Erfahrungsberichte zu Französisch Sprachreisen für Schüler nach Antibes

Hier findest du Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern an einer Französisch Schüler Sprachreise nach Antibes in Frankreich. Die Kursbeurteilungen vermitteln Dir ein Bild vom Unterricht sowie dem Ambiente an der Schule. Für Rückfragen zum Programm kannst du uns montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr telefonisch unter 0761/286470 oder 286476 erreichen. Oder sende uns Deine Fragen einfach an info(at)dialog.de.


Caroline 13 Jahre
Kurs: Paket A: Kurs Standard 20, Gastfamilie (DZ/VP)

Flug Zürich - Nizza, Abholung vom Flughafen durch die Gastfamilie und Kennenlernen des Ortes und der Schule klappte alles super.

Die erste Woche (Anfang Mai) war sehr gut, der Französisch-Unterricht hat in der Schüler-Gruppe sehr viel Spass gemacht und die Aktivitäten waren auch attraktiv. Es war immer etwas los.

 

Die zweite Woche sah leider ganz anders aus: Es waren nur noch 4 Schüler da, der Rest Erwachsene. Da die Schüler auf unterschiedlichen Niveaus waren, wurden sie von der Schule CIA Antibes einfach in die Erwachsenen-Kurse gesteckt. Durch die geringe Anzahl Schüler ist auch ein Teil der Aktivitäten ausgefallen, wenn ich nur allein angemeldet war. Die Gastfamilie war nett, aber unternommen haben sie kaum etwas mit mir.

 

Beschwerden über den Unterricht, die wir an DIALOG Sprachreisen gerichtet haben, wurden sehr ernst genommen. Es wurde mit der Schule vor Ort Kontakt aufgenommen und versucht etwas anderes zu arrangieren.

 

Alles in allem kann gesagt werden: DIALOGg Sprachreisen ist auf jeden Fall zu empfehlen, es wird sich gekümmert und man hat immer sehr schnell Antworten bekommen.

 

Man sollte allerdings vor dem Buchen schauen, wo gerade Ferien sind und evtl. bei der CIA nachfragen, wieviele Schüler angemeldet sind. Sonst hilft der schönste Plan nichts, wenn die Schülerzahl so niedrig ist, dass alles umgeworfen wird.


Felix 16 Jahre
Kursart: 2 Wochen Französischkurs für Schüler im April in Antibes

Die Organisation seitens der Schule war sehr gut, der Unterricht und die Lehrer waren ebenso gut. Ich wohnte bei Familie Dairak und fühlte mich hier wohl, das Essen war schmackhaft und ausreichend :-). Insgesamt hat mir die Schülersprachreise nach Antibes sehr gut gefallen, ich bin mir auch sicher, mein Französisch verbessert zu haben.


Viola Kreuzer 16 Jahre
Kursart: Paket A: Kurs, Gastfamilie (DZ/VP) 20 Einheiten/Woche - nur 1 Woche

Meine Tochter (und ich auch) waren enttäuscht, dass es nur vormittags Unterricht gab und die Kinder sich nachmittags größtenteils selbst überlassen waren. Es gab zwei Nachmittagsveranstaltungen, die aber auch nicht den ganzen Nachmittag gingen. Ich finde, dass der Preis mit der Leistung nicht übereinstimmt.

Anders bei den Erwachsenen: Dort wurde selbstverständlich Nachmittagsunterricht angeboten.

Meine Tochter war sehr motiviert in dieser einen Woche etwas zu lernen, aber die Möglichkeiten dafür waren sehr begrenzt.


Sarah 15 Jahre
Kursart: 2 Wochen Fereinkurs Französisch für Schüler in Antibes

Hey Dialog,

der Aufenthalt war voll krass, es war absolut spitze. Wir waren Schülerinnen und Schüler aus mehr als 10 Nationen, so konnten wir nebenbei nicht nur Französisch ausproberen sondern auch noch Englisch.

Das Essen war in Ordnung und ausreichend, die Unterkunft war sauber.

Nächstes Jahr kommen wir nochmals zu dritt.

Gruß

Sarah


Daniela 16 Jahre
Kursart: Vormittagskurs im Juli

Mein Französisch ist nach den 3 Wochen wesentlich besser und sicherer geworden. Vor allem meine Grammatikkenntnisse und Aussprache konnte ich verbessern.

Mit Konditional I und II stehe ich jetzt nicht mehr auf dem Kriegsfuß. Was sehr gewöhnungsbedürftig ist: Wenn man aus einer Familie kommt wo vor allem Vollkornbrotr gegessen wird, hängt einem das französisches Baguette, die Flute..., irgendwann zu den Ohren raus.

Ich habe am Ende kein Brot mehr gegessen.

Ansonsten war es wirklich sehr schön. In Schüler VZ und Facebook habe ich jetzt auch internationale Freunde :-) !!!


Nathalie 15 Jahre
Kursart: Ferienkurs Juli

Kurs und Unterkunft in der Gastfamilie gefielen mir sehr gut. Das Essen war sehr lecker, am Wochenende unternahmen meine Gastgeber mit mir und der schwedischen Gastschülerin einen coolen Ausflug in die Seealpen.

Der Strand von Antibes ist sehr sehr schön, aber im Juli wird es hier natürlich voll. Ich werde nächste Jahr nochmals mit DIalog fahren, wenn es geht. Dann werde ich mal Brighton ausprobieen, dass mir von anderen Teilnehmern von ihnen empfohlen wurde.


Becker L. 21 Jahre
Kursart: Standard und DIALOG Plus in Antibes - Französischkurs

Ich hätte nicht gedacht, dass frau in 14 Tagen so viel lernen kann. Es war in der Tat ein perfektes Sprachbad!

Antibes und das nahe Nizza bieten reichlich Kultur und Abwechslung, auch ins Meer konnte ich schon, wobei das Wasser noch ziemlich frisch ist...

Die Economoy Residenz ist einfach und zweckmäßig, aber dafür günstig, für Studis also durch aus eher zum empfehlen als die teurerer Unterkunft in der Gastfamilie.

Die französichen Seealpen sind sehr schön, ich plane nächstes Jahr nochmals runterzugehen.

Salutations meilleures


Mirko S. 15 Jahre
Kursart: Französisch

Es hätte nicht besser laufen können : eine traumhafte Familie mit zwei entzückenden Kindern, ein guter Sprachkurs, der mir sogar in den Ferien Spaß gemacht hat, ein Kursort der Extraklasse, Wetter und Landschaft mit Strand perfekt.... Ich fahre nächstes Jahr garantiert wieder, obwohl ich mich ursprünglich von meinen Eltern echt überreden lassen musste. Es war einfach toll! Danke an alle, die es so gut organisiert hatten.


Kursübersicht & Preise anzeigen