Reisetipps Sprachreise Guadeloupe

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Guadeloupe  

Das Archipel Guadeloupe in der Karibik ist ein französisches Überseedepartement und besteht neben der gleichnamigen Insel aus 5 weiteren Inseln: Les Saintes, Marie-Galante, La Désirade, Petite Terre und Saint Martin. Guadeloupe selbst teilt sich in die Hauptinseln Basse-Terre und Grande-Terre, die durch den Meeresarm La Rivière Salée getrennt sind. Mit türkisfarbenem Wasser, angenehmen Wohlfühltemperaturen und Traumstränden ist die „Perle der Antilles“ das ideale Reiseziel für einen gelungenen Sonnenurlaub kombiniert mit kulturellen Entdeckungen.

Literaturtipps


Guadeloupe und seine Inseln
Reiseführer von Iwanowski
Individualreisen mit Karten-Download
von Heidrun Brockmann (Autor), Stefan Sedlmair (Autor)
ISBN-13: 978-3861971573  

Karibik
ADAC Reiseführer
von Gerold Jung (Autor)
ISBN-13: 978-3956890697  

Karibik
Kleine Antillen, Barbados, Windward Islands, Französische & Niederländische Antillen, Leeward & Virgin Islands
Marco Polo Reiseführer
von Michael Auwers (Autor), Irmeli Tonollo (Bearbeitung)
ISBN-13: 978-3829727983

Anreiseinformationen


Flugzeiten – Referenzen
Frankfurt/Paris/Pointe à Pitre: 13 Stunden 10 Minuten
Wien/Paris/Pointe à Pitre: 13 Stunden 50 Minuten
Zürich/Paris/Pointe à Pitre: 12 Stunden 55 Minuten  

Flughafen
Aéroport International de Pointe-à-Pitre/le Raizet (Guadeloupe Pôle Caraïbes)
Flughafencode: PTP
Adresse: Morne Mamiel, Les Abymes 97139, Guadeloupe                                                
Telefon: +590 590 21-7171
Web : www.guadeloupe.aeroport.fr/  

Ankunft
Der internationale Flughafen ist ca. 3 km von Pointe-à-Pitre entfernt und ist der größte Flughafen der Kleinen Antillen. Am besten buchen Sie gleich einen Transfer zu Ihrer Unterkunft über DIALOG dazu.

Öffentliche Verkehrsmittel


Minibusse sind auf Guadeloupe eine bequeme und preisgünstige Möglichkeit, die Insel kennen zu lernen. Per Handzeichen können Sie überall zusteigen; einen festen Fahrplan gibt es nicht.

Mehrere private Buslinien fahren alle Gemeinden von Pointe-à-Pitre oder Basse-Terre an. Es gibt keine festen Fahrpläne und die Busse halten auf Anfrage.

Die wichtigsten Standplätze für Taxis finden Sie am Flughafen und in den größeren Städten. Fragen Sie vorher nach dem Preis, da viele Taxis kein Taxameter haben.

Sie können auch ein Auto mieten aber in der Hochsaison (Dezember-April) ist es besser im Voraus zu reservieren.

Allgemeine Informationen


Klima
Gemäßigtes Tropenklima mit Trockenzeit von Januar bis Juni und Regenzeit von Juli bis Dezember.
Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 27°C. In den „warmen“ Monaten variieren die Temperaturen zwischen 25 und 32°C und in den „kalten“ Monaten zwischen 23 und 29°C. Die beste Reisezeit für Guadeloupe ist Oktober, November und April.

Zeitzone
Guadeloupe liegt in der Zeitzone UTC -4. Die Zeitverschiebung zu Deutschland (UTC+1) beträgt 5 Stunden Zeitunterschied im Winter und 6 Stunden im Sommer. In Guadeloupe werden die Uhren nicht auf Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Der Euro € (= 100 Cents) ist die offizielle Währung in Guadeloupe.

  • Geld abheben
    Geldautomaten sind in den meisten größeren Orten vorhanden und man kann mit Kreditkarte oder EC-Karte Geld abheben. 
  • Bargeldlos zahlen
    VISA oder Mastercard werden vor allem von größeren Hotels (bitte im Voraus abklären), großen Geschäften und internationalen Autovermietern akzeptiert. Visacard ist auf Guadeloupe am gängigsten. Sie sollten jedoch immer ein Minimum an Bargeld für kleinere Ausgaben bei sich haben.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 15
Feuerwehr 18
Polizei 17
Vorwahl Guadeloupe +590
Tourismusbüro +590 590 21-2383 (Service municipal du tourisme)  

Elektrizität
Netzspannung 230 V, Frequenz 50 Hz. In Guadeloupe verwendet man Steckdosen Typ C, D und E; dafür brauchen Sie einen Reisestecker-Adapter.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: France Antilles Guadeloupe, Les nouvelles de l’immobilier, Interentreprise, Anform... 

Radiosender
Eclair FM, NRJ Antilles, Nostalgie, Radio Calypso, Radio Caraïbes, Radio Fusion, Radio Haute Tension, Trace FM...  

Internet-Radio
de.streema.com/radios/country/Guadeloupe-185  

App
Guadeloupe Travel Guide and Offline Street Maps (von eTips LTD)

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm

 

Sehenswürdigkeiten  

  • Les Grands Fonts
    Der zwischen Saint-Anne und Les Abymes gelegene Hügel mit üppiger Vegetation abseits der Touristenpfade war Rückzugsort der Aristokraten während der Revolution. Von einigen Kurven der engen Serpentinenstraßen genießt man einen herrlichen Ausblick.
  • Aquarium de la Guadeloupe
    Sehr bunt sind die Aquarien mit bunten Fischen, Schalentieren und Korallen aus dem Karibischen Meer. Place Créole Marina 97190 Le Gosier. 
  • Märkte von Sainte-Anne
    Tagesmarkt entlang des Strandes du Bourg de Sainte Anne und Nachtmarkt jeden Donnerstag ab 18 Uhr am Espace Valette.     

Stadtbesichtigungen

Alle Städte der Insel können Sie gut zu Fuß besichtigen. Um die Insel ausführlich zu erkunden, nehmen Sie sich am besten einen Mietwagen.

Museen, Galerien

  • Musée Schoelcher: beeindruckendes Museum in Gedenken an Victor Schoelcher, der maßgeblich an der Bewegung für die Sklavenbefreiung beteiligt war. 24 Rue Peynier, Pointe-à-Pitre
  • Musée Saint-John Perse: 9 Rue Nozières, Pointe-à-Pitre
  • Musée du Rhum. Sainte-Rose

Kino

  • Cinéma REX: Rue René Watcher, Pointe-à-Pitre
  • Cinéma d’Arbaud: 18 Boulevard Félix Eboué.

Ausflüge

  • Marie Galante: Nach einer einstündigen Bootstour von Saint François erreichen Sie die größte Insel des Archipels, auf der ein Großteil des Zuckerrohrs angebaut und Rum destilliert wird. Erkunden Sie die Insel und die Ruinen der einstigen Zuckerfabriken, besuchen Sie eine Rum-Destille mit anschließender Verköstigung, oder erholen Sie sich an den schönsten Stränden Guadeloupes.
  • La Soufrière: Dieser aktive Vulkan auf Basse-Terre ist gleichzeitig der höchste Berg der Kleinen Antillen. Um einen tollen Blick vom Gipfel aus zu genießen, sollten Sie sich schon früh aufmachen, da sich der Vulkan bereits gegen Mittag meist in Nebel hüllt, der vom Regenwald aufgestiegen ist. Auf grün-weiß markierten Pfaden können Sie die tolle Landschaft durchqueren und gelangen so zum Südkrater, wo Sie ein steiler Abstieg erwartet.
  • Wasserfälle (zB Les Chutes du Carbet, Le Saut de la Lézarde, La Cascade aux Ecrevisses)
  • Botanischer Garten von Deshaies
  • Kaffee-, Kakao- und Bananenplantagen
  • Archäologischer Park der Steingravuren in Trois Rivières
  • Besuch einer Rumbrennerei

Strände

Ein Hauptgrund für eine Reise nach Guadeloupe sind sicherlich die wunderbaren Strände der Insel. Viele Hotels haben hoteleigene Strände, wer sich aber auf eigene Faust aufmacht, kann noch so einige kleine Highlights entdecken.

Sportmöglichkeiten

  • Segeltörns
    - Atlantis, Marina in Bas-du-Fort
    - Massif Marine Antilles, Marina in Bas-du-Fort
  • Tauchen
    - Guadeloupe bietet einzigartige Tauchreviere wie z. B. Ilets de Pigeon, Grands Cul de Sac Marin.
    - Tauchausflüge zum Ilet du Gosier: Saint-Barthélémy-Marine Diving Center, Quai du Yacht Club in Gustavia
  • Wasserski
    - A.G.S.N. Ski Nautique, La Sablière
  • Surfen
    - L.C.S. in Sainte Anne

Gastronomie


Die lokale Küche verwendet hauptsächlich Meeresprodukte wie Fisch, Krustentiere und Muscheln. Typische Gerichte sind u.a. Carry de poulet (Hähncheneintopf), accras (pikante fritierte Fischbällchen) und Boudins (scharfe Blutwürste).

Restaurant-Empfehlungen:

  • Coconack, Route de la Plage
  • Chez Nestor, Boulevard Mandel, Fisch- und Grillspezialitäten
  • Koté Sud. Route de l'Hotel Rotabas
  • Le Mango Restaurant. Le Helleux, Hôtel Le Relais du Moulin
  • Le Lucullus. Route de la Plage
  • le Balaou. 42 Rue du Helleux. Chez Pierre et vacances

Günstig essen kann man in den sog. Lolos, kleine Läden, die Gerichte anbieten, die sich nach dem jeweiligen Tagesmarktpreis richten.

Einkaufen


Die Geschäfte sind in der Regel von 9-12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, einige größere Supermärkte sind auch bis 20 Uhr geöffnet. In Point-à-Pitre sind die Einkaufsstraßen die Rue Frébault, Rue de Nozière und die Rue Schoelcher, in Bas-du-Fort gibt es eine attraktive Einkaufsgalerie. In kleinen Ateliers und auf der Straße werden viele kunsthandwerkliche Produkte angeboten wie Flechtwaren, Schnitzereien, kreolischer Schmuck, Blumen, Gewürze und Rum.  

  • Märkte
    - Marché Saint-Antoine, Pointe-à-Pitre: Gewürze, exotische Früchte
    - La Darse, am Hafen Pointe-à-Pitre: Fisch direkt aus dem Boot
    - Sainte Anne, täglich kleiner Fischmarkt am Ortseingang

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Neujahr1. Januar
Ostermontagvariables Datum
Tag der Arbeit1. Mai
Tag des Sieges 19458. Mai
Christi Himmelfahrtvariables Datum
Pfingstmontagvariables Datum
Nationalfeiertag14. Juli
Mariä Himmelfahrt15. August
Allerheiligen1. November
Gedenktag 191811. November
Weihnachten25. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr.

Veranstaltungen, Festivals


Januar
- Carnaval de Guadeloupe
- Festival régional et international du cinéma de Guadeloupe
- Ze Caribbean Race  

Februar
- Carnaval de Guadeloupe
- Festival régional et international du cinéma de Guadeloupe
- Festival Prix de court aux Antilles et en Guyane  

März 
- Terra Festival en Guadeloupe
- Fête du crabe à Morne-à-l’Eau  

April
- Pâques en Guadeloupe
- Guadarun, Marathon des îles en Guadeloupe
- Les Musiciennes en Guadeloupe
- Fête du cabri à la Désirade
- Fête du poisson et de lamer St François
- Gwadadli Festival Nord-Grande-Terre  

Mai
- Anniversaire de l'abolition de l'esclavage en Guadeloupe
- Meeting international d’athlétisme de la grande région Guadeloupe
- Artiflore Trois-Rivières
- Open Golf St François
- Fête du bois Pointe-noire  

Juni
- Festival Terre de blues à Marie-Galante
- Tour cycliste de Marie-Galante
- Tour de Guadeloupe de voile traditionnelle    

Juli
- Rendez-vous des coureurs des bois à Trois-Rivières
- Fête Victor-Schœlcher en Guadeloupe
- Tour cycliste international de la Guadeloupe
- Festival de Gwo Ka Sainte Anne
- Fête du ouassou à Pointe-Noire
- Festival international du Zouk
- Festival  international de la gastronomie de Guadeloupe  

August
- Fête des cuisinières à Pointe-à-Pitre
- Fête de la Saint-Barthélemy en Guadeloupe
- Tour cycliste international de la Guadeloupe  

Oktober
- Festival international du film des droits de l’homme
- Volcano Trail  

November
- Toussaint et jour des défunts en Guadeloupe et Martinique
- Gwadloup Festival
- Fête du lambi
- Salon Adozz
- Caribulles  

Dezember
- Noël Kakado et Chanté Nwel en Guadeloupe
- Festival de jazz de Pointe à Pitre
- Gospel Karukera Festival

Medizinische Hinweise


- Empfohlener Impfschutz
Die Standardimpfungen laut aktuellem Impfkalender des Robert Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene sollten vor der Reise überprüft und vervollständigt werden. Impfungen gegen Hepatitis A und bei längerem Aufenthalt Hepatitis B und Typhus werden empfohlen, sind aber nicht obligatorisch.

- Malaria
Die Insel Guadeloupe gilt als malariafrei. 


Medizinische Versorgung (Beispiele)  

Centre Hospitalier Universitaire de Pointe-à-Pitre
Route de Chauvel
Les Abymes
Guadeloupe  

Centre Hospitalier de Basse Terre
Basse-Terre
Guadeloupe  

Polyclinique de la Guadeloupe
Morne Jolivière
97110 Pointe-à-Pitre
Guadeloupe

Wichtig


Einreisebestimmungen:  

  • Reisedokumente: Pass, Personalausweis
  • Visum: Deutsche, Österreicher und Schweizer können mit einem gültigen Reisepass oder mit einem gültigen Personalausweis visumfrei in Guadeloupe einreisen.    


Vertretung im Land  

Deutscher Honorarkonsul in Guadeloupe
Immeuble entre Deux Mers
Zac Moudong Sud
97122 Baie-Mahault
Guadeloupe  

Schweizerisches Konsulat in Martinique
Centre d'Affaires de Californie II
Entrée Amandine
97232 Le Lamentin
Martinique

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen