Sprachreisen Brighton Erfahrungsberichte - DIALOG

Hier finden Sie zur Sprachreise Brighton Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern am Programm dieser Premium Sprachschule an Englands Südküste. Die Kursbeurteilungen vermitteln Ihnen ein Bild vom Unterricht sowie dem Ambiente an der Schule. Für Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr an DIALOG unter Telefon 0761/286470 oder 286476. Oder senden Sie uns Ihre Fragen an info@dialog.de.


Bärbel 38 Jahre
Kurs: Intensiv I 30

Die Schule kann ich jedem weiterempfehlen! In meiner Privatunterkunft konnte ich Marie immer freundlich ansprechen. Wir waren zusammen Abendessen und haben uns unterhalten (meistens über eine Stunde). Ich habe dreimal am Conversation Club teilgenommen, was mir sehr gut gefallen hat.


Katrin Köster 52 Jahre
Kurs: Intensiv II 30

Dieses war meine erste Sprachreise und ich würde immer wieder mit Dialog buchen. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und es wurde mir immer schnell und unproblematisch geholfen. Mit der Sprachschule war ich ebenso sehr zufrieden, allerdings würde ich das nächste Mal keinen 30-stündigen Kurs buchen, weil man am Nachmittag keine Zeit mehr für die angebotenen Ausflüge hat und das Wochenende einfach zu kurz ist.


Tatjana S. 51 Jahre
Kurs: Intensiv II 30

Es war eine außergewöhnliche Sprachreise und ein toller Urlaub. Von der Schule, bin ich sehr positiv beeindruckt, alles hat gestimmt. In meiner Gastfamilie war es sauber und gepflegt. Sehr nette familiäre Atmosphäre und gute Betreuung. Kann ich nur weiterempfehlen.


Norbert S. 48 Jahre
Kurs: Intensiv II 30

Durch Stiftung Warentest habe ich von DIALOG erfahren. Der Unterricht war hervorragend, Kompliment! Mein Vermieter war kommunikativ und freundlich, und das Essen hat geschmeckt. Mein Gesamturteil zur Reise und DIALOG lautet sehr gut.


Sigrid B. 52 Jahre
Kurs: Englisch für Ingenieure 30

Die Schule kann ich positiv bewerten. Es wurde sehr viel diskutiert. Dies kommt zu Gute, wenn man beruflich mit Präsentationen und Kundengesprächen zu tun hat. In meiner sehr freundlichen Gastfamilie, bei Claire Froud, hatte ich ein gutes Zimmer mit Bad. Es war eine ruhige Unterkunft mit praktischer Verkehrsanbindung, und das Essen hat mir dort besonders geschmeckt.


Anja O. 42 Jahre
Kurs: Intensiv II 30

Meine Erfahrung mit DIALOG in Brighton war sehr positiv. Die Atmosphäre in der Schule ist wirklich angenehm, und die Organisation vor Ort hervorragend. In meiner Gastfamilie bei Julia Elliott habe ich mich „zuhause“ gefüllt. Alles in allem kann ich diese Sprachreise und die Schule nur weiterempfehlen!


Heike W. 53 Jahre
Kurs: Intensiv II 30

Das war die beste Reise des Jahres

Ich bin begeistert. Im Vorhinein war ich skeptisch, wegen meines Alters. Die Klassen sind nicht nach Alter gestaffelt, sondern nach Levels. Und das war toll. Gerade die unterschiedlichen Altersgruppen in einer Klasse waren sehr belebend. Der Unterricht in Brighton war sehr abwechslungsreich und hat Riesenspaß gemacht. Die Lehrer sind sehr entspannt und echt gut. Ich werde allerdings beim nächsten Mal den Intensiv 25-Kurs wählen, da man dann Mittwoch- und Freitagnachmittag frei hat für Ausflüge. Ist sehr empfehlenswert, wenn man auch das Land ein wenig erkunden möchte.

Meine Unterkunft war das Britannia Study Hotel. Auch das war eine gute Entscheidung. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt, obwohl mein Zimmer nicht so gut gereinigt wurde. Aber die Lage in Zentrumsnähe und nur 12min entfernt von der Schule ist optimal.

Ich werde das auf jeden Fall wiederholen, aber dann für 4 Wochen.


Elisabeth F. 50 Jahre
Kursart: Standardkurs, Brighton - Premium, England 1 Woche

Die Buchung und Beratung über DIALOG ist ausgezeichnet abgelaufen, so dass ich des Weiteren von der Schule nicht enttäutscht wurde und sich mein guter Eindruck beibehielt! Top.


Nancy N. 19 Jahre
Kursart: Camebridge Examenkurs 10 Wochen 25 L

Eine sehr gute Sprachschule und zweifellos kompetente Lehrer !


Nina B. 42 Jahre
Kursart: Intensiv II Kurs, Brighton - Premium, England 3 Wochen

Das Niveau hat in der ersten Woche im Nachmittagsunterricht nicht ganz gepasst. Es wurden Schüler von B2 bis C1 zusammen unterrichtet. Ab der 2. Woche war dann auch der nachmitztagsklurs exakt getaktet. Ansonsten haben mich Lehrer und die Stimmung an der Schule sehr angesprochen.


Simon S. 27 Jahre
Kursart: Intensivkurs II, Brighton - Premium, England 2 Wochen

Ich bin so begeistert von dieser Schule! ELC Brighton immer wieder gerne!


Heinen C. 33 Jahre
Kursart: Standardkurs +10 L Einzelunterricht, brighton - Premium, England 2 Wochen

Die Schule sowie Lehrer waren klasse. Die Zeit in England hat mir sehr geholfen und viel Spaß gemacht! Zum Service von DIALOG kann ich sagen, dass ich im Großen und Ganzen wirklich sehr zufrieden war. Bessonders die freundliche Kundenberatung ist mir im Gedächtnis geblieben, so dass ich meine nächste Sprachreise wieder bei Dialog buchen würde!


Regina B. 47 Jahre
Kursart: 2 Wochen Intensivkurs Englisch in Brighton im September

Der Unterricht war hervorragend durch die Lehrer der Schule gestaltet, alles folgte einem roten Faden. Ich wohnte im Britannia Study Hotelund war hier zufrieden, das Publikum besteht aus vielen Sprachstudenten. Am Freizeitprogramm nahm ich nicht teil und organisaierte alles autark für mich, daher hierzu keine Einschätzung. Es wurde aber offensichtlich recht viel angeboten und angenommen von den anderen Studenten. Seitens DIALOG war der Service wieder perfekt, deswegen ein dickes Dankeschön. Weiterempfehlung wiederum von DIALOG-Sprachreisen und - dieses Mal - Ihrer Sprachschule in Brighton.


Bärbel A. 59 Jahre
Kursart: 2 Wochen Englisch Intensivkurs I im Oktober

Da gibt es wirklich nichts zu verbessern. Alles war sehr gut vom Unterricht, den Lehrern der Schule, der Ausstattung über Freizeit bis hin zur Anreise über Gatwick. Einmal habe ich einen sehr schönen London Ausflug mitgemacht als Freizeitaktivität. Das Preis-Leistugnsverhältnis stimmt insgesamt. Als Anregung: Bitte nehmen Sie noch mehr höherwertige Hotels auf. Mir ist klar dass dies vermutlich nicht viele anspricht, doch sollte auch diese Option gegeben sein. Ansonsten habe ich DIALOG bereits weiter empfohlen. Vielen Dank.


Veronika D. 34 Jahre
Kursart: 1 Woche Intensive Business Comunication in brighton, Juli 2014

Die Lehrer waren sehr gut, besonders der Einzelunterricht war sehr hilfreich. Ich würde diesen Kurs weiterempfehlen, ebenso das Claremont Guesthouse, welches nur 5 Gehminuten zur Schule entfernt liegt, ebenso zum Meer. Das Lehrmaterial wurde uns in disem Kurs Kopie zur Verfügung gestellt. Diese Sprachreise war beruflich bedingt, ich empfehle die Sprachschule in Brighton, das Language Centre, und DIALOG weiter. Gesamtnote 2,0.


Andrea T 41 Jahre
Kursart: Intensivkurs Englisch II in Brighton 2 Wochen im April

Die Lehrkräfte und der Unterricht in der Spachschule ELC Brighton waren top. Auch mit dem Umfang Ihrer Beratung und dem Service lief es reibungslos. Gesamturteil > sehr gut! DIALOG und die Schule in Bighton werde ich weiterempfehlen.


Karin R. 50 Jahre
Kursart: Englisch Intensivkurs II in Brighton Premium - 2 Wochen im Mai

Mein Zimmer bei Caroline war sauber und es stand ein eigenes Bad zur Verfügung. Die Gastgeberin hat immer einen frischen Salat zubereitet. Das Freizeitprogramm der Schule war sehr gut organisiert und völlig durchdacht, d.h. sehr nett und sehr abwechslungsreich. Sowohl mit dem Unterricht und meinen Lehrkräften wie auch mit Ihrem Serviceseitens DIALOG bei Beratung, Tipps und nützlichen Hinweisen sowie der gesamten Abwicklung war ich rundum zufrieden!


Simone 29 Jahre
Kursart: Intensive Business English Communication

Kurs und Schule waren absolut top - danke für die punktgenaue Beratung und den schnörkellosen Service seitens DIALOG.


Peter N. 18 Jahre
Kursart: Englischkurs Intensiv II in Brighton Premium im Mai

Mein Gesamturteil zur Sprachreise nach Brighton lautet sehr gut, sowohl mit der Organisation seitens DIALOG wie auch durch die Schule in Brighton war ich top zufrieden, ebenso mit meiner Gastgeberin Jane Griffin. das Freizeitprogramm der Schule ist ebenso abwechslungsreich. 2 rundum gelungene Wochen!


Thomas 27 Jahre
Kursart: Englisch Intensivkurs 30 Einheiten pro Woche - 2 Wochen in Brighton.

Sowohl der Kurs wie auch die Unterkunft in der neuen Student Residence waren erstklassig. Kompliment und danke für die sehr gute Beratung!


Jan Büker 29 Jahre
Kursart: Intensiv II

Diese 3-wöchige Sprachreise war einfach nur klasse! Kann ich jedem nur empfehlen. Brighton ist fantastisch, was wohl auch daran lag, dass ich für November viel Glück mit dem Wetter hatte :-). Es gibt viele Möglichkeiten außerhalb der Schule von Sightseeing, relaxen am Strand, schwimmen im Meer, spazieren gehen in den verschiedenen Parks, Treffen in den verschiedenen Pubs (mehr als 365 Pubs ;)) bis zu Party machen in den unterschiedlichsten Clubs an der Promenade. Es ist garantiert für jeden etwas dabei! Die Menschen sind sehr offen, freundlich und immer hilfsbereit!

 

Die Schule ist zu 100 % empfehlenswert. Nette Mitarbeiter, super Lehrer (Danke an Scott und Tim), hervorragender Unterricht, tolle Mitschüler aus der ganzen Welt. Die Einzelstunden sind absolut empfehlenswert, wenn auch deutlich anstrengender als der Unterricht in der Klasse. Es wurde strikt darauf geachtet, dass nicht mehr als 2 - 3 Studenten mit der gleichen Muttersprache in einer Klasse sind. Die Lehrer beobachten sehr aufmerksam und empfehlen schon mal einen Wechsel der Klasse, um das sprachliche Niveau auf einem gleichen Level zu halten oder sich gezielt weiter zu entwickeln. Außerdem lernt man nicht nur Englisch, sondern trifft Menschen unterschiedlichster Nationalitäten. Diese Erfahrungen sind unbezahlbar. An Freizeitaktivitäten wird auch gedacht und ein wöchentlich wechselndes "social programme" aufgestellt. Auch an den Wochenenden gab es nette Exkursionen nach England, Cambridge, Stonehenge, Bath usw. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt!

 

Gewohnt habe ich im Britannia Student House. Die Unterkunft ist sehr zu empfehlen, da alles sehr sauber und neu renoviert ist. Alle Mitarbeiter von der Rezeption bis zur Putzfrau und Hausmeister sind sehr nett und jederzeit hilfsbereit bei Problemen oder Fragen.

 

Ich würde wieder einen Aufenthalt in der Nebensaison machen. Im Sommer (Ferienzeit) ist es laut meinen Mitschülern sehr voll. Ich war von Anfang November bis Ende November dort und hatte Glück! Die Klassengröße war überschaubar (zwischen 6 und 10 Schüler) und das Wetter trotzdem noch klasse! Etwas kühl aber sehr oft mit herrlichem Sonnenschein ;)

 

Der Abschied aus Brighton und den netten Mitschülern ist mir sehr schwer gefallen. Ich hatte eine tolle Zeit in England!


Sven 21 Jahre
Kursart: Sprachkurs Intensiv

Der Sprachkurs (4 Wochen Intensiv, 25 Lektionen/Woche) in der Sprachschule "The English Language Centre" hat mir gut gefallen. Verbesserungswürdig war allerdings: Meine Lehrer/innen kamen manchmal zu spät, was sich natürlich negativ auf meine Ambitionen, pünktlich da zu sein, auswirkte. Doch die Lehrer/innen waren sehr nett und hilfsbereit. Der Vormittagsunterricht war grammatiklastiger, während der Nachmittagsunterricht sich mehr auf das Sprechen und Diskutieren konzentrierte. Diese Mischung war gut.


Martina Breitkopf 49 Jahre
Kursart: Standard + Einzelunterricht 10 L

Jederzeit wieder, dann aber länger als 2 Wochen. Brighton ist fantastisch, was wohl auch daran lag, dass ich Glück mit dem Wetter hatte :-). Die Schule ist sehr gut, die Lehrer Annabelle, Stuart und Scott sind einfach klasse, überhaupt waren alle sehr nett und hilfsbereit. Die Einzelstunden sind absolut empfehlenswert, wenn auch anstrengender als der Unterricht in der Klasse. Es wurde strikt darauf geachtet, dass nicht mehr als 2 - 3 Studenten mit der gleichen Muttersprache in einer Klasse sind. Die Lehrer beobachten sehr aufmerksam und empfehlen schon mal einen Wechsel der Klasse, um das sprachliche Niveau auf einem gleichen Level zu halten. Aufgrund der Saison (Ferienzeit) waren sehr viele junge Erwachsene da, für mich als älteres Semester war das sehr interessant und kurzweilig man muss sich halt darauf einlassen, dass die Gesprächsthemen nicht auf den gleichen Erfahrungen beruhen ;-) Mit meiner Unterkunft hatte ich ebenfalls viel Glück, die Lage am Palmeira Square (2 Minuten zu Schule und Strand) war ideal. Mit der Verpflegung hat es etwas gehapert, was, wie ich von den Mitschülern weiß, eher an meiner Gastfamilie als am Land lag. Künstlerin eben, aber eine sehr nette und interessante Persönlichkeit :-) und zum essen war ich schließlich nicht da. Alles in allem eine sehr schöne und erfolgreiche Sprachreise.


Erich Beringer 55 Jahre
Kurs: Intensiv II 30

In einem Bildungsurlaub habe ich 2 Wochen lang meine Englisch-Fähigkeiten aufgefrischt. Zumindest auf Upper-Intermediate und Advanced-Level ist der Unterricht thematisch und nicht grammatisch orientiert. Die kompetenten Lehrer sind aber immer in der Lage Fehler im Englischen sei es semantisch, syntaktisch oder phonetisch nachfolgend aufzuarbeiten.

Im Juni ist die Schule recht voll. Für mich als älteren Arbeitnehmer war es aber sehr interessant junge Leute aus Kolumbien, arabischen Ländern, Korea u. v.a kennen zu lernen.

Die Zimmer im Imperial Hotel sind recht klein. Der Eingangsbereich und Frühstücksraum haben eine Renovierung notwendig. Das Hotel ist akzeptabel, aber für deutsche Verhältnisse hat es eine schlechte Preis-Leistungsrelation; die anderen Hotels in Brighton/Hove kenne ich ja nicht.

Insgesamt ist das ELC eine Empfehlung sei es für einen längeren Sprachkurs oder zumindest eine 2wöchige Auffrischung.

Die Betreuung durch Dialog im Vorfeld ist hervorragend.


bitte ohne Namen 33 Jahre
Kursart: 2 Wochen Bildungsurlaub als Englisch Sprachkurs im Seebad Brighton

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend mein Feedback zum Aufenthalt an Ihrer Sprachschule in Brighton:

a) Schulausstattung 2+

b) Unterricht und Lehrkräfte 1

c) Freizeitprogramm 2

d) Unterkunft in der Gastfamilie 2+

e) Verpflegung 1-

f) Ihre Service 1

g) Anreise von Gatwick mit Expresstrain 1

Vielen Dank und Alles Gute!

 


Sebastian S. 21 Jahre
Kursart: Sprachkurs (4 Wochen Intensiv, 25 Lektionen/Woche)

Meine Unterkunft bei Rebecca Duke hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Verbesserungwürdig war allerdings:

- es war ein Zimmer ohne zu öffnendes Fenster

- Bett mit spürbarem Metallgitter in der Matratze

- ständig laufender TV, auch während des Essens

Ansonsten gab es nicht viel zu meckern. Das Baby, das sie haben, ist niedlich :)


Jochen 31 Jahre
Kursart: Intensivkurs

Die Reise nach Brighton war - nach einem Aufenthalt in Australien 2008 - meine zweite Sprachreise. Ich muss zugeben, dass ich vor der Reise etwas skeptisch war, weil England nicht gerade mein Traumziel Nr. 1 ist. Aus beruflichen Gründen musste der Kurs jedoch in Europa stattfinden.

Umso positiver war ich dann vor Ort überrascht von den äußert humorvollen und schwungvollen Lehrern bei ELC, und auch von der lockeren Atmosphäre vor Ort. Gleiches gilt für meine Homestay-Familie in Brighton, hier wurde ich herzlich aufgenommen und mit beinahe mütterlicher Fürsorge verpflegt.

Brighton hat eine abwechslungsreiche Pub-Szene und auch gute Zugverbindungen nach London. Als Kursort absolut geeignet!

Danke und Gruß,

Jochen


Ina M. 24 Jahre
Kursart: English for Secretaries and PAs

Ich kann diesen Kurs zu 100% weiterempfehlen. Wir waren nur zwei Schüler in der Klasse und der Unterricht war sehr intensiv. Die Lehrerin war sehr kompetent und freundlich. Auf den Inhalt des Unterrichtes konnte man mit ein-wirken und die Lehrerin nahm sich auch Zeit für die Beantwortung von individuellen Fragen.


Anna S. 20 Jahre
Kursart: Intensivkurs II

Sehr gute Betreuung durch die Schule vor Ort, nette Gastfamilie, sehr kompetente und nett Lehrer, gelungene Lernatmosphäre, gerne jeder Zeit wieder!


Hannah
Kursart: Intensivkurs (25) + Einzelunterricht

Negativ:

Der Vormittagsunterricht war mir etwas zu einseitig und Grammatik stand nur in der Revision auf dem Stundenplan.

Positiv:

- Der Aufenthalt in meiner Gastfamilie war toll! Freundlich, kommunikativ, leckeres Essen und schönes Zimmer.

- Brighton ist eine tolle Stadt.

- Die Lehrer und die Leute vom Service in der Schule waren alle sehr nett.

- Der Nachmittagskurs und der Einzelunterricht waren sehr gut!


Daniel G. 19 Jahre
Kursart: Intensiv I

Um mich auf ein Praktikum in Brighton vorzubereiten, habe ich mich für diesen Englischkurs angemeldet. Der Unterricht war perfekt, auch alle Lehrer waren großartig. Brighton ist ein Ort, den man in Worten nicht beschreiben kann. Die Stadt ist bezaubernd - ein TRAUM. Vielen Dank an Dialog-Team. Alles (Kurs+Praktikum) war kompetent und schnell organisiert.


Sonja S. 33 Jahre
Kursart: Business-Englisch / Sekretariat

Der Kurs war sehr gut! Top ausgebildete Lehrer, die Räume waren hell und geräumig - allerdings glaube ich, dass es im Sommer dort sehr heiß ist (keine Klimaanlage und Einfachverglasung). Würde den Kurs aber auf jeden Fall weiterempfehlen! Es wurde auch auf besondere Bedürfnisse für den jeweiligen Arbeitsplatz der Teilnehmer eingegangen.


Marina R. 25 Jahre
Kursart: Intensivkurs

Aus beruflichen Gründen wollte ich gerne einen Intensivkurs in Brighton absolvieren. Die leichte und spielerische Atmosphäre in der Schule hat mir sehr gut gefallen, es wurde sowohl auf unsere Ausprache geachtet als auch auf die Grammatik eingegangen. Die Lehrer haben dies mit sehr viel Konversation und Übungen umsetzen können.

Es gab ein abwechslungsreiches socialprogramm vor Ort.

Die Abwicklung durch Dialog verlief schnell und ausführlich, meine Reiseunterlagen waren auch sehr nützlich, vielen Dank!

Jedoch bin ich der Meinung, daß man diesen Kurs für mindestens 3 Wochen buchen soll, 2 Wochen sind einfach ein wenig kurz!


M. K. 20 Jahre
Kursart: Standard + 10 Einheiten Privatunterricht

Abwechslungsreich gestalteter Unterricht - insgesamt sehr gut.

Unterkunft bei Mrs. MC Laffeaty ebenfalls sehr zufriedenstellend.

Schöner Kursort. Sehr gute Reiseunterlagen, auch Beratung und Abwicklung sehr gut.

Hatte über die Personalabteilung meiner Bank von Dialog erfahren.

Weiterempfehlung.


S. A. 33 Jahre
Kursart: Sekretariatsenglisch in Brighton - Sprachreisen-Bewertung

Dieser Sprachkurs war in erster Linie notwendig für meinen Beruf und wurde von meiner Firma verlangt, aber mir hat es auch richtig gut gefallen!

In meinem Kurs waren nur 4 weitere Teilnehmer, was ich gut fand, da wir alle davon profitierten.

Der Unterricht und die Unterrichtseinheiten werden von mir allesamt mit "Sehr gut" bewertet.

Auch mit der Unterkunft war ich sehr zufrieden, Rose Wilson wohnt in der Nevill Road 26 in Hove, sie wurde mir von Dialog vermittelt.

Das Freizeitprogramm und die Atmosphäre in der Schule waren gut, alle meine Erwartungen wurden somit erfüllt.

Brighton als Kursort ist wirklich schön, nur mir war es im Februar zu kalt und zu nass, typisch England eben.

Ich fühlte mich von Dialog wirklich sehr gut beraten, die Reiseunterlagen waren wie alles andere sehr gut und auch die Abwicklung erfolgte problemlos.

Nur zu Empfehlen!


Reitmann, M. 23 Jahre
Kursart: Sekretärinnenkurs

Insgesamt war es sehr gut, die Lehrer gingen gut auf die persönlichen Bedürfnisse ein. Auch das Freizeitprogramm der Schule ist ok. Das Programm kann ich uneingschränkt weiterempfehlen.

Ich empfand Brighton als sehr netten, schönen Kursort, nette - offene Leute.

Gute Unterlagen, auch mit Tipps zur Anreise.


Sabine G. 25 Jahre
Kursart: Intensiv (30 Std. / Woche)

Grammatikstunden: sehr gut

Vocabulary: viel Slang; für mich nicht so interessant

Fluency: gut

gute Lehrer, interessantes Lehrmaterial, im Winter kleine Kursgruppen (Advanced: 5 Personen)


Miriam A. 30 Jahre
Kursart: Sekretariatsenglisch

14 Tage Sekretariatsenglisch sind ungemein nützlich nicht nur im Beruf. Um sein Alltagsenglisch aufzufrischen und freundliche Umgangsformen zu erlernen ist dieser Kurs bestens geeignet. Kaum zu glauben um wieviel freundlicher die Welt ist, wenn man ein besserer Kommunikator ist. Am besten gleich noch 1-2 Wochen dranhängen und das Gelernte anwenden.

Die Gastfamilie war super und sorgte für einen doppelt guten Effekt.

Brighton ist im Sommer traumhaft schön und hat richtig tolle Atmosphäre. Die Schuleorganisation und Lehrer sind sehr kompetent und humorvoll. Ich habe viel Motivation gesammelt, weiter mein Englisch zu verbessern und darauf kommt es in der Summe doch wohl an.

Insgesamt : 4 Sterne


C. Dahlmann 33 Jahre
Kursart: Intensivkurs 3 Wochen im März

Die Lehrer sind sehr gut, ebenso war meine Unterkunft bei Mrs Everest im Meadway Crescent in Hove sehr zufriedenstelend. Ich war insgesamt sehr zufrieden.

Vielen Dank und

mit freundlichen Grüßen

C. Dahlmann


H., Karla 29 Jahre
Kursart: Sekretariatsenglisch

Brighton ist von überschaubarer Größe, hat Bahnanschluss (Gatwick, London etc.)) und innerhalb der Stadt gute Busverbindungen. Aufallend: angenehme Menschen.

Ihre Reiseunterlagen sind sehr gut, auch Ihre Beratung und Abwicklung. Einzige Anregung: Der Lageplan der Schule könnte in die Unterlagen mit einer etwas größeren Abbildung aufgenommen werden. Ansonsten wurden meine Erwartungen aber voll erfüllt, auch deckt sich Ihre Programmbeschreibung mit dem Erlebten am Kurort.

Zum Kurs selbst: Der Unterricht gefiel mir allgemein sehr gut, er wurde entsprechend den Anforderungen der Teilnehmer/Innen gestaltet, wobei gut in Hauptgebiete unterteilt wird.

Ich wohnte bei Sylvia Everest in Hove, eine empfehlenswerte, saubere und in allen Dingen (Sonderwünschen) entgegenkommende Gastgeberin.

Das Freizeitprogramm der Schule ist gut, preiswert und vielseitig.

Die Atmosphäre in der Schule ist annehmbar, besonders gefallen hat mir die Trennung der Business Kurse von den Grundlagenkursen.


Silke R. 37 Jahre
Kursart: Intensiv

Mein Gesamturteil ist gut. Die Auspracheübungen fand ich gut, den Gramatikunterricht gut-, den Konversationsteil gut. Meine Nachmittagslehrer fand ich sehr gut, vormittags hätte ich mir manchmal noch mehr mehr Pfiff und Esprit gewünscht.

Brighton ist ein idealer Kursort, Ihre Reiseunterlagen stimmen gut ein.

Ich war in Brighton um Englisch für den beruf zu verbessern und hatte über Spotlight von Ihnen erfahren.

Trotz der Verbesserungsvorschläge war es sehr gut, weiter so!

 


S. Ondebrink 24 Jahre
Kursart: Intensivkurs

Habe über Bekannte von Dialog erfahren. Der Kurs diente zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und Vorbereitung auf einen Sprachtest. Insgesamt gefiel es mir gut bis sehr gut.

Aussprache. Konversations- und schriftliche Übungen waren sehr gut, lediglich mehr Grammatikübungen hätte ich mir gewünscht, war aber leider nicht Inhalt dieses Kurstyps.

Ich wohnte bei Rose Butler in der Nevill Road: sehr liebe und gastfreundliche Leute, gutes Essen und guter Unterkunft!

Die Schule bietet ein prima Freizeitprogramm. Brighton ist eine nette Stadt am Meer mit vielen Möglichkeiten zum Ausgehen.

Danke für die gute Abwicklung.


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenloser Englisch Test sowie Tests in Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Katalog bestellen / downladen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen