Erfahrungsberichte Sprachreise Tropea Italien - DIALOG

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern am Programm Italienisch Sprachreise Tropea in Kalabrien, Italien. Die Kursbeurteilungen können Ihnen eventuell einen ersten Eindruck vom Unterricht sowie dem Ambiente an der Schule vermitteln. Für Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr an DIALOG unter Telefon 0761/286470 oder 286476. Oder senden Sie uns Ihre Fragen an info@dialog.de


Dorothee 61 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Ich möchte mich für die gelungene Sprachreise bedanken. Der reibungslose Ablauf des Unterrichts und die perfekte Koordination haben mich begeistert. Meine Unterkunft war unglaublich gut. Das kulturelle Programm war vielfältig und sehr umfangreich. Es gibt nichts was man besser machen könnte.


Dorothee Esch-Nienaß 61 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Aufgrund der freundlichen telefonischen Beratung habe ich mich kurzentschlossen für den Sprachaufenthalt entschieden. Alle meine Erwartungen wurden übertroffen: der Ort, die Unterkunft und vor allem das Team der Piccola Università. Es hat mir ausserordentlich gut gefallen. Das junge und kompetente Team war stets bemüht den ragazzi ein hohes Maß an Sprach- und Kulturvermittlung angedeihen zu lassen. Molte grazie, macht weiter so!


Hedwig S. 60 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Es war meine erste Sprachreise und der Service von DIALOG hat mich positiv überrascht. Der Transfer vom und zurück zum Flughafen hat prima geklappt. Auch der Empfang und die Betreuung durch die Schule am Tag der Anreise waren sehr gut. Meine Unterkunft war etwas spartanisch eingerichtet, aber die Ausstattung war ausreichend für eine Woche. Die Lage in der historischen Altstadt und die Nähe zur Schule waren klasse!


Petra P. 66 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Der Sprachkurs in Tropea war eine zufriedenstellende Erfahrung. Die kleine Schule ist sehr angenehm und auch für ältere Personen geeignet. Das Freizeitprogramm war abwechslungsreich in den 2 Wochen. Für mich stimmte das Preis-Leistungs-Verhältnis.


Holger
Kursart: Italienischkurs in Tropea Kalabrien

Es war einfach Klasse. Alles hat gepasst: das Team, die Mitstudenten, die Lehrerinnen, das Wetter und die Stadt. Ich werde wieder kommen. Versprochen. Alle waren sehr nett und auch die Einheimischen betätigen sich sehr freundlich als "Lehrer", wenn man sich beispielsweise in den Bars, Restaurants usw. mal nicht richtig ausdrückt. Selbst um meine negativen Kreuzchen bezüglich meiner Unterbringung am Präsentationsabend am Sonntag wurde sich sofort gekümmert.

Bevor ich am 1. Tag mein Anliegen mündlich vorbringen konnte, kam Stefania schon auf mich zu und versprach sich darum zu kümmern. Schon nachmittags konnte ich in ein perfektes Monolocale umziehen, SUPER!!!

 

Auf meiner Skala der schönsten Reisen steht dieser Aufenthalt GANZ WEIT OBEN !!!!

 

Tanti saluti - ci vedremo il prossimo anno


Barbera T. 57 Jahre
Kursart: Standard 1 Woche

Die Sprachschule in Tropea war sehr gut organisiert und war auch in allen anderen Belangen sehr zufriedenstellend. Ebenfalls waren die Freizeitangebote gut, obwohl ich leider wegen meiner Sprachkenntnisse nicht viel verstehen konnte. Dafür war die durch DIALOG gebuchte An- und Abreise sehr gut geplant und funktionierte reibungslos. Die Reise an sich war ein voller Erlofg und daher sehr zu empfehlen.


Verena P. 25 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Im Oktober 2014 bin ich für 4 Wochen nach Tropea gereist. Am ersten Tag empfing mich das kleine Städtchen mit heftigen Regenfällen, aber schon am dritten Tag genoss ich die Sonne am Strand. Ich hatte richtig Glück mit dem Wetter und konnte bis Mitte Oktober noch am Strand liegen und sogar baden. Dann wurde es etwas kühler, manche Hartgesottenen genossen aber auch zu dieser Zeit noch ein Bad im Meer. (Angeblich war das Wasser wärmer als die Luft ;) )

 

Ich war in der Zeit in einem Appartement mit weiteren Sprachschülern untergebracht. Mein Appartment befand sich direkt gegenüber von der Schule, das sehr praktisch war. Manche Appartments sind etwas außerhalb vom historischen Zentrum, da Tropea aber insgesamt sehr klein ist, haben alle die Schule gut und schnell erreichen können. Ich würde die Unterbringung in einem Appartment mit mehreren Sprachschülern sehr empfehlen. Hier schließt man schnell Kontakte und ich hatte das Glück, dass alle meine Mitbewohnerinnen im ungefähr gleichen Alter waren. (Insgesamt gesehen sind die Kursteilnehmer etwas älter, wie es auch bei der Statisitik auf der Dialog Seite gezeigt wird.) Mein Appartment hatte drei Zimmer und eine Küche und ein Bad für die gemeinsame Benutzung. Insgesamt war das Appartment sehr sauber und man hatte alles, was man brauchte. Besonders gefallen hat mir die Lage, da ich mitten im historischen Zentrum war und somit innerhalb von einer halben Minute am belebten Corso war. Ich wohnte mit zwei Deutschen (nacheinander) und einer Kroatin zusammen, die jedoch auch sehr gut Deutsch gesprochen hat. Mit ihr unterhielt ich mich jedoch vorwiegend auf Italienisch, wodurch ich auch außerhalb der Schule die Sprache lernen konnte.

 

Am ersten Schultag muss ein Einstufungstest gemacht werden, um in das richtige Level eingestuft zu werden. Danach geht es entweder sofort los (wenn man für den Vormittagsunterricht eingeteilt wird) oder aber man muss noch bis zum Nachmittag warten für den Nachmittagskurs. Zuerst war ich etwas enttäuscht, als ich erfuhr, dass ich für den Nachmittag eingeteilt wurde, danach hat es mir aber sogar sehr gefallen. Es haben beide Kurszeiten ihre Vorteile, man muss also nicht gleich erschrocken sein, wenn man für den Nachmittag eingeteilt wurde. Abgesehen davon, wechseln diese auch wöchentlich und man kommt somit in den Genuss von beiden. Der Kurs an sich ist in zwei Einheiten Grammatik und zwei Einheiten Konversation aufgeteilt, mit jeweils unterschiedlichen Lehrern. Das hat mir sehr gut gefallen, da man so ein strikte Trennung hat und in der Konversationsstunde wirklich ausschließlich redet, was einem sehr viel bringt. Die Lehrer wechseln ebenfalls wöchentlich, wodurch man verschiedene Methoden kennenlernen kann. Ich war mit manchen mehr mit manchen weniger zufrieden, aber insgesamt gesehen, waren sie alle sehr nett.

 

Neben dem Kurs wurden auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten angeboten. Jeden Montag erscheint das Programm für die Woche. Es gibt an den Samstagen meistens einen Ganztagesausflug (zb. nach Sizilien oder in den Norden nach Corigliano) und unter der Woche gibt es Halbtagesausflüge, Kinoabende, Kochabende oder Seminare. Ich machte zwei Ganztagesausflüge (Sizilien und Corigliano), die mir beide sehr gut gefallen haben. Sie sind mit 60€ (für Studenten ;) ) nicht ganz billig, aber man sieht einiges vom Land und Enzo (der Guide) macht seine Sache wirklich gut. Alle Führungen sind natürlich auf Italienisch, aber er spricht sehr klares Italienisch und schon nach kurzer Zeit kommt man mit einer gewissen Grundlage der Sprache gut rein. Ausflüge unter der Woche unternahm ich auf eigene Faust mit dem Zug. (nach Reggio Calabria und nach Pizzo) Der Bahnhof von Tropea ist leicht zu Fuß zu erreichen, die Fahrpläne und Fahrtkosten (Zugfahren ist in Italien sehr günstig) können im Internet abgerufen werden.

 

Tropea an sich ist eine richtige italienische Stadt. Genauso wie man es sich vorstellt, wenn man an Süditalien denkt. Ich war sofort begeistert und die Lage am Meer tut sein Übriges. Mit 6000 Einwohnern, aber während der Urlaubssaison wahrscheinlich mindestens so vielen Touristen, ist es eine überschaubare Stadt, trotzdem dauert es ein bisschen bis man die Schleichwege durch die engen Gassen kennt. Die Tropeaner sind sehr freundlich und auch kontaktfreudig. Wenn man alleine auf ein Getränk in eine Bar geht, bleibt man das, zumindest als Frau, mit Sicherheit nicht lange. Dabei sind die Tropeaner nie aufdringlich, sondern haben einfach Spaß daran neue Leute kennen zu lernen. Nach zwei Wochen gab es keinen Besuch mehr in der Stadt, bei dem ich nicht jemanden getroffen habe, der mich mit einem fröhlichen "Ciao, Verena!" begrüßte. Der Vorteil an einer kleinen Stadt ist, dass man sich immer und überall sicher fühlt. Kriminalität gibt es, nach Aussagen der Lehrer und der Tropeaner selbst, in Tropea nicht und so kann man ganz unbeschwert auch abends durch die Gassen schlendern. Gegen Ende meiner Sprachreise merkte man jedoch schon, dass auch die Saison langsam zu Ende geht. Viele Restaurants haben bereits die Tische und Stühle für den Winter verstaut und Tropea fing langsam an zu schlafen. Der Vorteil dabei ist, dass man viel mehr Einheimische kennenlernt, der Nachteil, dass weniger los ist und die Stadt langsam ausstirbt.

 

Als ich nach Tropea kam, hatte ich bereits gute Grundkenntnisse in Italienisch. Bereits nach 1-2 Wochen merkte ich große Fortschritte vor allem beim Hörverständnis. Ich musste mich nun nicht mehr auf das Gesagte konzentrieren und es gedanklich übersetzen, ich konnte das Gesprochene einfach aufnehmen und verstehen und das ganz ohne Anstrengung. Auch beim Reden verbesserte ich mich, hier merkte ich jedoch erst richtig große Fortschritte bei meiner weiteren 4-wöchigen Sprachreise, die ich gleich anschließend in Rom verbrachte.


Nicole 31 Jahre
Kursart: Gruppenkurs Italienisch in Tropea, Kalabrien im August

Unterricht, Lehrkräfte und Ambiente waren absolut top! Ich hatte den Kurs auf Empfehlung von Kollegen bei DIALOG gebucht und nicht erwartet, das mann so viel lernen kann in 2 Wochen. Die Anreise über La Mezia Terme war problemlos. Gesamturteil für diese Sprachreise nach Tropea mit Ihnen: Sehr gut. Bitte noch mehr Italienisch Schulen anbieten, warum nicht mal Como am Comer See?


Sabrina Gramisci 29 Jahre
Kursart: Standard

Ich habe 2 Wochen einen Italienisch-Kurs in dem wunderschönen Städtchen Tropea im Oktober 2011 gemacht und kann diesen nur weiterempfehlen! Es war einfach klasse! Man konnte sogar noch gut in dem türkisen Meer baden.

Das Single Apartment war sauber und hatte alles was man brauchte, in ruhiger Lage. Der Unterricht war richtig gut organisiert in kleinen Gruppen, ich habe sehr viel gelernt!

Der Service der Sprachschule war exzellent, man kümmert sich sehr um die Studenten.

 

Alles in allem Note 1, ich werde wiederkommen!


Schreyer M. 27 Jahre
Kursart: 2 Wochen Italienischkurs Herbst 2010

Kurs und Unterkunft wurden zu meiner vollen Zufriedenheit organisiert. Auch der Transfer klappte reibungslos. Ich war insgesamt sehr angetan, wie gut alles organisiert war!

Außerdem hatte ich fantastisches Wetter, wir waren viel mit den Rädern unterwegs.Highlight ausflugsmäßig war der Ausflug zur Vulklaninsel Stromboli.

 


Inge Hoppner 56 Jahre
Kursart: Italienisch

Der Schule erteile ich beste Noten. Sowohl Sprachkurse als auch kulturelles Beiprogramm waren bestens organisiert. Die DIALOG Sprachreisen Agentur Freiburg hat alles erstklassig und professionell organisiert. Das gemietete Appartement mit Selbstversorgung war hübsch und sauber. Die mitgebuchte Flugreise und der Transfer nach Tropea verliefen ebenfalls planmäßig und zuverlässig.


Hanse, C. 29 Jahre
Kursart: Standart

Ich habe von DIALOG durch die Stiftung Warentest erfahren und muss sagen: ich war sehr zufrieden sowohl mit der Sprachschule als auch mit der Unterbringung!


Ruppert, M. 33 Jahre
Kursart: 2 Wochen Einzelunterricht

Meine ERWARTUNGEN wurden zu 100 % erfüllt. Trotz der späten Buchung meinerseits hat alles super geklappt.

Danke für den Reiseführer, bin sonst nur noch digitales Papier gewöhnt und war angenehm überrascht.

In Tropea lassen sich Freizeitgestaltung und Lernen ideal kombinieren.

Unterkunft im Studio: Das Zimmer war geräumig und das Bad recht klein, sonst aber völlig ok.

Uneingeschränkte Weiterempfehlung.

mfg

M. Ruppert


S. Schmidt 26 Jahre
Kursart: Tropea, Italienischkurs Ende August

Der Unterricht in Tropea gefiel mir sehr gut, dies aufgrund der geringen Klassengröße der Teilnehmer und wegen der Kompetenz der Lehrkräfte.

Tropea ist für einen Sprachaufenthalt ideal!

Ihre Programmbeschreibung ist absolut zutreffend, auch meine kurzfristige Buchung war problemslos möglich, sodass Beartung und ABwicklung als sehr gut zu bezecihnen sind.

Das Programm von Dialog in Tropea möchte ich hiermit sehr ausdrücklich weiteremfehlen.

 


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenloser Englisch Test sowie Tests in Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Katalog bestellen / downladen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Top Sprachreisen

Englisch Sprachreisen >

10 verschiedene Länder, über 50 Destinationen. Jetzt mit DIALOG Englisch lernen!

Alle Englisch Sprachreisen im Überblick >

Spanisch Sprachreisen >

Den passenden Spanisch Sprachkurs an führenden Schulen in Spanien und Lateinamerika finden.

Alle Spanisch Sprachreisen im Überblick >

Französisch Sprachreisen >

Erfolgreich Französisch lernen in Frankreich, Kanada oder in der Karibik. 

Alle Französisch Sprachreisen im Überblick >

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen