Reisetipps Sprachreise Rom

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG  zu Ihrer Sprachreise nach Rom 

Die Hauptstadt Italiens ist die Mutterstadt des antiken Imperium Romanum, die heute über 10 Millionen Touristen jährlich anzieht.  Das Kolosseum, das Pantheon, der Petersdom, das Forum Romanum, der Trevibrunnen und die spanische Treppe, die Piazza Navona und das Kapitol gehören zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der „Ewigen Stadt“.  Auch die Theaterkultur spielt heute noch eine wichtige Rolle in Rom, wo man über 20 Theaterbühnen zählt. Modebegeisterte finden hier Boutiquen von den größten Designern Italiens, und Genießer haben eine riesige Auswahl an renommierten Restaurants mit römischen Spezialitäten. 

Literaturtipps


Rom
Marco Polo Reiseführer
Inklusive Insider-Tipps, Touren-App, Update-Service und Kartendownloads
von Swantje Strieder (Autor)
ASIN: B01BLDCOPI  

Rom
Reiseführer Michael Müller Verlag
Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
von Sabine Becht (Autor)
ASIN: B072BQS8G8  

Rom
Lonely Planet Reiseführer
von Duncan Garwood (Autor), Abigail Blasi (Autor)
ISBN-13: 978-3829745130

Anreiseinformationen


Flugzeiten – Referenzen
Frankfurt/Rom: 1 Stunde 45 Minuten
Wien/Rom: 1 Stunde 35 Minuten
Zürich/Rom: 1 Stunde 35 Minuten  

Flughafen
Aeroporti di Roma
Flughafencode: FCO
Adresse: Via dell' Aeroporto di Fiumicino 320, 00054 Fiumicino RM, Italien
Telefon: +39 06 65951
Web: www.adr.it/fiumicino  

Ankunft
Der Flughafen Rom-Fiumicino liegt 26 km südwestlich der Stadt.
Es gibt Busverbindungen ins Zentrum im 15-Minutentakt, zum Bahnhof Ostiense alle 20-30 Minuten (Fahrzeit ca. 20 Minuten). Es gibt zudem direkte Zugverbindungen zum Hauptbahnhof Roma Termini alle 20-30 Minuten (Fahrzeit 35 Minuten). Taxis brauchen, je nach Verkehr, 45-70 Minuten ins Zentrum, die Fahrten sind relativ teuer.

Öffentliche Verkehrsmittel


Die Stadt hat ein gutes öffentliches Nahverkehrssystem. Das schnellste Fortbewegungsmittel ist die Metro, die täglich mit 2 U-Bahn Linien verkehrt. Es gibt ein umfangreiches Busliniennetz und viele Straßenbahnlinien. Fahrkarten erhalten Sie an Automaten. Sie gelten für alle öffentlichen Verkehrsmittel. Weitere Informationen unter: www.atac.roma.it.

In Rom sind Taxis relativ teuer. Es wird ein Zuschlag für Nachtfahrten erhoben. Sie können an Sammelständen gestoppt oder telefonisch bestellt werden.  

Allgemeine Informationen


Klima
Das Klima ist mediterran. Der Sommer in Rom ist warm und trocken mit Temperaturen um die 28-30 °C.  Der Winter ist mild und feucht mit Temperaturen zwischen 12 und 16 °C.

Zeitzone
Rom liegt in der Zeitzone UTC +1. Zu Deutschland gibt es keine Zeitverschiebung. In Italien werden die Uhren auf Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.  

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Der Euro € (= 100 Cents) ist die offizielle Währung in Italien.

  • Geld abheben
    Es gibt zahlreiche Geldautomaten. Mit Kreditkarten von Visa oder Mastercard, mit EC-Karten und auch mit Vpay Karten können Sie ganz einfach Geld bei Unicredit, Poste Italiane, Banco Intesa San Paolo oder bei der Deutschen Bank Italien abheben. Häufig verlangen Banken in Europa € 5 für Auslandsabhebungen. Gebührenfrei abheben können Kunden der Deutschen Bank bei der Deutschen Bank Italien, während Kunden der Hypovereinsbank bei Abhebungen über die Unicreditbank keine Gebühren zahlen. Als Kunde der Comdirect und der DKB können Sie mit den kostenlosen Kreditkarten zum Girokonto an allen Geldautomaten gebührenfrei Geld abheben.
  • Bargeldlos zahlen
    Mit  Visa, Mastercard, Girocard oder EC Karte können Sie bargeldlos in Italien bezahlen.  Gemäß aktuellem EU-Recht kostet es keine Gebühr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Bank.  

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 112
Rettungsdienst 118
Feuerwehr 115
Polizei 112
Vorwahl Italien +39        
Tourismusbüro +39 06 0608 (Tourist Information Point - Rome)

Elektrizität
Netzspannung 230 V, Frequenz 50 Hz. In Italien verwendet man generell Steckdosen Typ F und L; dafür brauchen Sie einen Reisestecker-Adapter.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: Il Corriere della Sera, La Repubblica, La Stampa, Il Sole 24 Ore, Il Giornale, Il Messaggero, Gazzetta ufficiale, Finanza & Mercati, Avanti, Corriere dello Sport, Il Romanista, Il Roma, Libero News Roma, Cronaca di Roma, Informazione Quotidiana, La Voce del Popolo...  

Radiosender
Radio Onda Rossa, Radio Mana Sport, Ecoradio, Radio Radicale, Radio Citta Aperta, Radio Cusano Campus, Radio Retesport, Radio Classica, Rai Radio 1, Radio LatteMiele, Radio Deejay, Radio m2o, Tele Radio Stereo 2, Lifegate Radio, Rai Radio 2, RTL, R101, Radio Italia anni 60, Radio Vaticana, Radio Mater, Radio Subasio, Radio Maria, Radio Dimensione Musica, Radio 105, Radio Citta Futura, Virgin Radio...  

Internet-Radio
www.streema.com/radios/Rome  

App
Rome Travel Guide and Offline City Map (von Ulmon GmbH)  

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm


Sehenswürdigkeiten

Colosseo
Die legendäre „Gladiatorenarena“ wurde bereits 72 n. Chr. erbaut. Heute stehen nur noch die Grundmauern. Nun sind aber auch die unterirdischen Gänge sichtbar, durch die die Tiere zu den Kämpfen in die Arena getrieben wurden.  

Panteone
Das Pantheon ist das besterhaltene Denkmal des antiken Roms. Einst als Tempel zur Verehrung der Götter erbaut, wurde es später zu einer Kirche umgestaltet, was wohl dazu beitrug, dass es noch so gut erhalten ist.  

Foro Romano
Das Forum Romanum, der ehemalige Marktplatz sowie das politische und wirtschaftliche Zentrum des antiken Rom, ist noch heute als solcher zu erkennen. Den besten Blick erhält man von der Piazza del Campidoglio oder der Via Sacra.  

Piazza di Spagna und Scalinata di Trinità dei Monti
Die Spanische Treppe und der unterhalb gelegene “Spanien-Platz” gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Roms. Die Gegend drumherum ist heute ein Luxuseinkaufsbezirk, in der Designer wie Gucci und Prada ihre Boutiquen haben.  

Capella Sistina
An der Sixtinischen Kapelle sind lange Wartezeiten kaum zu umgehen. Jedoch ist das Gemälde des „Jüngsten Gerichts“ von Michelangelo, welches einst aufgrund der Nacktheit der Jünger so einige Kontroversen auslöste, das Warten wert. Die Besichtigung ist Teil der Vatikanischen Museen.  

Basilica di San Pietro
Besser bekannt als „Petersdom“! An dieser Basilika arbeiteten Künstler wie Raffael und Michelangelo, welcher für die riesige Kuppel verantwortlich war. Diese kann zu Fuß oder per Aufzug besichtigt werden; auch sehenswert sind die Vatikanischen Gärten und die päpstlichen Grotten, der Ort der päpstlichen Grabstätten.  

Fontana di Trevi
Der barocke Trevi-Brunnen soll der Legende nach eine Rückkehr nach Rom garantieren, wenn man eine Münze hineinwirft.  

Piazza Navona
Der Platz wurde auf einer ehemaligen ovalen Arena erbaut und liegt heute mitten im Zentrum der Altstadt, umgeben von Restaurants und Cafés.  

Villa und Galleria Borghese
Ideal, um sich vom Treiben in der Stadt zu erholen, ist dieser seit dem 17. Jahrhundert bestehende Landschaftsgarten, der neben antiken Tempeln und dem Mittelalter nachempfundenen Schlössern, viele Statuen, künstliche Seen sowie den Zoo beherbergt.

Stadtbesichtigungen

  • Hop-On Hop-Off: In den 2-stöckigen Bussen werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angefahren. Sie können sich nach Belieben an einer Station aufhalten und mit einem späteren Bus weiterfahren. Eine Bootsfahrt auf dem Tiber ist ebenfalls inklusive. An jeder Haltestelle fährt der Bus etwa alle 15 bis 20 Minuten ab. Ein Ticket kann man schon vor der Abreise unter www.city-discovery.com/rome buchen oder einfach beim Einsteigen beim Busfahrer kaufen.
  • Roma Pass: Wer Rom intensiv an 3 Tagen erkunden will, kann mit dem Roma Pass sparen. Das 3-Tages-Ticket beinhaltet freien Eintritt zu den ersten beiden besuchten Sehenswürdigkeiten und Vergünstigungen in den darauffolgenden Attraktionen; zusätzlich ein 3-Tages-Ticket für den ÖPNV und einen kleinen Reiseführer zu allen Highlights in Rom. Erhältlich unter www.romapass.it, an den teilnehmenden Sehenswürdigkeiten und Museen oder in den Touristeninformationen.

Museen, Galerien

  • Die Vatikan-Museen: eine der wichtigsten und größten Sammlungen der Welt von orientalischem Altertum, Antike, etruskisch-italienischer Zeit über mittelalterliche Kunstwerke und Artefakte der Renaissance bis hin zu Ausstellungsstücken des 19. Jahrhunderts sowie zeitgenössischen Werken. Insgesamt können 14 verschiedene Museen besichtigt werden sowie einige Räumlichkeiten des Papstpalastes und die Sixtinische Kapelle.
  • Musei Capitolini: archäologisches Museum mit zahlreichen Fundstücken u.a. aus dem Forum Romanum. Piazza del Campidoglio.
  • Galleria Nazionale d’Arte Moderna: Museum der modernen Kunst, v.a. Werke italienischer Maler aus dem 20. Jahrhundert, aber auch van Gogh oder Monet.
  • Museo Della Casina Delle Civette: einzigartiges Museum über die bunten Fensterscheiben des Stils Art Nouveau in architektonisch sehr interessantem Haus, der einstigen Privatresidenz des Prinzen Giovanni Torlonia. Via Nomentana 70.
  • Museo d’Arte Comtemporaneo di Roma (MACRO): Museum zeitgenössischer Kunst mit Mediothek, Bibliothek, Buchladen, Bar. Via Reggio Emilia 54.
  • Centrale Montemartini: tolle Atmosphäre. Antike Werke zwischen verstaubten Maschinen in ehemaligem E-Werk. Eintritt auch als Kombiticket mit Musei Capitolini. Via Ostiense 106.  

Kino

  • Cinema Pasquino: Piazza S. Egidio 10, Trastevere.
  • Cinema Warner Village Moderno: Piazza della Repubblica, Centro.
  • Cinema Barberini: Piazza Barberini 24, Centro.

Ausflüge

  • Tivoli: der antike Steinbruch 32 Kilometer außerhalb der Stadt ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zwischen Wasserfall, Springbrunnen und Wasserspielen steht die aus der Spätrenaissance stammende Villa Gregoriana. Direkt unterhalb Tivolis befindet sich die Villa Adriana, der Sommersitz des Kaisers Hadrian, der sich hier sein Imperium Romanum nachbauen ließ.
  • Ostia Antica: 40 Minuten von Rom liegt die einstige Hafenstadt (mittlerweile 6 Kilometer vom Meer entfernt!), welche für die Versorgung Roms mit Lebensmitteln, v.a. Getreide und Olivenöl, aber auch allen möglichen sonstigen Gütern verantwortlich war. Interessant ist ein Rundgang von der Porta Romana bis zum Forum, um so einen Eindruck des antiken Stadtgefüges zu bekommen.

Strände

Mit einem Ausflug nach Ostia Antica lässt sich auch gut ein Strandtag verbinden. Fährt man mit dem Zug von Rom nach Ostia bis zur Endstation, fahren dort Busse zu einem schönen 6 Kilometer langen Sandstrand im Naturschutzgebiet Castel Fusano bei Lido di Ostia. Ein Tagesausflug nach Anzio lohnt sich, wenn man einen nicht ganz so überfüllten Strand sucht, allerdings dauert die Anfahrt mindestens 1 Stunde.

Sportmöglichkeiten

  • Schwimmen
    - La Piscina delle Rosse: Dieses Freibad ist bei den “Römern” sehr beliebt, da es in den heißen Tagen oft die einzige Gelegenheit für eine kühle Erfrischung bietet. Viale America 20
  • Golfplätze
    - Country Club Castelgandolfo: wie in den meisten Clubs ist eine Mitgliedskarte des heimischen Clubs mit eingetragenem Handicap nötig. Via Santa Spirito 13
  • Tennisplätze
    - Circolo della Stampa: Piazza A. Mancini
  • Fitnessstudios
    - Roman Sports Center: das größte Fitnessstudio der Stadt. Aerobic-Kurse, Squash, Schwimmbecken, Sauna, Solarium, etc. Villa Borghese, Via del Galoppatoio 33.  

Gastronomie


Die römische Küche basiert vor allem auf Getreide, Gemüse, Hülsenfrüchten, Fleisch und Fisch. Typische Gerichte sind unter anderem Suppli all Romana (Reiskroketten mit Schinken und Mozzarella), Pasta a la Carbonara (Spaguetti mit Eiern, Speck, Käse und Pfeffer), Gnocchi (Klößchen aus Gries), Trippa a la Romana (Kuttel mit Tomatensoße und Schafkäse), Pajata (Kalbsdarm), Porchetta (Spanferkel), Abbachio (Lamm in Weißwein mit Rosmarin) und Puntarelle (Gemüse mit Soße aus Knoblauch und Sardellen). Die guten Weißweine der Gegend sind Frascati, Albano, Grottaferrata und Marino. Als Rotweine empfehlenswert sind Marino, Cesanese oder Piglio.

Restaurant Empfehlungen:

  • Für Gourmets
    - Aroma. via Labicana 125
    - Antonello Colonna. scalinata di via Milano 9/a
    - The Corner. viale Aventino 121
    - Stazione di Posta. largo Dino Frisullo snc
    - La Terrasse. via Lombardia 47  
  • Für Trendsucher
    - Glass Hostaria. Vicolo del Cinque, 58 Trastevere
    - Senses. Largo Giovanni Montemartini, 20  
  • Für Preisbewusste
    - La Prosciutteria Navona. Via del Governo Vecchio
    - Luppolo Station. Via Giuseppe Parini, 4
    - Tiberino a Roma. Via di Ponte Quattro capi
    - Solo Crudo. Via Federico Cesi
    - Pizza 120. Via di Acilia, 120

Einkaufen


Die Geschäfte in der Via Condotti und Via Sistina bieten eine große Auswahl an Designer-Bekleidung. Etwas erschwinglichere Preise herrschen in den Einkaufsstraßen Via del Corso, Via del Tritone, Via Nazionale und Via Cola di Rienzo. Alte Bücher finden Sie an der Piazza Borghese, Secondhandgeschäfte in der Via del Governo Vecchi. Auf der Suche nach Antiquitäten werden Sie in der Via del Babuino und der Via dei Coronari fündig. Ein großes Einkaufszentrum ist das Centro Commerciale Cinecitt Due, Viale Palmiro Togliatti 2, Tuscolana.

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
Heilige drei Könige6. Januar
Ostersonntag variables Datum
Ostermontagvariables Datum
Tag der Befreiung Italiens25. April
Tag der Arbeit1. Mai
Tag der Republik2. Juni
Mariä Himmelfahrt15. August
Allerheiligen1. November
Mariä Empfängnis8. Dezember
Weihnachten25. Dezember
Stephanstag26. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


Januar
- AltaRomAltaModa
- Epifania
- Festa di Sant'Antonio Abate  

Februar
- Carnevale  

März
- Festa di Santa Francesca Romana
- Palazzo Massimo alle Colonne
- Festa di San Giuseppe
- Maratona della Città di Roma
- Festa di Primavera – Mostra delle Azalee
- Settimana Santa & Pasqua  

April
- Natale di Roma
- Festa della Liberazione  

Mai
- Primo Maggio
- Campionato Internazionale di Tennis (Italian Open)  

Juni
- Roma Incontra il Mondo
- Gay Village
- Jazz & Image Festival
- Estate Romana
- Cosmophonies – Festival Internazionale di Ostia Antica
- International Chamber Ensemble
- Fiesta - Festival Internazionale di Musica Cubana e Latino Americana
- Festa di San Giovanni
- Santi Pietro e Paolo  

Juli
- Roma Incontra il Mondo
- Festa de Noantri
- Estate Romana
- Cosmophonies – Festival Internazionale di Ostia Antica
- Concerti all'Orto Botanico
- Cineporto
- Stagione Estiva del Teatro dell'Opera
- AltaRomAltaModa
- Invito alla Danza
- New Operafestival di Roma  

August
- Roma Incontra il Mondo
- Estate Romana
- Cosmophonies – Festival Internazionale di Ostia Antica
- Cineporto
- Stagione Estiva del Teatro dell'Opera
- Notte di San Lorenzo
- Festa della Madonna della Neve
- Festa delle Catene
- New Operafestival di Roma  

September
- Cosmophonies – Festival Internazionale di Ostia Antica
- RomaEuropa Festival
- Buenos Aires Tango
- Enzimi  

Oktober
- Cinema – Festa Internazionale di Roma
- Ferragosto
- RomaEuropa Festival

November
- RomaEuropa Festival  

Dezember
- Immacolata Concezione
- Natale & Santo Stefano
- San Silvestro & Capodanno

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)  

Rome American Hospital
Via Emilio Longoni, 81
00155 Roma  

Salvator Mundi International Hospital
Viale delle Mura Gianicolensi, 67
00152 Roma  

Gemelli-Klinik
Largo Agostino Gemelli, 8
00168 Roma
 

Wichtig


Einreisebestimmungen:

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis
  • Visum: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für Italien kein Einreisevisum. 

Vertretung im Land  

Deutsche Botschaft Rom
Via S. Martino della Battaglia, 4
00185 Roma
Italia  

Österreichische Botschaft Rom
Via Pergolesi 3
00198 Rom
Italia  

Schweizerische Botschaft Rom
Via Barnaba Oriani, 61
00197 Roma
Italia  

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen