Reisetipps Sprachreise Galway

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Galway  

Die malerische Universitätsstadt Galway an der Westküste Irlands gilt als die jugendlichste Stadt des Landes, und avanciert zu einem Zentrum der Festivals und der gälischen Kultur. Es erwarten Sie ein vielfältiges Angebot an Musik, Theater und Literatur, traditionelle Pubs, moderne Bars und Clubs sowie eine hervorragende Gastronomie mit den besten Meeresfrüchten Irlands. All das, kombiniert mit einem lebhaften, internationalen Flair, macht Galway zu einer der attraktivsten Städte der Grünen Insel. 

Literaturtipps


Irland

Baedeker Reiseführer mit großer Reisekarte
von Beate Szerelmy
ISBN-13: 978-3829713856  

Irland auf den zweiten Blick: Eine Insel in dreißig Texten
Irland für Fans und Kenner
von Gabrielle Alioth
ISBN-13: 978-3848252015  

Ein Sommer in Galway
Sympathische Geschichte, entspannte Lektüre
von Jo Thomas
ISBN-13: 978-3404172832

Anreiseinformationen


Am besten Sie fliegen nach Dublin, Shannon oder Knock und fahren dann mit dem Bus oder mit der Bahn nach Galway weiter. 

Flugzeiten – Referenzen
Frankfurt/Dublin: 2 Stunden 15 Minuten
Wien/Dublin: 2 Stunden 50 Minuten
Zürich/Dublin: 2 Stunden 20 Minuten    

Dublin Airport
Adresse: Co. Dublin, Irland
Flughafencode: DUB
Telefon: +353 (0)1 8141111
Web: www.dublinairport.com

Shannon International Airport

Adresse: Lismacleane, Co. Clare, Irland
Flughafencode: SNN
Telefon: +353 61 712 000
Web: www.shannonairport.ie/gns/passengers/home.aspx

Knock International Airport
Adresse: Kilgarriff West, Charlestown, Co. Mayo, Irland
Flughafencode: NOC
Telefon: +353 94 936 8100
Web: www.irelandwestairport.com 

  • Weiterfahrt mit dem Bus:
    Streckennetz Bus Éireann
    - Ab Flughafen Dublin mit dem Bus, Abfahrten fast stündlich. Die Fahrt dauert ca. 3,5 Std.
    - Ab Flughafen Shannon mit dem Bus nach Ennis, dann weiter nach Galway, ca. 2 Std. Fahrzeit. Es fahren mehrere Busse täglich.
    - Ab Flughafen Knock mit dem Bus, Abfahrten alle 2 Stunden. Die Fahrt dauert ca 1,5 Std.  
    Weitere Informationen unter: www.buseireann.ie    
  • Weiterfahrt mit der Bahn: 
    Ab Dublin gibt es die Möglichkeit, mit dem Zug nach Galway zu fahren. Die Fahrzeit beträgt ungefähr 2,5 Stunden.
    Weitere Informationen unter: www.irishrail.ie/fares-and-tickets/dublin-galway

Öffentliche Verkehrsmittel


Der Busverkehr in Galway wird von Bus Èireann und City Direct Bus durchgeführt. Bus Èireann verkehrt nicht nur in der Stadt, sondern auch außerhalb Galways und bietet zusätzlich touristische Exkursionen an. Die Linien von City Direct Bus bedienen nur das Stadtgebiet.  

Weitere Informationen unter: www.citydirect.ie und www.buseireann.ie

Allgemeine Informationen


Klima
Warmes, gemäßigtes Klima mit viel Regen. Die Durchschnittstemperatur in Galway beträgt im Januar 5°C und im Juli 15°C.

Zeitzone
Irland liegt in der Zeitzone UTC 0. Der Zeitunterschied zu Deutschland (UTC+1) beträgt 1 Stunde. Umstellung auf Sommer- und Winterzeit: ja

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Der Euro € ( = 100 Cents) ist die offizielle Währung in Irland . Die Lebenshaltungskosten in Irland liegen etwas höher als in Deutschland.  

  • Geld abheben
    Sie können mit Kreditkarten von Visa oder Mastercard, mit EC-Karten und auch Vpay Karten Bargeld abheben. Sie finden zum Beispiel Geldautomaten bei der Ulster Bank, Bank of Ireland oder AIB (Allied Irish Bank).  
  • Bargeldlos bezahlen
    Sie können mit Karten bargeldlos bezahlen und es kostet Sie keine Gebühr, gemäß aktuellem EU-Recht. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Bank.

Wichtige Telefonnummern
Notarzt 112 oder 999
Feuerwehr 112 oder 999
Polizei 112 oder 999
Irland Vorwahl +353  
Tourismusbüro: info@galwaytourism.ie  

Elektrizität
Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Irland werden die Steckdosen Typ G verwendet, dafür brauchen Sie einen Reisestecker-Adapter.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen:The Irish Independent, The Irish Times, The Irish Examiner, The Star, The Evening Herald, The Evening Echo, The Sunday Tribune, The Sunday Independent, The Sunday World, The Sunday Business Post, Ireland on Sunday, Connacht Sentinel, Connacht Tribune, Galway City Tribune, Galway Independient, Tuam Herald...  

Radiosender
Galway Bay FM, RTÉ Radio 1, RTE 2fm, RTE Lyric FM, Atlantic 252, Red FM, Today FM, East –Coast FM, Dublin´s 98 FM...

Internet-Radio
www.radio.de/land/Irland/  

Apps
Ireland Travel Guide featuring Dublin, Cork, Galway and more! (von Travel Guide with Offline Maps B.V.)
Official Wild Atlantic Way Guide (von Fáilte Ireland

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm


Sehenswürdigkeiten  

Galway ist zwar für sein jugendliches Flair bekannt, hat aber trotzdem einige nette Sehenswürdigkeiten zu bieten. Natürlich ist das Nachtleben in der Studentenstadt besonders ausgeprägt, in sogenannten Superpubs, die sich über mehrere Stockwerke verteilen, verbringen viele Studenten und Touristen ihre Abende.  

Eyre Square
Zentraler Platz in der Stadt und in Bahnhofsnähe. Hier verbringen Einwohner und Touristen vor allem im Sommer ihre Zeit beim Spazieren, Picknicken oder Skaten.  

Spanish Arch
Gedenkstein. Man munkelt, dass Christoph Kolumbus hier den Tipp bekam, nach Westen zu segeln.  

Shop Street
Fußgängerzone und Galways Haupteinkaufsstraße.  

Lynch’s Castle
Das Schloss aus dem 16. Jahrhundert ist heute Sitz einer Bank.  

Salthill
Das Vergnügungsviertel der Stadt entlang der Strandpromenade mit vielen Pubs und Diskotheken. Hier ist auch der Vergnügungspark Leisureland zu finden, sowie ein Aquarium mit Meerestieren aus irischen Gewässern.  

St. Nicholas Cathedral
Der Bau der Kirche mit ihrer großen Kuppel war in Galway sehr umstritten, da die Kosten die Stadt fast in den Ruin trieben.  

Salomon Weir Bridge
Von der Brücke, die sich über den Corrib spannt, kann man von Mitte April bis Juni Lachsschwärme beobachten.  

Claddag
Kleine Fischersiedlung auf der anderen Seite des Flusses. Besonders auffallend sind die anderthalbgeschossigen kleinen Wohnhäuser.

Stadtbesichtigungen

  • Hop-On Hop-Off: eine einfache und preiswerte Art, Galway ganz individuell und nach freier Zeiteinteilung zu erkunden, ist der Hop-On Hop-Off Pass. In einem offenen Doppeldeckerbus werden mehrere Stationen angefahren. An jeder Haltestelle kann man sich nach Belieben aufhalten und mit einem späteren Bus weiterfahren. Von Juni bis September.
  • Galway City Walking Tour: wer die Stadt lieber zu Fuß erkunden will, kann dies auf eigene Faust tun oder bei einer City Walking Tour mit persönlichem Führer. Galwaytours bietet auch private Touren an.

Museen, Galerien

  • Galway City Museum: im Stadtzentrum beim Spanish Arch.
  • Kenny’s Bookshop & Gallery: Antiquitäten und Kunstgalerie. 58 South William Street.
  • The Sheep & Wool Museum: die Geschichte der Schafzucht. In den einsamen North Connemara Hills. Leenane, Connemara.
  • The Nora Barnacle House Museum: Nora Barnacle war die Frau von James Joyce. Das kleine Museum stellt Briefe und persönliche Gegenstände aus dem Leben der Joyces und deren Verbindung zu Galway aus. Bowling Green, Galway.
  • Dartfield Horse Museum and Park: die Ausstellung widmet sich irischen Pferden, Hunden und Connemara-Ponys. Kilrickle, Loughrea.
  • Connemara Heritage Center: Rekonstruktion der ersten Ansiedlung sowie Ausstellung zur Geschichte und zum Erbe dieser schönen Region. Lettershea, Clifden, Connemara.

Kino

  • Galway Omniplex: Galway Retail Park, Headford Road.
  • Eye Cinema Galway: Kitty Hall, Edward Square.

Ausflüge

  • Aran Islands: die Inselgruppe besteht aus den Inseln Inishmore, Inishmaan und Inisheer und liegt in der Galway-Bucht. Überall auf den Inseln finden Sie kleine Gärten, die von historischen Steinmauern durchzogen werden. Die Gärten wurden mit großer Mühe auf den einst kahlen Felsen angelegt, und die Mauern sollten verhindern, dass der aufgeworfene Boden nicht wieder weggeschwemmt oder verweht wurde. Sehenswert sind zudem die noch erhaltenen Steinforts und Ruinen. Die Aran-Islands-Fähre fährt zweimal täglich.
  • Cliffs of Moher: die bekanntesten Steilklippen Irlands ragen an manchen Stellen bis zu 120 Meter in die Tiefe. Vom O’Briens Tower auf den 200 Meter hohen Klippen kann man bei guter Sicht bis zu den Aran Islands sehen.

Strände

Der beliebteste Strand in der Stadt ist sicherlich der Salthill Beach. Mit der Promenade, einem Schwimmbecken, vielen Cafés und Restaurants zieht der Strand viele Besucher an. Silverstrand ist durch den flach abfallenden Grund vor allem bei Familien beliebt, Baden ist hier bei Ebbe in den Sommermonaten möglich.

Sportmöglichkeiten

  • Surfschulen
    - Aloha Surf School: ca. 1 Stunde von Galway. 4 RHO, Fanore.
    - Lahinch Surf School: auch eine gute Stunde von Galway entfernt. Lahinch Surf School, Ballyfaudeen, Lahinch.
  • Tauchen
    - Scuba Dive West, Renvyle.
  • Golfplätze
    - Athenry Golf Club: nur 15 Minuten vom Stadtzentrum (Holes: 18, Par: 70); Palmerstown, Oranmore.
    - Galway Golf Club: anspruchsvoller, moderner Kurs (Holes: 18, Par: 70); Salthill.
  • Tenniscenter
    - Crestwood Tennis Courts: 2 Außen-Plätze, kostenlos. Crestwood, Ballinfoyle.
    - McGraths Field Tennis Courts: 2 Außen-Plätze, kostenlos. McGraths Field, Shangort Road, Knocknacarra.
    - Westside Sportsground: 4 Tennisplätze, 2 Badmintonplätze, 400m-Laufbahn. Seamus Quirke Road, Newcastle, Galway.
  • Fitnessstudios
    - Peak Physique: im Leisureland-Vergnügungspark beim Galway Shopping Center mit Schwimmbad, Fitness und “Outdoor Amusements” wie Boxautos, Riesenrad, etc. Salthill Promenade.

Gastronomie


Typisch irisches Essen bekommen Sie in den zahlreichen Pubs, die überall in der Stadt verteilt sind. Auch für studentische Budgets gibt es gute und preisgünstige Gaststätten.  

Restaurant Empfehlungen

  • Für Gourmets
    - Kirwan’s Lane: schick und rustikal, guter Fisch und frische, lokale Produkte. Kirwan’s Lane.
    - Moran’s Oyster Cottage: bei der irischen Prominenz beliebtes Restaurant. The Weir, Kilcolgan. 

  • Für Trendsucher
    - Nimmo’s: Restaurant und Weinbar in uriger Landhaus-Atmoshäre. Spanish Arch, Long Walk.
    - Pullman Restaurant: Essen in einem Zugwaggon, der schon Drehort des “Murder on the Orient Express“ von 1974 war. Gleno Abbey Hotel, Bushypark. 

  • Für Preisbewusste
    - McDonagh’s: Fish&Chips. Quay Street.
    - Fat Freddy’s: Pizzeria. The Halls, Quay Street.
    - Busker Brown’s: moderne Einrichtung in altem Steinhaus mit gutem, günstigem Essen. Upper Cross Street. 

Pub-Führer: www.galwaycitypubguide.com

Einkaufen


Die meisten Geschäfte befinden sich unmittelbar im Stadtzentrum und in der Shop Street, der Fußgängerzone und Haupteinkaufsstraße der Stadt. Das Galway Shopping Center ist das größte Einkaufszentrum der Stadt mit über 100 Geschäften und Restaurants. Etwas kleinere Einkaufszentren sind Eyre Square Shopping Centre und das Corrib Shopping Centre. Der Wochenmarkt findet samstags und sonntags bei der Nicholas Church statt.

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
St Patrick's Day17. März
Karfreitagvariables Datum
Ostermontagvariables Datum
May Bank Holidayerster Montag im Mai
June Bank Holidayerster Montag im Juni
August Bank Holidayerster Montag im August
October Bank Holidayletzter Montag im Oktober
1. Weihnachtstag25. Dezember
2. Weihnachtstag26. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


Januar
- New Inn Mummers Festival
- Music for Galway Midwinter Festival
- Galway Astronomy Festival
- Subtitle Film Festival  

Februar
- Galway International Rally  

März
- Seachtain na Gaeilge Festival
- Engineers Week
- Gaelforce Mountain Run
- Kinvara Rock and Road Half Marathon and 10k
- Múscailt Arts Festival @ NUIG
- Aran Celtic Music Festival
- St. Patrick's Day Festival

April
- Clifden Traditional Music Festival
- Galway Dance Days Festival
- Japanese Film Festival
- Galway Food Festival
- Galway Theatre Festival
- Connemara International Marathon
- Cúirt International Festival of Literature
- Inishbofin Walking Festival  

Mai
- Bealtaine Festival
- Connemara Mussel Festival
- Inishbofin Arts Festival
- International Mayfly Festival
- Gaelforce Connemara Adventure Challenge
- Portumna Forest Run
- Cliffs of Moher Seabirds Festival
- Galway Early Music Festival
- Biodiversity Week Merlin Woods
- Galway Blue Challenge
- Gospel Rising Music Festival
- Burren Slow Food Festival
- Galway African Film Festival
- Lough Cutra Castle Triathlon Festival  

Juni
- The CAFE Arts Festival
- Inis Mór Wildlife festival and BioBLITZ
- Galway Bike Week
- The Galway Sessions
- Bia Lover - Festival of Food Athenry
- Connemara Green Festival
- Red Bull Cliff Diving World Series
- Challenge Galway Triathlon  

Juli
- SeaFest - National Maritime Festival
- Galway Garden Festival
- Currafest Music Festival
- Roundstone Connemara Pony, Dog & Sheep Show
- Galway Film Fleadh
- Galway Fringe Festival
- Galway International Arts Festival
- Westside Community Arts Festival
- Sunrise Children's Festival at Brigits Garden
- Galway Races - Summer Festival Meeting – das wichtigste Pferderennen Irlands

August

- Sky Road TV & Film Festival
- Lughnasa Festival at Craggaunowen
- Omey Dash Triathlon
- Galway Pride Festival
- Connemara Pony Festival
- Great Spin Out West
- Galway Heritage Week
- Loughrea Medieval Festival
- Corribdale Pony Show & Country Fair
- Oughterard Agricultural & Horticultural Show  

September
- Clarenbridge Oyster Festival
- Cannonball Run
- Galway Tattoo Show
- Shorelines Arts Festival
- Clifden Arts Week
- Galway Culture Night
- Galway International Oyster Festival
- Connemara Rough Diamond Adventure  

Oktober
- Ballinasloe International October Fair & Festival
- Run Galway Bay (Full / Half Marathon & 10K)
- Galway Jazz Festival
- Connemara Green Festival
- Connemara 4 Seasons Autumn Walking Festival
- Conamara Sea Week
- Vodafone Comedy Carnival
- Galway Races - October Racing Festival
- Galway Aboo Halloween Festival
- Festival of Wild Atlantic Writing
- Halloween Bonfire & Storytelling at Brigits Garden  

November
- Galway Masters International Basketball Tournament
- Gaelforce Turf Warrior Challenge
- Bake Fest
- Irish Fly Fair and International Angling Show
- Tulca Festival of Visual Arts
- Spirit of Voice Festival
- Galway Science & Technology Festival
- Galway Film Centre’s Annual Film & TV Seminar  

Dezember
- Galway Continental Christmas Market
- Galway Skates
- Christmas Day Swim for Cope
- Loughrea Icebreakers Christmas Day Swim
- Fields of Athenry 10km
- Connemara 4 Seasons Winter Walking Festival

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)

University Hospital Galway
Newcastle Rd
Galway, H91 YR71  

Bon Secours Hospital
Renmore
Galway  

Galway Clinic
Doughiska
Galway

Wichtig


Einreisebestimmungen

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis  
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen