Freiwilligenarbeit in Buenos Aires

Bei der Buchung eines mindestens 3-wöchigen Sprachkurses gibt es die Möglichkeit, sich im Anschluss oder parallel zum Sprachkurs in einem Freiwilligenprojekt zu engagieren. Hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten, da die Vermittlung umsonst von unserer Partnerschule übernommen wird. Im Rahmen der Freiwilligenarbeit kann man sich entsprechend des Sprachniveaus (Mindestniveau bei Beginn des Einsatzes: B1) in verschiedenen Projekten einbringen. Beispielsweise helfen in Umweltschutzkampagnen, beim Organisieren und Durchführen von Englisch-, Kunst und Computer-Workshops, beim Bauen von Häusern für sozial-benachteiligte Familien, bei der Arbeit mit Straßenkindern, beim Übersetzen oder beim Erstellen von Bildungs-, Nachhilfe-und Freizeitprogrammen für Kinder und Jugendliche. 

Kursübersicht & Preise anzeigen