Reisetipps Sprachreise Montréal

Nachfolgend einige Reisetipps und nützliche Informationen von DIALOG zu Ihrer Sprachreise nach Montréal  

Montréal bildet zusammen mit Toronto das Industrie- und Wirtschaftszentrum im Osten Kanadas. Die zweitgrößte Stadt des Landes befindet sich am Sankt-Lorenz-Strom in der französischsprachigen Provinz Québec. Namensgeber ist der 233m hohe Hausberg Mont Royal, von dem aus ein fantastischer Blick auf das Zentrum der Metropole geboten wird. Ca. 80% der Bevölkerung spricht Französisch, etwa 20% Englisch. Mit rund 3,7 Millionen Einwohnern ist die Montréal nach Paris die weltweit zweitgrößte französischsprachige Stadt.

Literaturtipps


CityTrip Montréal
Reise Know-How
Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App
von Heike Maria Johenning (Autor)
ISBN-13: 978-3831727605  

Kanada Ost, Montréal, Toronto, Québec
Marco Polo Reiseführer
Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service
von Karl Teuschl (Autor)
ISBN-13: 978-3829727921  

Kanada Osten
Baedeker Reiseführer
mit großer Reisekarte
von Ole Helmhausen (Autor), Helmut Linde (Autor)
ISBN-13: 978-3829713986

Anreiseinformationen


Flugzeiten – Referenzen
Frankfurt/Montréal: 8 Stunden
Wien/Frankfurt/Montréal: 10 Stunden 40 Minuten
Zürich/Montréal: 8 Stunden 20 Minuten  

Flughafen
Pierre Elliott Trudeau International Airport
Flughafencode: YUL
Adresse: 975 Romeo Vachon Street North, Montréal, Québec, Canada
Telefon: 514 633-3333
Web: www.admtl.com  

Ankunft
Der internationale Flughafen Pierre-Elliott-Trudeau liegt etwa 25 km westlich von Montréal. Der Autobus/747 Express fährt rund um die Uhr ins Zentrum. Die Fahrt dauert etwa 45-70 Minuten. Außerdem verkehren regionale Shuttlebusse, Züge, Taxis und Limousinen.  

Weitere Informationen unter: www.admtl.com/en/access/transports/

Öffentliche Verkehrsmittel


Das Linienbus- und U-Bahn-Netz in Montréal ist sehr gut ausgebaut. Fahrkarten erhalten Sie am Automaten. Mit der „Carte Touristique“ können sämtliche Metro- und Buslinien genutzt werden (1 bis 3 Tage gültig).  

Weitere Informationen unter:
www.stm.info/en
www.stm.info/en/info/networks/bus  

Allgemeine Informationen


Klima
Maritimes Klima mit Durchschnittstemperaturen im Januar von etwa -9 °C und im Juli von etwa 22 °C.

Zeitzone
Kanada hat 6 verschiedene Zeitzonen. Montréal befindet sich in der Zone UTC -5. Der Zeitunterschied zu Deutschland (Zone UTC+1) liegt bei -6 Stunden. Umstellung auf Sommer- und Winterzeit: ja

Währung, Bargeld, Geldautomaten, Kreditkarten
Die offizielle Währung in Kanada ist der kanadische Dollar (CAD). 100 Cent entsprechen einem kanadischen Dollar.  

  • Geld umtauschen
    Sie können kanadische Dollar vor Ihrer Abreise in Deutschland oder auch erst nach Ankunft in Kanada umtauschen. 
  • Geld abheben
    Sie können mit Kredit- oder Maestro-Karten problemlos Geld am Geldautomaten abheben. Manche Kreditkarten ermöglichen kostenlose Auslandsabhebungen weltweit. Bitte klären Sie im Vorfeld ab, ob Ihre Bank Gebühren verlangt. Gegebenenfalls, wenn noch Zeit ist, können Sie sich eine der gebührenfreien Kreditkarten besorgen. Bitte achten Sie darauf, dass V-Pay Karten in Kanada nicht akzeptiert werden. 
  • Bargeldlos zahlen
    Mastercard und Visa werden in Kanada weitgehend akzeptiert. Bitte achten Sie auf eventuell anfallende Gebühren für Kartenzahlungen. Deutsche Banken verlangen oft etwa 1,5 -2% des Zahlungsbetrags in Fremdwährung. Bitte bedenken Sie auch, dass V-Pay Karten in Kanada nicht funktionieren.

Wichtige Telefonnummern
Notrufnummer 911
Krankenwagen 911
Feuerwehr 911
Polizei 911
Telefonauskunft 411
Tourismusbüro +1 514-873-2015 (Québec Original)

Elektrizität
Netzspannung 120 V, Frequenz 60 Hz. In Kanada werden Steckdosen Typ A und B verwendet. Sie benötigen einen Reisestecker-Adapter für Steckdosen Typ A und B.

Medien


Presse
Täglich und wöchentlich erscheinende Zeitungen: Le Devoir, The Gazette, Le Journal de Montréal, La Presse...  

Radiosender
CKUT Radio 90.3 FM, 92.5 The Beat, 98.5 fm, CHOM FM 97.7, CISM 89,3 FM, CJAD 800, MIKE 105.1 / CKIN 106.3, Planète Jazz 91.9, Team 990 – CKGM, Virgin Radio 96...  

Internet-Radio
www.worldradiomap.com/ca/Montreal  

App
Montreal Travel Guide and Offline City Map (By eTips LTD)

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitprogramm

 

Sehenswürdigkeiten  

Vieux Montréal
Die Altstadt bietet einen für Nordamerika ungewöhnlichen Reichtum an historischen Gebäuden und Museen, aber auch ein hochmodernes IMAX-Theater direkt am Hafen. Hier finden das ganze Jahr über Festivals, Konzerte und Veranstaltungen aller Art statt. Am Place Jacques Cartier tummeln sich immer viele Menschen, sei es in einem der Cafés oder Restaurants, sei es auf dem Weg zum Hafen oder einfach nur, um den Jongleuren und Alleinunterhaltern zuzusehen.  

Basilique de Notre Dame
Wunderschöne, neugotische Kathedrale, erbaut im 19. Jahrhundert und seither ein Juwel der Stadt. 110 Notre-Dame Street West.  

Cathédrale Marie-Reine-du-Monde
Besonders das Innere dieser Kirche imponiert mit dem von Gold überzogenen Kupferbaldachin. 1085 Rue de la Cathédrale.  

Botanischer Garten
Der zweitgrößte botanische Garten der Welt umfasst unzählige Arten an Pflanzen. Das Insektarium beherbergt ein Schmetterlingshaus sowie eine Sammlung von über 25.000 Insekten. In der Nähe des Olympiaparks gelegen.  

Mont Royal
Die Aussicht von diesem 223 Meter hohen Berg ist bei gutem Wetter sehr beeindruckend. Zudem lädt das Gebiet mit zahlreichen Spazierwegen zum Wandern ein.  

Chapelle de Notre Dame de Bonsecours
Die einstige Seefahrerkirche begrüßte durch die große Marienstatue auf dem Dach die Seefahrer „mit offenen Armen“ in der Neuen Welt. 400 Saint Paul Street East.  

Parc Olympique
Das Olympiastadion mit seinem futuristischen Turm konnte nicht rechtzeitig zu den Olympischen Spielen 1976 fertig gebaut werden. Erst 1987 waren alle Bauarbeiten beendet. Mit einem Außenaufzug gelangt man heute zu der Aussichtsplattform des Turmes. Zudem werden Touren durch das Stadion angeboten. Heute befinden sich hier ein Sportzentrum und eine Schwimmhalle.  

Stadtbesichtigungen

  • Montréal City Hop-On Hop-Off Tour: mit dem Hop-On Hop-Off Pass kann Montréal ganz individuell und nach freier Zeiteinteilung erkundet werden. Der Doppeldeckerbus fährt unterschiedliche Stationen an, u.a. Notre Dame Basilica, Chinatown und Mount Royal Park. An jeder Haltestelle kann man sich nach Belieben aufhalten und mit einem späteren Bus weiterfahren.
  • Montréal Half-Day Bike Tour: die etwas andere Tour – mit dem Fahrrad und einem Guide sicher durch die Straßen Montréals und zu den besten Sehenswürdigkeiten radeln. Die Tour ist ca. 15 km lang, dauert einen halben Tag und ist für Jedermann geeignet.
  • Montréal City and Greater Montréal Sightseeing Tour: mit dieser 6-stündigen Tour schafft man die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt in kürzester Zeit. Ideal für jeden, der nicht viel Zeit hat und so viel wie möglich von Montréal sehen möchte.

Museen, Galerien

  • Musée des Beaux Arts: interessantes Kunstmuseum. 1380 Sherbrooke Street West.
  • Musée d’Art Contemporain de Montréal: weiteres sehenswertes Kunstmuseum. 185 Rue Ste-Catherine Ouest.
  • Musée de Château Ramezay: historisches Museum mitten in der Altstadt. 280 Notre-Dame Street East.
  • McCord Museum of Canadian History: Museum zur Geschichte Kanadas. 690 Sherbrooke Street West.
  • Biodome de Montréal: Umweltmuseum und Nachbildung von 4 Ökosystemen. 4777 Avenue Pierre-De Coubertin.
  • Museum Pointe-a-Calliere: historisches und naturhistorisches Museum. 350 Place Royal.
  • The Shayne Gallery: Kunstgalerie mit tollen Bildern, Drucken und Skulpturen. 5471 Avenue Royalmount, Mont-Royal.
  • Galerie d’Art Michel-Ange: beliebte Kunstgalerie mit modernen Gemälden. 430 Bonsecour.

Kino

  • Centre Cinema Imperial: 1432 Bleury Street.
  • Cinema Cineplex: 352 Emery Street.
  • Cinema du Parc: 3575 Parc Avenue.

Ausflüge

  • Ottawa: die Hauptstadt Kanadas geht neben Vancouver, Toronto und Montréal oft völlig unter. Dennoch lohnt sich ein Tagesausflug in die „Capital City“, bei dem Sie unbedingt die Notre Dame Basilica, die Rideau Falls und die Royal Canadian Mint besuchen sollten.
  • Laurentian Mountains: um einmal aus der Stadt hinauszukommen bietet sich ein Ausflug in die wunderschönen Berge um Montréal an. Kleine Dörfer, ruhige Seen und einsame Wälder lassen den Stress der Stadt schnell vergessen. Bei einer Schifffahrt auf dem Lac de Stable sieht man die alten, noch aus dem 19. Jahrhundert stammenden, schönen Häuser am Ufer.

Sportmöglichkeiten

  • Golfplätze
    - Golf Le Challenger: 18-Hole-Golfplatz im Hotel und Konferenzzentrum Chateau Cartier. 200-2505 Rue des Nations.
    - Meadowbrook Golf Club: öffentlicher 18-Hole-Golfplatz. 8372 Chemin de la cote-Saint-Luc.
  • Tenniscenter
    - Stade Uniprix: 285 Rue Faillon Ouest.
    - Complexe Sportif Longueuil: 550 Boulevard Curé-Poirier Ouest.
  • Fitnessstudio
    - Parc Olympique: Schwimmen, Fitness, Aerobic, Badminton im Sports Center des Olympiaparks.

Gastronomie


In Montréal gibt es an die 6000 Restaurants, die Spezialitäten aus über 80 Ländern und Regionen anbieten. Typische Gerichte für Québec sind „poutine“ (Pommes Frites mit Käsewürfeln und Bratensoße), „canard en conserve“ (Ente in der Dose), „tourtieres“ (Fleischpasteten), „pâté chinois“ (China Kuchen) und „Montréal smoked meat“ (heißgeräucherte Rinderbrust).

Restaurant Empfehlungen:

  • Für Gourmets
    - Toqué: verwendet nur Produkte aus Québec. 900, Place Jean-Paul-Riopelle.
    - Aix Cuisine du Terroir: gute, französische Küche. 711, Côte de la Place d’Armes.  
  • Für Trendsucher
    - La Banquise: 24 Stunden geöffnetes Restaurant, das die Poutine in allen möglichen Variationen anbietet. Sehr beliebt bei jungen Leuten, vor allem zwischen 3 und 4 Uhr nachts. 994, Rachel Est.  
  • Für Preisbewusste
    - Malasa Cuisine: indisch. 995 Rue Wellington.
    - Friscos Bar & Grill: international-amerikanisch. 405 St Antoine West.
    - Brit and Chips. 433 McGill Street.

Einkaufen


In der Rue Crescent gibt es viele Trödel- und Secondhandgeschäfte. Typische Souvenirs sind u.a. indianische Kunstgewerbeartikel.  

  • Einkaufszentren
    - Underground City: der größte unterirdische Einkaufskomplex der Welt erstreckt sich durch  unterirdische Tunnel durch die verschiedenen Stadtteile Montréals.
    - Complexe Desjardins: 5 Complexe Desjardins.
    - Montréal Eaton Centre: 705 Sainte-Catherine Street.
    - Place Montréal Trust: 1500 McGill College Avenue.  
  • Märkte
    - Marché Jean Talon: Lebensmittelmarkt. 707 Rue Casgrain.
    - Marché Atwater: Lebensmittelmarkt. 138, Avenue Atwater.
    - Marché Hawai: große Auswahl an asiatischen Lebensmitteln. 1999 Marcel Laurin, Saint-Laurent.

Feiertage, Veranstaltungen, Festivals


Feiertage

Jour de l'an1. Januar
Vendredi Saintvariables Datum
Lundi de Pâquesvariables Datum
Journée nationale des Patriotes3. Montag im Mai
Fête nationale du Québec24. Juni
Fête du Canada1. Juli
Fête du Travail1. Montag im September
Action de grâces2. Montag im Oktober
Noël25. Dezember

Vorbehaltlich Veränderungen, ohne Gewähr. 

Veranstaltungen, Festivals


Januar

- Wildside Festival
- Festival Barbegazi
- Igloofest weekends
- Salon de l'Auto
- Fête des neiges  

Februar
- Black History Month
- Rendez-vous du cinéma québécois
- Festival Montréal en Lumière
- Montréal Joue
- Port Symphonies
- Festival Nouvelles Musiques  

März
- Nuit Blanche
- Art souterrain
- International Children's Film Festival
- Under The Snow
- International Film Festival on Art
- Saint Patrick’s Day parade
- Bal en blanc  

April
- La Braderie de mode québécoise
- Blue Metropolis  

Mai
- Montréal International Musical Competition
- La Grande Rencontre
- Accès Asie
- Jane's Walks
- Puces Pop Spring Edition
- Croissant festival
- Vue sur la relève
- 24 Hours of Science
- NDG Porchfest
- Festival musique actuelle Victoriaville
- Festival TransAmériques
- Montréal International Classical Guitar Festival and Competition
- Anarchist bookfair
- Montréal Museums Day
- Festival Go Vélo Montréal St-Ambroise Fringe Festival
- Festival des Arts Vivants  

Juni
- Le Mondial de la bière/Beer Festival
- Les FrancoFolies
- Festival Mural
- Montréal Grand Prix
- Grain de ciel
- Montréal Folk Fest on the Canal
- Fête nationale Saint-Jean
- Montréal Baroque
- Montréal International Jazz Festival
- Mtl en Arts  

Juli
- Canada Day
- Festival international de Lanaudière
- Carifiesta parade
- International percussion festival
- International des feux Loto-Québec
- International Festival of Circus Arts
- Montréal Comic-Con
- Les Week-ends du Monde
- Kahnawake Pow-Wow
- Dragon Boat Race Challenge
- Fantasia Film Fest
- Montréal Electronic Groove
- Haïti en Folie
- HeavyMTL  

August
- Rogers Cup
- Osheaga music & arts festival
- Montréal Highland Games
- Terres En Vue/Land InSights
- Île Soniq
- Otakuthon
- Italian Week
- International tango festival
- Orientalys
- Matsuri Japon
- Under Pressure
- St-Jean-sur-Richelieu Hot Air Balloon Festival
- Fierté Montréal Pride
- MUTEK
- Montréal World Film Festival
- Nuit blanche sur tableau noir
- Montréal Reggae Festival
- 18th-century public market  

September
- Jardins de lumière
- YUL Eat
- Quartiers Danses
- OUMF
- Mois de la Photo
- Art Tattoo Montréal
- Montréal Marathon
- Festival international de la littérature
- International Black Film Festival
- Journées de la culture  

Oktober
- The OFF Festival de Jazz
- Festival du nouveau cinéma
- International organ competition
- Festival Phénomena
- Burlesque Festival
- Montréal Biennale
- La Braderie de mode québécoise
- Festival du monde arabe  

November
- La Grande Dégustation
- Cinemania
- Coup de cœur francophone
- MTL À TABLE
- Rencontres internationales du documentaire
- Expozine
- M for Montréal
- Salon du Livre
- Bach festival
- Santa Claus parade on Ste-Catherine

Dezember
- Christmas season events
- Salon des métiers d'art

Medizinische Hinweise


Medizinische Versorgung (Beispiele)

Royal Victoria Hospital, Montréal
1001 Decarie Blvd
Montréal, QC H4A 3J1  

Jewish General Hospital
3755 Ch de la Côte-Sainte-Catherine
Montréal, QC H3T 1E2  

St. Mary's Hospital
3830 Lacombe Avenue
Montréal, QC H3T 1M5  

Wichtig


Einreisebestimmungen

  • Reisedokumente: Reisepass, vorläufiger Reisepass 
  • Visum: Für einen touristischen Aufenthalt bis zu 6 Monaten: Sie brauchen kein Visum aber eine elektronische Einreiseerlaubnis, eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization).  
    Weitere Informationen unter: www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp


Vertretung im Land

Deutsches Generalkonsulat
1250 René-Lévesque Boulevard West, Suite 4315
Montréal (Quebec)  H3B 4W8
Canada  

Österreichisches Honorargeneralkonsulat
630, Boulevard René-Lévesque Ouest, Suite 2800
H3B 1S6 Montréal
Canada  

Schweizerisches Generalkonsulat
1572 Av. Dr Penfield
Montréal, QC, H3G 1C4
Canada

Kursübersicht & Preise anzeigen


Wie ist mein Sprachniveau? >

Kostenlose Tests in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch:

> zu den Gratis DIALOG-Sprachniveau-Tests...>

Sprachreisen-Katalog bestellen >

Hier den aktuellen Sprachreisen Katalog bestellen, kapitelweise oder ganz downloaden

> Sprachreisen Katalog bestellen / downloaden...> 

Sprachreise als Bildungsurlaub >

Ist die Sprachreise in meinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennbar? Grundlagen und Infos:

> Infos + anerkannte Kursorte für Bildungsurlaub...>

Sprechen Sie mit
unseren Experten

mein Merkzettel
0 Einträge

zuletzt
angesehen