Reisetipps Sprachreise Porto

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Porto 

Porto, eine der ältesten Städte Europas, liegt am Rio Douro, der einige Kilometer westwärts in den Atlantik mündet. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist weltweit durch den Portwein bekannt und besitzt mit ihrer Altstadt ein faszinierendes UNESCO-Weltkulturerbe. Genießen Sie den authentischen Charme Portos, die kulinarische Spezialitäten und die Sympathie des sehr gastfreundlichen Volkes. Wer einmal in Porto war, der möchte immer wieder zurückkommen. 

Literaturtipps


Reiseführer Porto
Portugals romantische Stadt an Douro und Atlantik
von Brigitte Hilbrecht (Autor)
ISBN-13: 978-1542459228  

CityTrip Porto
Reise Know-How
Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App
von Petra Sparrer (Autor)
ISBN-13: 978-3831729364  

Nordportugal
Reiseführer mit vielen praktischen Tipps
Michael Müller Verlag
von Jürgen Strohmaier (Autor)
ISBN-13: 978-3956544477

Anreiseinformationen


Flugzeiten – Referenzen
Frankfurt/Porto: 2 Stunden 50 Minuten
Wien/Porto: 3 Stunden 5 Minuten
Zürich/Porto: 2 Stunden 35 Minuten  

Flughafen
Aeroporto Francisco Sá Carneiro
Flughafencode: OPO
Adresse: 4470-558 Maia, Portugal
Telefon: +351 22 943 2400
Web: www.aeroportoporto.pt/pt/opo/home  

Ankunft
Der Flughafen Aeroporto Francisco Sá Carneiro liegt ca. 15 km nördlich vom Zentrum Portos. Sowohl die Stadtbahn Metro do Porto (Linie E) als auch Busse (Linien 601, ZA, 602 und 604 der Gesellschaft STCP) fahren in regelmäßigen Abständen nach Porto.Vor dem Ankunftsgebäude befindet sich zudem ein Taxistand.

Weitere Informationen unter:
www.aeroportoporto.pt/pt/opo/acesso-e-estacionamento/chegar-e-sair-do-aeroporto/transportes-publicos

Öffentliche Verkehrsmittel


Porto verfügt über eine gut ausgedehntes und modernes Verkehrsnetz mit Metro, Bussen, Bahnen und Taxis.  

Weitere Informationen unter: www.stcp.pt/en/travel/

Allgemeine Informationen


Klima
Mediterranes Klima mit heißen Sommermonaten und recht milden Wintermonaten.  Im Sommer variieren die Temperaturen zwischen 14 und 25°C und im Winter zwischen 5 und 14°C.  Durch die kühle Atlantikbrise sind die Abende auch im Sommer teilweise frisch.

Zeitzone
Porto befindet sich in der Zone UTC 0, und Deutschland in der Zone UTC+1. Es gibt also eine Zeitverschiebung von -1 Stunde mit Porto. In Portugal werden die Uhren auf Sommer- und Winterzeit umgestellt.

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Der Euro € (= 100 Cents) ist die offizielle Währung in Portugal.  

  • Geld abheben
    In Porto finden Sie problemlos Geldautomaten. Sie können mit Kreditkarten von Visa oder Mastercard, mit EC-Karten und auch mit Vpay Karten ganz einfach bei BPI, Barclays Bank Portugal, Santander Portugal, Millenium BCP oder der Deutschen Bank Portugal Bargeld abheben. Normalerweise zahlen Sie nur die Gebühren,  die von Ihrer Bank festgelegt worden sind. Viele Banken in Europa verlangen € 5 für Auslandsabhebungen. Als Kunde der Deutschen Bank können Sie kostenlos bei der Deutschen Bank Portugal abheben.
  • Bargeldlos zahlen
    Sie können mit  Visa, Mastercard, Girocard, EC Karte bargeldlos in Portugal bezahlen und es kostet Sie keine Gebühr, gemäß aktuellem EU-Recht. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Bank.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 112
Feuerwehr 112
Polizei 112
Auskunft 118
Vorwahl Portugal +351     
Tourismusbüro+351 300 501 920 (Porto Tourist Office)

Elektrizität
Netzspannung 230 V, Frequenz 50 Hz. In Portugal verwendet man generell Steckdosen Typ F;  dafür brauchen Sie normalerweise keinen Reisestecker-Adapter. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Elektrofachgeschäft vor Ihrer Reise.

Medien


Presse

Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: O Jogo, Jornal de Noticias, O Primeiro de Janeiro, Revista Visao, Municipio do Porto, Comercio do Oporto...  

Radiosender
M80, Rádio Festival, Rádio nova, RFM, Mega Hits, Smooth FM, Rádio Nostaliga, Antena 2, Radio Comercial. Rádio Nova Era...  

Internet Radio
www.radioonline.com.pt/  

Apps
Porto Reiseführer & Offline-Karte (von tripwolf)
Porto Travel Guide and Offline City Map (von eTips LTD) 

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm

 

Sehenswürdigkeiten  

Als besonders sehenswert gilt die gesamte Altstadt, die seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier findet man zahlreiche Barockkirchen, ebenso wie viele denkmalgeschützte Häuser und Gebäude.  

Sé Catedral
Die einst im romanischen Stil erbaute Kathedrale hat im Laufe der Jahrhunderte mehrere Umbauten und Veränderungen erfahren und beeindruckt heute vor allem durch ihre prachtvollen Altäre.  

Ponte de Dom Luíz
Die von einem Schüler Eiffels entworfene Eisenbrücke verbindet Porto mit seiner Nachbarstadt Vila Nova de Gai.  

Praça da Libertade
Der Platz im Zentrum der Innenstadt ist ein guter Ausgangspunkt um die Altstadt zu erkunden. In einem der zahlreichen Cafés um den Platz können Sie sich für den Spaziergang stärken.  

Igreja dos Clérigos
Wer den Kirchturm erklimmt, der als Wahrzeichen der Stadt gilt, kann einen wunderschönen Blick auf Porto genießen.  

Igreja dos Camelitas
Beeindruckende Steinmetzarbeiten und Azulejos an der Seitenwand.  

Mosteiro de S. Bento da Vitoria
In diesem Kloster können Sie neben zahlreichen Barockschnitzarbeiten auch eine der ältesten Orgeln Portugals besichtigen.  

Palacio da Bolsa
Die Ausgestaltung des Börsenpalasts dauerte lange 38 Jahre, im “Salão Árabe” fühlt man sich wie in einem arabischen Palast.  

Igreja de São Francisco
Von außen mag man nicht vermuten, wie üppig und prächtig verziert die Kirche im Inneren ist (vergoldete Schnitzereien).      

Ribeira
Die historische Altstadt Portos liegt direkt am Ufer des Douro, auf dem die berühmten Portweinboote ankern. Viele der alten Häuser wurden saniert und am Flussufer reihen sich Cafés und Souvenirläden aneinander.  

Cathedral Terreira da Se
Die Kathedrale vereint verschiedene Stile aus den verschiedensten Epochen. Von der Terrasse aus hat man einen guten Blick auf und über die Stadt.  

Mercado do Bolhão
Bei der 1851 fertiggestellten Markthalle handelt es sich um eine Eisenkonstruktion. Heute werden hier vor allem Lebensmittel, Blumen und Souvenirs angeboten.  

Café Majestic
Ein absolutes Muss in Porto ist der Besuch des luxuriösen Cafés Majestic, das bereits seit 1921 von Künstlern, Schriftstellern und den Reichen der Stadt besucht wird.  

Stadtbesichtigungen

  • Touren: Das Touristenbüro bietet verschiedene Touren durch die Stadt an.
  • Porto Card: Wer Porto an 1, 2 oder 3 Tagen erkunden will, kann mit der Porto Card sparen. Das Ticket beinhaltet den Transfer auf fast allen Strecken des öffentlichen Verkehrs, den Eintritt zu den städtischen Museen, Galerien, Zoos, Flussrundfahrten und Sehenswürdigkeiten und bietet zahlreiche Vergünstigungen in Geschäften und Restaurants. Erhältlich in den Touristenbüros.

Museen, Galerien

  • Museu Nacional Soares dos Reis: erstes Kunstmuseum Portugals. Rua D.Manuel II, 44 – Palácio dos Carrancas.
  • Museu Romantico da Quinta da Macieirinha: Einrichtungsgegenstände aus dem 19. Jahrhundert. Rua Entrequintas, 220, Quinta da Macieirinha.
  • Casa Museu Guerra Junqueiro: Kunstsammlung, Möbel, Skulpturen, Textilien, Möbel, Keramik, Schmuck. Rua de Dom Hugo 32.
  • Museu do Carro Eléctrico: Trams und Fahrzeuge aus Porto seit 1895. Alameda Basílio Teles 51.
  • Museu de Arte Contemporânea: Museum der modernen Kunst. Rua D. João de Castro 210.
  • Museu do Vinho do Porto: Portwein-Museum. Rua de Monchique 45-52.
  • Museu de Arte Sacra e Arqueologia: sakrale mittelalterliche Kunst und archäologische Fundstücke im Priesterseminar. Largo Colégio.
  • Museu dos Transportes e Comunicações: Geschichte des Transports und der Kommunikationsmittel im ehemaligen Zollgebäude. Rua Nova da Alfandega.

Kino

  • Cinema Batalha: Kinos, Auditorium, Bar, Restaurant. Praça da Batalha 47.
  • Medeia Cinemas: Kinokomplex im Centro Comercial Cidade do Porto , Rua Gonçalo Sampaio 350.

Ausflüge

  • Peneda-Geres-Nationalpark: In dem über 70 000 ha großen Nationalpark lässt sich die einzigartige Natur genießen. Neben Wäldern und Seen, Wasserfällen und Flüssen bieten felsige, bis auf 1500 Meter ansteigende Höhenzüge tolle Wander- und Freizeitmöglichkeiten. Wildes Campen ist hier nicht erlaubt, aber in der Nähe des Haupteingangs sind Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden.
  • Vila do Conde: Die Kleinstadt 32 Kilometer nördlich von Porto liegt an der Mündung des Ave. Schon die Römer bauten hier ein Kastell, an dessen Stelle heute das Monasterio de Santa Clara steht, ein ehemaliges Karmeliterinnenkloster. An diesem Kloster endet auch der über 7 Kilometer lange Aquädukt, der auf 999 Bögen errichtet wurde und heute zum Teil noch sehr gut erhalten von Terroso hierhin führt.

Strände

Es gibt gute Strände, allerdings kann das Meer zum Teil sehr stürmisch sein. Zu den beliebtesten gehören Foz, Gondarém/Molhe, Homen do Leme und Castelo de Quejo.

Sportmöglichkeiten

  • Surfschulen
    - Onda Pura: Praia do Titan, Matosinhos.
    - Escola de Surf de Norte: Avenida General Norton de Matos, Praia de Matosinhos.
  • Tauchen
    - Academia de Mergulho do Porto: Rua Aleixo da Mota S/N (Piscinas do Fluvial).
    - Sport Club do Porto: Rua de Santa Catarina 132.
  • Golfplätze
    - Estela: 40 Kilometer von Porto entfernt. Rio Alto – Estela , 4490 Póvoa do Varzim.
    - Oporto Golf Club: 17 Kilometer von Porto. Lugar do Sisto, Paramos ,4500-000 Espinho.
  • Tennisplätze
    - Clube de Ténis de Porto: Terrenos anexos à Rua Damião de Góis.
    - Complexo Deportivo Monte Aventino: Rua Monte Aventino.
  • Schwimmen
    - Piscina Municipal da Constituição: Rua Aleixo da Mota S/N (Piscinas do Fluvial).
    - Piscina Municipal de Campanhã: Rua Dr. Sousa Ávides.

Gastronomie


In Porto wird sehr viel Fisch in allen Varianten gegessen: Stockfisch, Sardinen, Schwertfisch, Seezunge, Goldbrasse. Steaks und Koteletts sind auch sehr beliebt und man serviert gerne Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch in Eintöpfen mit Gemüse und roten Bohnen. Als Beilage verwendet man Reis und Kartoffeln.  

Probieren Sie folgende kulinarische Spezialitäten: bolinhos de bacalhau (Stockfischkroketten), caldeirada (Eintopf aus verschiedenen Fischen), caldo verde (Grünkohlsuppe), carne de porco à Alentaja (mariniertes Schweinefleisch), cozido à portuguesa (Fleischeintopf mit Kartoffeln und Gemüse), leitão assado (Spanferkel)  und tripas a modo do Porto (Kutteln). Typische Süßspeisen sind Queijadas de Sintra, Requeijão com doce de abóbora und Doces conventuais.  

Restaurant-Empfehlungen:   

  • Für Gourmets
    - Antiqvvm. Rua de Entre Quintas 220
    - Palco. Rua Sá da Bandeira 84
    - Cantinho do Avillez. Rua Mouzinho da Silveira 166
    - DOP. Largo de São Domingos 18
    - Toscano. Rua Dr. Carlos Cal Brandão 22
    - Portucale. 598 Rua da Alegria  
  • Für Trendsucher
    - Dom Tonho. 13–15 Cais da Ribeira
    - La Maison Rouge 48. R. do Corpo da Guarda, 48  
  • Für Preisbewusste
    - Taberna de St António. Rua das Virtudes, 32
    - Cana Verde. Rua dos Caldeireiros, 121
    - Café Ceuta. Rua de Ceuta, 20/26
    - Pimenta Rosa. Centro Comercial Bombarda
    - Sabores & Açores. Centro Comercial Bombarda
     

Einkaufen


Die beliebtesten Einkaufsstraßen Portos sind die Rua Santa Catarina, Rua do Almada, Rua da Piceria und die Rua de Sá da Bandeira.  

  • Einkaufszentren
    - Centro Comercial Brasilia: Praça Mouzinho de Albuquerque.
    - Cidade do Porto: Praça do Bom Sucesso 61.
    - Dolce Vita Porto: Rua dos Campeões 28 – 198.
    - Porto Gran Plaza: Rua Fernandes Tomás 506.  
  • Märkte
    - Mercado do Bolhão: traditioneller Markt.
    - Feria de Produtos de Agricultura Biológica. Núcleo Rural do Parque da Cidade.    
  • Tipps
    - Livraria Lello: Rua das Carmelitas 144. Wunderschöner Buchladen von 1906.
    - Alberto Augusto Leite: Rua do Passeio Alegre. Portugiesische Spezialitäten.

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
Karfreitagvariables Datum
Ostersonntagvariables Datum
Tag der Freiheit25. April
Tag der Arbeit1. Mai
Portugal-Tag10. Juni
Fronleichnam15. Juni
Mariä Himmelfahrt15. August
Errichtung der Republik5. Oktober
Allerheiligen1. November
Wiederherstellung der Unabhängigkeit1. Dezember
Mariä Empfängnis8. Dezember
Weihnachten25. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


Januar
- Dia de Reis  

Februar
- Fantasporto (Porto International Film Festival)
- Essência do Vinho  

März
- Essência do Vinho
- Porto Interceltic Festival  

April
- Páscoa
- Día da Liberdade  

Mai
- Queima das Fitas do Porto
- Festival Internacional de Teatro de Expressão Ibérica
- Festa do Senhor de Matosinhos  

Juni
- Festa do São João
- Serralves Festival
- Porto Book Fair
- Rabelo Boat Races
- Festival Ritmos do Mundo
- NOS Primavera Sound
- Porto Cartoon World Festival
- São Pedro da Afurada
- Grande Prémio do Porto

Juli
- Festival MEO Marés Vivas
- Festival Internacional de Folclore Cidade do Porto
- Porto Wine Fest   
- August Romarias à Porto
- Noites Ritual Rock

September
- Festival Internacional De Marionetas Do Porto
- Vinho Verde Wine Fest
- Red Bull Air Races
- Porto Blue Jazz  

Oktober
- Porto Half Marathon
- Festival da Francesinha  

November
- Maratona do Porto  

Dezember
- Feira do Artesanato do Porto
- Natal
- Corrida de São Silvestre
- Reveillon do ano novo

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)  

Hospital de Santa
Rua de Camões 906
4049-025 Porto  

Hospital Geral de Santo António
Largo do Prof. Abel Salazar
4099-001 Porto  

CUF Porto Hospital
Estrada da Circunvalação 14341
4100-180 Porto

Wichtig


Einreisebestimmungen

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis 
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für Portugal kein Einreisevisum.  


Vertretung im Land  

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland
Porto Av. Sidónio Pais, 379
4100-468 Porto
Portugal  

Konsulat von Österreich in Porto
Peninsula e 8e - Sala 803 Ed. Praea do Bom Sucesso 123-137
4150-146 Porto
Portugal  

Schweizerisches Konsulat Porto
Consulado da Suíça
R. da Ponte, 440 4435 – 402 Rio Tinto
Portugal

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen