Erfahrungsberichte Sprachreise Porto Portugal - DIALOG

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern am Programm Portugieisch Sprachreise Porto in Portugal. Die Kursbeurteilungen können Ihnen eventuell einen ersten Eindruck vom Unterricht sowie dem Ambiente an der Schule vermitteln. Für Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr an DIALOG unter Telefon 0761/286470 oder 286476. Oder senden Sie uns Ihre Fragen an info@dialog.de.


Anne-Sophie 24 Jahre
Kurs: Standard Minigruppe 20

Mir fallen keine Besserungsvorschläge beim Ablauf oder bei der Gestaltung des Sprachkurses in Porto ein. Ich war wunschlos glücklich!


Katja P. 49 Jahre
Kurs: Intensiv Minigruppe 30

Der Aufenthalt in der Sprachschule in Porto ist sehr zu empfehlen. Ein lebendiges Kursprogramm mit motivierenden sowie effizienten Methoden und sympathische Lehrer. Die Unterkunft hat mir besonders gefallen. DIALOG bietet hohe Servicequalität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Dagmar van de Weyer 56 Jahre

Gerade habe ich meinen 5. Aufenthalt mit Dialog-Sprachreisen in Porto beendet und bin wieder zu Hause angekommen, schon überlege ich wann ich wieder dorthin fahre.

Wie jedes Jahr bin ich mit offenen Armen in der Fastforward Sprachschule in Porto aufgenommen worden. Der Aufenthalt dort ist sehr zu empfehlen. Die Unterrichte werden unterhaltsam gestaltet und sind pädagogisch wertvoll. Ich hatte jeden Vormittag von 9-12h50 Unterricht. Die Klassen werden nach einem Eingangstest eingeteilt. Wir waren während meiner Zeit nur 3 Schüler in einer Klasse. Schön fand ich auch dass man immer wieder Leute trifft , die man schon einmal hier gesehen hat. Das zeigt wohl auch wie beliebt diese Schule ist, oder? 2 mal in der Woche gibt es auch organisierte Besichtigungen. Aber in Porto wird es einem nie langweilig.

Jetzt heißt es nur noch warten bis zum Sommer 2017. :))


Gerlinde H. 63 Jahre
Kursart: 3 Wochen Intensivkurs Portugiesisch in Porto mit DIALOg-Sprachreisen Juli 2014

Sowohl der Unterricht wie auch die Lehrer/Innen der Schule in Porto haben mir hervorragend gefallen. Ihr Zentrum ist auf alle Fälle ein gute Adresse. Ich wohnte in der Privatunterklunft von Familie Pedro und Luisa Cunha. Die Gastfamilie ist sehr nett und freundlich, ich habe mich schnell integrieren können, was mir auch aufgrund meines Alters schon bemerkenswert erschien :-). Ich nahm nur an wenigen Freizeitangeboten der Schule teil ,aber wenn so empfand ich diese stets als ansprechend und gute Ergänzung und Abwechslung zum Unterricht, zumal man viel Insiderwissen über die Geschichte und Kultur erhalten kann, oder besser Innenansichten. Ihr Service (seitens DIALOG) war sehr korrekt, zuverlässig und freundlich, ich habe keine Verbesserungsvorschläge.


Ulrich K. 64 Jahre
Kursart: Portugiesisch Standardkurs in Porto, Portugal im Juli 2014

Die Lehrkräfte und der Unterricht in Porto haben mir sehr gut gefallen, ebenso die Atmosphäre in dem Seminarzentrum. Die Organisation war manchmal etwas von mediterraner Improvisationskunst geprägt, aber insgesamt ordentlich. Meine Privatunterkunft, welche ich über Sie gebucht hatte, bei der Familie Luis Filipe Ferreira C. verdient ein besonderes Lob, sehr gastfreundlich und nett. Ich hatte von DIALOG über die Srtiftung Warentest in Berlin erfahren. Das Kursprogramm Portugiesisch in Porto empfehle ich hiermit weiter, gerne auch Ihr Unternehmen. Die Reiseunterlagen und das Preis-Leistungsverhältnis erscheinen mir sehr gut.


S. 56 Jahre
Kursart: 2 Wochen Standardkurs

Guten Tag an das Dialog-Sprachreisen-Team! Gerne gebe ich Ihnen ein feedback zu meinem Sprachkurs bei fast forward in Porto.

Die fastforward-Schule liegt günstig mitten in der Stadt in einer schönen, alten Wohnung. Das Team dort ist sehr freundlich, herzlich. z.B. Für jeden Schüler/In wird am letzten Schultag eine kleine Abschiedsfeier gestaltet. Da keine Gruppe für mein Anfängerniveau lief, erhielt ich nach einem Eingangstest mehrere Stunden intensiven Einzelunterricht und konnte dann nach einigen Tagen in eine laufende kleine Gruppe miteinsteigen. Der Unterricht war sehr gut organisiert. Ich fand das Niveau schon anspruchsvoll (ist aber wohl normal; für mich, mit meiner lange zurückliegenden "Lernerfahrung" eben nicht mehr gewohnt). Am Ende habe ich aber ein A2- Zertifikat erreicht, was mich sehr gefreut hat. Die Schule bietet zweimal in der Woche kleine Ausflüge für die Schüler an mit Begleitung durch einen der Lehrer/Innen. Es gab einen gemeinsamen Restaurantbesuch mit Fadogesang und einen "Kino/DVD-Nachmittag" in der Schule.

Insgesamt war die Sprachreise für mich eine sehr positive Erfahrung. Das was ich mir gewünscht und vorgestellt habe, habe ich auch erreicht. Ich möchte auch wieder eine solche Sprachreise wahrscheinlich im nächsten Jahr machen. Die fastforward-Schule in Porto möchte ich uneingeschränkt empfehlen.


Dagmar van de Weyer 53 Jahre
Kurs: Intensiv Minigruppe 30

Ich war schon zum 2.Mal in der Schule in Porto. Es hat auch dieses Mal sehr viel Spass gemacht. Der Unterricht ist sehr gut und dadurch, dass die Lehrer wöchentlich wechseln, intensiv. Ich habe meine Kenntnisse jedenfalls verbessert. In der Schule fühlt man sich wie in einer großen Familie. Die Lehrer sind sehr nett und man trifft Klassenkameraden aus der ganzen Welt. Selbst mit meinem Alter (53) wird man gleich in die Gemeinschaft aufgenommen. Für mich war es bestimmt nicht die letzte Reise nach Porto, natürlich mit Dialog Reisen


Stefanie 25 Jahre
Kursart: Standardkurs + Einzelunterricht

Die Sprachschule bietet Sprachunterricht auf hohem Niveau mit sehr motivierten Lehrern. Die Stadt ist wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert.


Sara
Kursart: Gruppe Intensiv

Mir hat der Sprachkurs in Porto sehr gut gefallen. DieSchule ist in der Stadtmitte und gut erreichbar. Die Klassen werden recht klein gehalten, so dass auf jeden einzelnen Schüler eingegangen werden kann. Die Lehrer/innen sind relativ jung (ca. 25-30 Jahre) und ich fand alle sehr sympathisch. Jeder hat einen etwas anderen Stil zu unterrichten, weswegen der Lehrer jede Woche wechselt. Der Unterricht ist an sich recht vielfältig mti Grammatikeinheiten, Übungen zur Aussprache, Textverständnis aber auch kleinen Spielen zur Auflockerung. Ich hatte das Gefühl in meinen zwei Wochen Kurs richtig viel zu lernen.

Zweimal die Woche werden nachmittags Aktivitäten angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig, ich fand es immer sehr interessant und gut organisiert. Das ist auch eine Gelegenheit mit den anderen Schülern ins Gespräch zu kommen.

Bei Fragen aller Art (z.B. auch was Bus- oder Zugverbindungen angeht) waren alle Mitarbeiter in der Schule sehr bemüht einem weiterzuhelfen.

Die Stadt hat mir auch sehr gut gefallen, vor allem, dass man abends nach dem Unterricht noch zum Strand fahren kann und ein bisschen entspannen kann. Ich fand die Reise war eine super Kombination von Sprache lernen und Urlaub machen. Ich würde jederzeit wieder hinfahren.


Roland W. 28 Jahre
Kursart: Standard Minigruppe

Hallo Leute,

ich war im September für 3 Wochen mit Euch in Porto. Hat mir super gut gefallen, meine Lehrer waren alle total nett. Würde wohl nochmal fahren, dann aber vielleicht mal nach Lissabon.

VlG,

Roland


Marco N. 28 Jahre
Kursart: Minigruppe Intensiv Sommer 2010 3 Wochen

Kurs und Unterkunft waren sehr gut organisiert. Der Kurs hatte nur 6 Teilnehmer in meiner Niveaustufe, was optimal zum Lernen war.

Porto ist eine faszinierende Stadt, die Menschen übrigens im Vergleich zu Lissabon ausgesprochen temperamentvoll.

Kleine Schule, großartige Atmosphäre...

Vielen Dank!


C. H. 33 Jahre
Kursart: Minigruppe Standard im Mai

Um Praxis und Theorie zu kombinieren eine Woche Kurs in Porto absolviert. Gesamturteil rundum sehr gut!

Bemerkenswert: Der Unterricht war sehr lebhaft, auf alle Teilnehmer wurde individuell Rücksicht genommen.

Die Unterkunft bei Maria Alverez ist ebenfalls sehr weiterzuempfehlen.

Ich kann das Programm auf jeden Fall weiterempfehlen. Schule liegt sehr zentral.

Sie haben informative Reiseinfos. Sehr gute Beratung und Abwicklung, nur die Unterlagen (Bitte) noch mit Alter, Kinder und Beruf der Gastgeber versehen!

(=Anregung)

Ansonsten weiter so, Dialog !!! .-)


Gräfe, Thomas 31 Jahre
Kursart: 2 Wochen Minigruppe im März 2010

Auf Empfehlung des Arbeitgebers war ich zum BU und zur Auffrischung der Sprachkenntnisse in Porto.

Der Unterricht gestaltet sich sehr individuell in kleinen Gruppen. Das Freizeitprogramm war sehr positiv, in der Schule herrscht eine legere Atmosphäre. Den Kurs in Porto kann man auf alle Fälle weiterempehlen, Porto bietet ein angenheme Umfeld und viel Abwechslung.

Danke für die ausführlichen Reiseunterlagen und die Flexibilität.


Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen