'Aventure Nature
    Schöner Wald- und Kletterpark mit Kletterparcours, Naturpfaden, Wildtieren und einem Schmetterlingsgarten. Parc des cèdres, Domaine Rouvière, Flassans sur Issole.
  • OK Corral
    Großer Familienfreizeitpark mit Fahrgeschäften wie Freefall-Tower, Rodeo, Clowns, etc. In Cuges-les-Pins.

Ausflüge

  • Avignon
    Als die Stadt zwischen 1309 und 1377 Sitz des Heiligen Stuhls war, erlebte sie einen schlagartigen Aufschwung - schließlich mussten der Papst und sein Anhang ja mit Luxusgütern versorgt werden. Diese Episode hatte bleibende Auswirkungen auf die Architektur, die Wirtschaft und das Kunsthandwerk in Avignon. Die Stadt ist noch vollständig von der imposanten Stadtmauer umgeben und weist so berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Bogenbrücke Pont d'Avignon auf.
  • Sainte-Victoire
    Auf den "Hausberg" von Aix-en-Provence gelangt man nur zu Fuß, der einfachste Aufstieg erfolgt über die markierten Wanderwege von der Nordseite. Ein Ausflug zum Gipfel ist eine schöne Tageswanderung und führt durch Oliven- und Kiefernhaine und über mediterrane Steppen zum felsigen Gipfel.
  • Marseille
    Die zweitgrößte Stadt Frankreichs vermittelt richtiges Großstadtflair, aber auch eine gewisse Idylle und mediterrane Lebensweise, beispielsweise um den alten Hafen herum. Nicht verpassen sollte man die Kathedrale Notre-Dame-de-la-Garde, die majestätisch auf einem Felsen über dem Stadtzentrum thront.

Sportmöglichkeiten

  • Schwimmen
    - Piscine Plein Ciel: Av. Marcel Pagnol
    - Piscine Municipale du Vale de l’Arc. Complexe sportif Val de l’Arc, Chemin Des Infirmeries
  • Fahrradverleih
    - Cycles Zammit: 27 Rue Mignet
    - La Route Bleue: 5 Rue Lapierre
  • Golfplätze
    - Aix Golf: Clubhaus, Restaurant, Übungsplatz. 255 Route de Valcros
    - Set Golf: schöner 18-Loch Golfplatz. 1335 Chemin de Granet
  • Tennisplätze
    - Tennis Municipaux: Maison des Sports , Chemin Des Infirmeries, Complexe sportif Val de l’Arc.
  • Fitnessstudio
    - Actiform: Wassergymnastik, Hammam, Cardio. Pôle d’activités d’Aix, 1140, Rue Ampère, Les Milles.

Gastronomie


Im Stadtzentrum finden Sie zahlreiche Restaurants und Bistros. Wenn Sie spontan losziehen wollen, suchen Sie sich eines der schönen Lokale um den Place Verdun aus - oder Sie testen einige der folgenden Empfehlungen.

Für Gourmets

  • Mickaël Féval
    Mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete, kreative Küche mit à la carte- oder Menü-Optionen. 11 Petite Rue Saint-Jean.
  • Brasserie Deux Garçons
    Restaurant mit französische Küche auf der Terrasse direkt an der Flaniermeile Cours Mirabeau und langer Geschichte. 53 Cours Mirabeau.
  • Le Petit Verdot
    Weinbar mit traditionell provenzalischer und mediterraner Küche, deren Karte sich der Saison anpasst. 7 rue D'Entrecasteaux.

Für Trendsucher

  • Coco Bohème
    Café und Restaurant mit farbenfroher französischer Küche, aber das wahre Highlight ist das Ambiente: man speist in einem gemütlich eingerichteten Kellergewölbe. 6 Rue de la Paix.
  • Le Bistroquet
    Modern-edel eingerichtetes Restaurant, das französische Küche mit asiatischen Einflüssen verbindet. 27 place Ramus .
  • Les Tanneurs
    Gemütliches Restaurant mit Terrasse und ausgesuchter Karte, die viele französische Klassiker enthält. 2 Rue des Tanneurs.

Für Preisbewusste

  • Le Divan d'Antioche
    Libanesische und türkische Küche mit einer guten Auswahl an Vorspeisen und großen Portionen, ideal für Vegetarier und Veganer. 8 place Forum des Cardeurs.
  • Le Rendez-Vous Aixois
    Bistro-Bar mit schöner Terrasse, hochwertigen Bistro-Gerichten und günstigem Frühstück. 1 Cours Mirabeau.
  • Aux Petits Oignons
    Amerikanische Klassiker wie Burger und Hot Dog als köstliches Streetfood, auch für Vegetarier und Veganer geeignet. 2 Rue Peyresc.

Einkaufen


In der Altstadt gibt es Geschäfte verschiedenster Art sowie auch einige interessante Märkte. Auf dem Cours Mirabeau locken zahlreiche Feinkostläden, außerdem finden Sie hier viele Buchhandlungen.

  • Einkaufszentren
    - Les Allées Provençales
    - Monoprix: 27 Cours Mirabeau
    - Carrefour Aix la Pioline. 1175 Rue Guillaume Du Vair Pole
    - L’Ensoleillée. 724 Avenue du Club Hippique    
  • Märkte
    - Blumenmarkt: vormittags Place de l’Hôtel de Ville (Di, Do, Sa); Place des Prêcheurs (Di, Do, So)
    - Wochenmarkt: Place Richelme (täglich), Place des Prêcheurs (Di, Do, Sa vormittags)
    - Flohmarkt: Place de Verdun, Cours Mirabeau (Di, Do, Sa)

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
Ostermontagvariables Datum
Tag der Arbeit1. Mai
Tag des Sieges 19458. Mai
Christi Himmelfahrtvariables Datum
Pfingstmontagvariables Datum
Nationalfeiertag14. Juli
Mariä Himmelfahrt15. August
Allerheiligen1. November
Gedenktag 191811. November
Weihnachten25. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


April

  • Festival de Bande Dessinée et autres arts associés (Comic-Festival)

Mai

  • Festival International de Piano de La Roque d'Anthéron (Musik)

Juni

  • Aix en Musique (Musik)

Juli

  • Festival International d'Art Lyrique (Literatur)
  • Instants d'été (Open-Air-Kino)
  • Fête des vins d'Aix-en-Provence (Weinfest)
  • Music en Vignes (Musik)
  • Cinestival (Filmfestival)
  • Festival International de Piano (Musik)

August

  • Concours International de Danse (Tanz)
  • Les Nuits Pianistiques (Musik)
  • Festival de Jazz Big Band (Musik)
  • Festi'Folk (Musik)
  • Musique dans la Rue (Musik, Straßenfest)

September

  • Zik Zak Festival (Musik)
  • Salon Littéraire: Les écrivains en Provence (Literatur)
  • Festival de la Chanson Française du Pays d'Aix (Musik)
  • Salon des Sports (Straßenfest)
  • Festival Jours de cirque(s) - CIAM (Zirkus)

Oktober

  • Cezanne Tattoo Ink - convention internationale de tatouage d'Aix-en-Provence (Tattoo-Kunst)
  • Festival de l'imaginaire du Pays d'Aix (Kunst und Literatur)

November

  • Festival Image de Ville (Filmfestival)
  • Foire aux Santons (Markt für Krippenfiguren)
  • Culture Danse Swing Festival (Tanz)

Dezember

  • Fête de l'Huile Nouvelle (Landwirtschaft)
  • Festival Tous Courts (Filmfestival)

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)

Centre Hospitalier du Pays d'Aix
Avenue des Tamaris
13616 Aix-en-Provence
Telefon: +33 4 42 33 50 00

Centre De Sibourg
1330 Chemin d'Eguilles
13090 Aix-en-Provence
Telefon: +33 825 95 17 50

Polyclinique du Parc Rambot
2 Avenue du Dr Aurientis
13100 Aix-en-Provence
Telefon: +33 4 42 33 88 00

Wichtig


Einreisebestimmungen:

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für Frankreich kein Einreisevisum.    

Vertretungen im Land

Deutsches Generalkonsulat
10 Place de la Joliette - Les Docks
Hôtel de Direction, 1er étage
13002 Marseille
Telefon: +33 4 91 16 75 20

Österreichisches Honorargeneralkonsulat
27 Cours Pierre Puget
13006 Marseille
Telefon: +33 642 14 85 58

Schweizerisches Generalkonsulat
7 Rue d'Arcole
13006 Marseille
Telefon: +33 496 10 14 10

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau?

Kostenloser Englisch Test sowie Tests in Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Katalogorder & Downloads

Hier den aktuellen Katalog 2019 bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Katalogbestellung oder Download...> 

Sprachkurs als Bildungsurlaub

Ist mein Wunsch-Kursort in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen & Infos:

> Infos + Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprachaufenthalt - Meistgesucht

Englisch Sprachreisen >

9 verschiedene Länder, über 50 Destinationen. Jetzt mit die Wetlsprache lernen und nette Leute treffen!

Alle Englisch Sprachreisen im Überblick >...

Spanisch Sprachreisen >

Den passenden Sprachkurs an führenden Schulen in Spanien und Lateinamerika finden.

Alle Spanisch Sprachreisen im Überblick >...

Französisch Sprachreisen >

Erfolgreich Französisch lernen in Frankreich schönsten Orten, in Kanada oder in der Karibik. 

Alle Französisch Sprachreisen im Überblick >...

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen