Reisetipps Sprachreise Sliema

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Sliema  

Der lebhafte Küstenort Sliema (14.000 Einwohner.) im Nordosten Maltas bildet zusammen mit St. Julians das wichtigste Urlaubsviertel der Mittelmeerinsel und ist vor allem bei Sprachreisenden aus aller Welt beliebt, um unter der Sonne Englischkenntnisse aufzubessern. Der ehemals kleine Fischerort hat sich zu einem quirligen und modernen Städtchen entwickelt. Entlang der 3km langen Meerespromenade reihen sich zahlreiche Restaurants, Hotels und Cafés, von den landeinwärts liegenden Anhöhen genießt man einen herrlichen Ausblick auf La Valetta und das offene Meer.

Literaturtipps


Malta
Marco Polo Reiseführer
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras
von Klaus Bötig
ISBN-13: 978-3829728331            

Malta, Gozo, Comino
Baedeker Reiseführer mit großer Reisekarte
Eine der umfangreichsten und aktuellsten Publikationen über den maltesischen Archipel
Schwerpunkte auf Geschichte und Kultur
von Klaus Bötig, Birgit Borowski, Reinhard Strüber
ISBN-13: 978-3829714211  

Sherlock Holmes und der Ritter von Malta
Die englische Kolonie Malta erweist sich als ideales Terrain für die Ermittlungen von Sherlock Holmes
von Franziska Franke
ISBN-13: 978-3954411924

Anreiseinformationen


Flugzeiten - Referenzen
Frankfurt/Malta: 2 Stunden 40 Minuten
Wien/Malta: 2 Stunden 10 Minuten
Zürich/Malta: 2 Stunden 15 Minuten  

Flughafen
Malta International Airport
Flughafencode: MLA
Adresse: Luqa LQA 4000, Malta
Telefon: +356 2124 9600
Web: www.maltairport.com   

Ankunft
Wer nicht mit dem Taxi fährt, kann mit dem öffentlichen Bus Nr. 8 nach Valletta fahren und dort am zentralen Busbahnhof umsteigen, um mit dem Bus 12, 13, 21 oder 23 nach Sliema weiter zu fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel


Das einzige öffentliche Verkehrsmittel auf Malta, neben Taxis, ist der Bus. Mit diesem gelangt man praktisch überall hin. Ein Expressbus verbindet die größten Urlaubsorte und die beliebtesten Strände. In den Städten und Dörfern befindet sich die zentrale Bushaltestelle meist auf oder nahe dem Hauptplatz. Im Sommer 2011 übernahm ein privates Unternehmen (Arriva) den Busverkehr auf Malta. Die alten Busoldtimer auf Malta und Gozo wurden daraufhin durch hochmoderne, klimatisierte Busse ersetzt. Die Ticket-Preise sind günstig bis moderat, der Service sehr zuverlässig und gut.

Weitere Informationen unter: www.publictransport.com.mt

Allgemeine Informationen


Klima
Klimazone: Subtropen der nördlichen Hemisphäre. Mittelmeerklima mit durchschnittlichen Temperaturen von 14°C von November bis April und 23°C von Mai bis Oktober.

Zeitzone
Malta liegt, ebenso wie Deutschland, in der Zeitzone UTC+1. Es gibt demnach keine Zeitverschiebung. Umstellung auf Sommer- und Winterzeit: ja

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Am 01.01.2008 wurde der Euro als offizielle Währung eingeführt.
Die Lebenshaltungskosten in Malta sind mit Deutschland vergleichbar.  

  • Geld abheben
    In Malta können Sie an Geldautomaten mit Kreditkarten von Visa oder Mastercard sowie mit EC-Karten und auch Vpay Karten Bargeld abheben. Sie finden u.a. Geldautomaten der HSBC Bank oder der Bank of Valetta. Viele Banken in Deutschland verlangen für Barabhebungen an fremden Geldautomaten im In- und Ausland ca. 5 € pro Abhebung. Es gibt aber auch einige Direktbanken, die völlig gebührenfreie Bargeldabhebungen anbieten. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Bank.
  • Bargeldloszahlen
    Sie können Ihre Kreditkarte oder EC Karte auf Malta zum zahlen verwenden – in kleineren Läden sollten Sie aber immer Bargeld dabei haben.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 112
Krankenwagen 196
Feuerwehr 199
Polizei 191
Telefonauskunft 1182
Vorwahl Malta +356

Elektrizität
Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz ist 50 Hz. In Malta werden die Steckdosen Typ G verwendet (drei rechteckige Steckverbindungen, angelsächsisches System). Adapter sind auf Malta erhältlich.

Medien


Presse

Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: The Times, The Malta Independent, Malta Today...

Radiosender
Bay Radio, Calypso Radio, Campus FM 103.7, Magic Malta, Radio Malta, Vibe FM...

Internet-Radio
www.delicast.com/radio/Malta

App
Visit Malta (von Malta Tourism Authority)

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm


Sehenswürdigkeiten  

  • Independence Gardens
    Sehr schöne Gartenanlage entlang der Küste mit einem traumhaften Ausblick auf den Hafen. Ideal für einen gemütlichen Spaziergang.  
  • Holy Trinity Church
    Einfache aber wunderschöne, anglikanische Kirche. Ein Juwel von Sliema.  
  • Saint Patrick's Church
    Fantastische Kathedrale, die mit sehr viel Liebe zum Detail erbaut wurde.  
  • Teatru Salesjan
    Dieses Theater wurde 1908 erbaut und agiert heute als ein Zentrum für die Entwicklung künstlerischer Fähigkeiten junger und kreativer Talente.

Stadtbesichtigungen

  • Malta Hop-On Hop-Off: eine gute und preiswerte Art, Malta zu erkunden, ist der Hop-On Hop-Off Pass. Mit dem offenen Doppeldeckerbus können 2 verschiedene Touren gemacht werde, eine zu den Sehenswürdigkeiten des nördlichen Teils der Insel, die andere durch den Süden Maltas.

Museen, Galerien

  • Artitude Gallery: Ausstellung zeitgenössischer Kunst lokaler Künstler. 17 Tinge Street, Sliema
  • Lily Agius Gallery: Lily Agius verbindet das Beste der maltesischen Kunst mit international renommierten Talenten
  • Manoel Theater Courtyard: regelmäßige Ausstellungen. 115 Old Theater Street, Valletta
  • St James Cavalier Art Gallery: modernes Zentrum für Ausstellungen, Konzerte, Festivals, Kino, etc. Center for Creativity, Valletta
  • Tempra Museum: das einzige permanente Museum in Malta. Municipal Council, Church Square, Mġarr
  • Wignacourt Museum: dieses Museum ist mit der St.-Paul’s-Kirche durch einen Tunnel verbunden. Parish Square, Rabat

Kino

  • Eden Leisure Group: 17 Kinos in modernem Kinokomplex. St. George Bay, St. Julians.

Freizeitparks

  • Splash & Fun Park: Wasserpark mit Riesenrutschen, Spielplatz und Restaurants etwas außerhalb von St. Julians in Richtung St. Paul’s Bay, direkt neben dem Mediterraneo Marine Park.
  • Mediterraneo Marine Park: Delfin- und Seelöwenshows, mit Delfinen schwimmen und Papageien-Shows sind das Highlight in diesem Park.

Ausflüge

  • Gozo: Wer länger auf Malta ist, sollte sich auch die kleinere Nachbarinsel Gozo anschauen. Verschiedene Touranbieter bieten Tagessausflüge an, bei denen Sie auch die Zitadelle in Victoria, die Tempel von Ggantia und die Bucht von Xlendi besuchen.
  • Hagar Qim/Mnajdra: Dieser jungsteinzeitliche, typisch maltesische Tempelkomplex ist wunderschön in Meeresnähe gelegen. Die Tempel, die bereits um 2800 v.Chr. errichtet wurden, imponieren und faszinieren auch heute noch durch ihre Größe und Schönheit.
  • Valletta: einen Ausflug in die bezaubernde maltesische Hauptstadt mit Ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Die Kulturhauptstadt 2018 erreicht man von Sliema aus bequem mit der Fähre. Der Ferry Service verkehrt im 30-Minutentakt zwischen beiden Städten, die Fahrzeit beträgt ca. 10 Minuten. Zusätzlich kommt man mit dem Shuttle Service ins Zentrum von Valleta. Ausgezeichneter Service, preisgünstig und schnell.

Strände

Malta hat viele Strände: im Sommer belebte Strände in den Touristenzentren, einsame Buchten, rote Sandstrände, weiße Sandstrände und felsige Steinstrände. Eine Bootstour zur Blauen Lagune Cominos lohnt sich auf jeden Fall, wenn man das türkisblaue Wasser genießen will. Die Hauptstrände befinden sich im Norden der Insel, die beliebtesten sind Mellieha Bay, Ghajn Tuffieha und Golden Bay. Kleine, aber sehr einsame und ruhige Strände mit Blick auf Gozo sind Paradise Bay und Armier.

Sportmöglichkeiten

Neben den regulären Sportarten wie Tennis oder Golf bietet sich Malta auch zum Paragliding und Klettern an. Natürlich sind auch Wassersportarten wie Jetski und Wasserski, Segeln oder Schnorcheln und Tauchen möglich.

  • Surfschulen
    - Malta Surf Association: Surfschule, Equipment Verleih, Event Organisation. 7 triq raheb kurradu, Naxxar
    - Kitesurf School Malta: Kurse, Equipment Verleih. Mellieha
  • Tauchen
    - Scuba Diving Malta: Toni Bajada Street, St. Paul's Bay
    - Divewise Service: Dragonara Complex, St. Julian's
    - Paradise Diving School: im Paradise Bay Hotel, Cirkewwa
    - Buddies Dive Cove: Combini Street, Zurrieg
  • Golfplätze
    - Royal Malta Golf Club: in Marsa mitten auf der Insel. Unbedingt Termine vereinbaren, der Platz ist sehr beliebt. Aldo Moro Street, Marsa 
  • Tenniscenter
    - Zebbug Tennis Club: No1, Alley 1, Mill Street, Siggiewi
    - Marsa Sports Club Tennis Section: 35 Division St, Coogee
  • Fitnessstudios
    - Cynergi Health & Fitness Club: Fitness, Schwimmbad, Sqash, Kletterwand, Sauna,… Eden Place, St. Augustine Street, St. George's Bay, St. Julian's

Gastronomie


Die landestypische Küche ist mediterran, bekannte maltesische Gerichte sind beispielsweise „Aljotta“, eine Fischsuppe mit viel Knoblauch, „Bzar Ahdar Mimli“, pikant gefüllte Pfefferschotten und „Gbejna“, Käse aus Ziegen- oder Schafsmilch mit schwarzem Pfeffer bestreut. Beliebte Getränke sind Kinnie, das erfrischende Nationalgetränk, hergestellt aus Orangen, Wasser und Wermutkräutern, Weine und Bier gebraut nach britischem Geschmack.    

Restaurant Empfehlungen

  • Caffe Berry: uriges Café mit einladendem Ambiente. 69 Triq San Duminku 68A/69, Sliema
  • UC Café: familiäre Atmosphäre, mediterran europäische Speisen. Rudolf Street 135, Sliema
  • Il- Merill – ursprüngliches maltesisches Restaurant mit Charme - 9, St. Vincent Street, Sliema
  • Ta' Kris Restaurant: authentische maltesische Küche mit gemütlichem Ambiente - 80 Sqaq Il-Fawwara, Sliema
  • L'Artist: kleines Restaurant mit Französischem Touch- 6 Tigne Street, Sliema
  • Fresco's Cafe & Restaurant: italienisch mediterrane Küche direkt an der Promenade, Sliema

Einkaufen


Die „Einkaufsmeilen“ in Malta liegen rund um die Kathedrale in Valletta. Besonders beliebt sind die St. John’s Street, Republic Street und die Zaqqarija Street. Während in den Dörfern einmal wöchentlich ein Markt abgehalten wird, findet ein solcher in Valletta täglich statt (Merchant Street, bis 13.00 Uhr, Lebensmittel, Textilien, CDs, Haushaltswaren, etc.). Einen typisch maltesischen Markt finden Sie im Fischerdorf Marsaxlokk. Die größten Einkaufszentren finden Sie in Paceville (Bay Street), im Portomasso Shopping Complex und im Plaza-Einkaufszentrum in Sliema.

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
Schiffbruch des Heiligen Paulus10. Februar
St. Joseph19. März
Tag der Freiheit31. März
Karfreitagvariables Datum
Tag der Arbeit1. Mai
Sette Giugno7. Juni
St. Peter und Paul29. Juni
Mariä Himmelfahrt15. August
Tag des Sieges8. September
Unabhängigkeitstag21. September
Mariä Empfängnis8. Dezember
Tag der Republik13. Dezember
Weihnachten25. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


Januar
- Valletta International Baroque Festival  

Februar
- Karneval – während der Karnevalswoche wird vor allem in Valletta mit Umzügen und Kostümen gefeiert
- St. Paul’s Shipwreck - Feierlichkeit zum Gedenken an den Schiffbruch des heiligen Paulus 60 n. Chr. 

März
- Vodafone Malta Marathon – Marathonspektakel mit 4000 Läufern aus aller Welt
- Freedom Day - Erinnerung an den Abzug der letzten britischen Soldaten 1979, Bootsrennen im Grand Harbour  

April
- Malta Fireworks Festival – ein 3-tägiges Fest mit Konzerten, Feuerwerk, Shows
- Mdina Medieval Festival - Mittelalterfest in Mdina mit Vorführungen und Attraktionen
- Malta International Music Festival & Competition – Piano, Geige und Kammermusik in Valletta  

Mai
- Malta Fashion Week – Modeschauen, Partys und Events  

Juni
- L’Imnarja – Sommerfolklore-Festival. Buskett Gardens
- Isle of MTV Special Malta  - Gratis Open-Air Konzert in Floriana
- Malta International Arts Festival – Musik und Tanz aus aller Welt 

Juli
- Marsovin Wine Festival - Hastings Garden, Valletta
- The Malta Jazz and Rock Festival – jedes Jahr am 3. Wochenende im Juli finden in Valletta und am Grand Harbour Konzerte statt
- Farson Great Beer Festival - Bierfestival im National Park, Ta’ Qali  

September
- Our Lady of Victory Day – Gedenkfeier an das Scheitern der türkischen (1565) und deutschen (1943) Belagerung mit Gottesdienst in der St. Johns Co-Cathedral und Bootsregatta im Grand Harbour
- Independence Day – Nationaltag zur Erinnerung an die Unabhängigkeit von Großbritanien 1964 ·     - Malta International Airshow 2017 – Outdoor Spektakel in Luqa  

Oktober
- Notte Bianca – Weisse Nacht mit Kunst, Musik, Theater, Literatur, Film, Tanz, Mode und Sport in Valletta
- Historisches Festival "Birgufest" - in Birgu/Vittoriosa
- Rolex Middle Sea Race - Internationale Segelregatta rund um Malta  

Dezember
- Republic Day – Feiertag an Gedenken an die Ausrufung Maltas zur Republik 1974
- Weihnachten in Malta und Gozo
- Open Air Neujahrsfeier – Valletta und Floriana

Tipp


Blue Grotto

Die Blaue Grotte kann nur mit dem Boot erreicht werden. Von Wied iz-Zurrieq aus fahren ständig kleine Fischerboote die Steilküste entlang und fahren mehrere Grotten an, wovon die Blaue Grotte die größte ist. Die Lichtreflexe sind hier vor allem am Vormittag sehr schön.

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)                

Mater Dei Hospital
Triq Dun Karm, L-Imsida
Malta  

Saint James Hospital, Sliema
George Borg Olivier Street
Sliema SLM 1807
Malta

Wichtig


Einreisebestimmungen

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen kein Einreisevisum für Malta

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen